+6

UMIDIGI X ab 162€

6,35" AMOLED • 1548x720p • Helio P60 • 4+128GB RAM • erweiterbar • NFC • LTE (inkl. 7/20/28) • InCell Fingerabdrucksensor • 4150mAh Akku • Android 9

Banggood.com
Banggood.com
161,72€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart Priority Direct Mail
Tomtop.com
Tomtop.com
161,72€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via Versandart Standard Shipping
Gearbest.com
Gearbest.com
164,37€ *
8-18 Tage Versand aus Deutschland
Zum Shop
Zollfrei via Versandart Germany Priority Mail, Germany Line, EU Priority Line, Europe Railway Registered
* 23.10.2019 - 12:11 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Teilweise schafft es Umidigi auch im günstigen Bereich noch zu überraschen: mit dem neu angekündigten UMIDIGI X möchte man mit einem 6,35 Zoll großen AMOLED Display, InCell Fingerabdrucksensor, dem Helio P60 Octa-Core einem 4150mAh großem Akku und einer 48 Megapixel Kamera sowie NFC überzeugen. Aktuell geht es bereits mit einer Vorbestellung ab 161,72€ auf Banggood.com los.

Optisch erinnert das UMIDIGI X an alle aktuell erhältlichen Smartphones. Im Grunde nicht schlimm, denn selbst unter HighEnd Marken wird es zunehmend schwerer die Geräte anhand der Vorderseite zu unterscheiden. Das 6,35 Zoll großes Display nutzt ein AMOLED Panel mnit der leider recht niedrigen Auflösung von 1548×720 Pixel und beherbergt zudem auch einen “unter Glas”/ InCell Fingerabdrucksensor. Oberhalb, verborgen in der Tropfen-Notch, befindet sich die 16 Megapixel Frontkamera (S5K3P3).

 

Rückseitig gibt es schöne Farbverläufe und Reflexionen die stark an Huawei/Honor oder Xiaomi erinnern. Ebenso das linkseits positionierte Triple-Kamera Setup mit einem 48 Megapixel Samsung GM1 Sensor, 5 Megapixel für die Tiefenberechnung des Blur/Bokeh Effektes und einen für Weitwinkelaufnahmen zuständige Kamera mit 8 Megapixel. Wie das Ganze tatsächlich umgesetzt wird und ob auch alle Sensoren wirklich funktional sind, werden wir erst in einem ausführlichen Test feststellen. 

 

Ein Blick unter die Haube offenbart den Mittelklasse SOC aus dem Hause Mediatek: Helio P60 Octa-Core mit 2,0 GHz (knapp 140.000 Antutu Punkte), 4GB LPDDR4X RAM und 128GB Speicherplatz. Für den Alltag und auch die meisten Spiele absolut ausreichend. Der Snapdragon 660 rechnet in etwa auf dem gleichen Niveau. Die Performance sollte durchgehend also auch ziemlich gut sein, denn die Auflösung des 6,35 Zoll AMOLED Panels beträgt nur 1548x720p. Ähnlich niedrig wie schon beim Xiaomi Mi A3. Im normalen Betrieb fiel es aber nicht allzu störend auf. Dennoch wird es hier der größte Kritikpunkt sein: am Ende des Jahres 2019 ein unter Full-HD aufgelöstes Display zu verbauen.

 

Die Konnektivität ist soweit solide, bleibt aber beim Punkt Bluetooth auf dem alten 4.2 Stand stehen. Auf einen Dual-Sim Hybridslot inkl. Speichererweiterung, LTE (inkl. aller wichtigen Frequenzen wie Band 7/20/28), GPS, Dual-Band WLAN, NFC, USB-Typ-C, 3,5mm Klinke muss man zum Glück aber nicht verzichten. Der Akku ist mit 4150mAh Kapazität ordentlich dimensioniert und sollte, wenn die Anpassung für Android 9 stimmt, auch auf 1,5 bis 2 Tage Laufzeit bei moderater Nutzung kommen. Für ein schnelles Betanken des Akkus kann man bis zu 18 Watt nutzen. 

Die Abmessungen des Smartphones liegen bei 158,6×75,6×8,1mm bei einem Gewicht von 196g.

  • Auf Amazon ist noch keine Rezension zu finden. (Stand 08.10.2019)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Die technischen Angaben und Details lesen sich schon mal gut, nun müssen wir nur abwarten wie sie von Umidigi umgesetzt wurden.

Features

  • 6,35″ AMOLED, 1548x720p
  • Helio P60 Octa-Core 2,0GHz
  • 4+128GB RAM, erweiterbar
  • NFC, LTE (inkl. 7/20/28) GPS, Dual-Sim, Dual-WLAN, Typ-C, 3,5mm Klinke, 48+5+8MP, 16MP Frontkamera
  • InCell Fingerabdrucksensor, Faceunlock
  • 4150mAh Akku
  • Android 9

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.