Huawei Watch GT3 / Pro ab 369€ – mit Harmony OS, eSim und App Store 1,45″, AMOLED, eSim, NFC, 3 Tage Akku

- - von
Zum Angebot

Es wird wieder spannend. Die Huawei Watch GT3 bietet das hauseigene Harmony OS Betriebssystem und eSim Unterstützung. Sogar NFC ist im neuen Huawei Watch GT3 / Pro Ableger integriert worden.

+2
Technische Daten 1,43" AMOLED • 46mm • 2/16GB • eSim • NFC • 450mAh
Consumer.huawei.com 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus europa
Technische Daten 1,43" AMOLED • 49mm • 2/16GB • eSim • NFC • 790mAh
Consumer.huawei.com 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus europa

Die Smartwatches aus dem Hause Huawei waren Mega erfolgreich. Natürlich gibt es entsprechend auch einen Nachfolger in Form der Huawei Watch GT3 und einem Huawei Watch GT3 Pro Modell. Mit neuen, sehr spannenden Features wie dem eigenen Harmony OS Betriebssystem, eSim Support inklusiver autarker Anrufe über die Uhr und ein eigener App Store sind direkt nutzbar. Der Preis ist allerdings dadurch auch angestiegen. Aktuell kann man die smarte Watch ab 369,00€ auf Consumer.huawei.com bestellen.

2021 06 08 11 18 20 Window

Schicke Optik & animierte Watchfaces

Optisch wird es die Huawei Watch GT3 wieder in verschiedensten Ausführungen geben mit Silikonarmband, Lederarmband und Metallarmband. Je nach Geschmack und Geldbeutel eben. Das AMOLED Display misst 1,43″ und löst mit 466×466 Pixel entsprechend hoch auf. Spannend sind die rund 1000 Watchfaces die wohl verfügbar sein sollen. Vorinstalliert nutzbar liegen wohl 30 Stück bereit die zum Teil auch anpassbar sind. Wirklich cool schauen dazu auch die Animationen der Watchfaces aus.

Technische Daten

 Huawei Watch GT3 Huawei Watch GT3 Pro
Display1,43″ AMOLED, 466×466 Pixel, 60Hz, 1000 Nits1,43″ AMOLED, 466×466 Pixel, 60Hz, 1000 Nits
MaterialienEdelstahlgehäuse+KeramikrückseiteSaphirglas+Titaniumgehäuse+Keramikrückseite
ProzessorHiSilicon Hi6262, 2GB RAM, 16 GB SpeicherplatzHiSilicon Hi6262, 2GB RAM, 16 GB Speicherplatz
KonnektivitätBluetooth 5.2, 4G, WLAN 2,4GHzBluetooth 5.2, 4G, WLAN 2,4GHz
Akku450mAh 3 Tage, Sparmodus 14 Tage, induktives beladen 790mAh, 5 Tage, induktives beladen 
Sportmodi~100x~100x
GPSGalileo und Beidou Galileo und Beidou + GNSS-Technologie QZSS
Besonderheiten-eSim, Telefonate unabhängig des Smartphones,
-Huawei App Store
-drehbare Lünette für Navigation im System
-NFC Unterstützung
-eSim, Telefonate unabhängig des Smartphones,
-Huawei App Store
-drehbare Lünette für Navigation im System
-NFC Unterstützung
GesundheitHerzfrequenz , Blutsauerstoffsättigung (SpO2), Stresslevel, Schlafüberwachung, Körpertemperatur, SturzerkennungHerzfrequenz , Blutsauerstoffsättigung (SpO2), Stresslevel, Schlafüberwachung, Körpertemperatur, Sturzerkennung
BetriebssystemHarmony OSHarmony OS
Wasserdichtigkeit 5ATM5ATM
UVPab 369€ab 499€

Huaweis neues Betriebssystem hält Einzug

Die Meldungen über das eigene Betriebssystem liegen ja schon länger zurück. Endlich kommt es auch zum Einsatz und wird auch für die meisten Huawei Smartphones ausgerollt. Daher bleibt es für uns erstmal sehr spannend wie es sich auf den neuen Smartwatches der Huawei Watch GT3 und GT3 Pro anfühlt, bedient und welche Features es im Detail bietet.

2021 06 08 11 00 45 Window

Klar ist, dass eine eSim unterstützt wird und man autark im Alltag mit der Smartwatch unterwegs sein kann und auch Telefongespräche direkt über die Uhr, unabhängig vom Smartphone, führen kann.
Ebenso liegt ein Huawei AppGallery Store vor, der direkt genutzt werden kann um Apps auf die Smartwatch zu installieren. Optisch erinnert das System aber auch etwas an Apples Ausrichtung und kann hier mit der drehbaren Lünette navigiert werden. Toucheingaben sind weiterhin natürlich auch möglich.

2021 06 08 11 00 34 Window2021 06 08 11 09 59 Window

Sprachassistent Celia

Da Google bei Huawei keine Relevanz mehr besitzt, muss natürlich auch ein eigener Sprachassistent her: Dieser nennt sich „Celia“ und kann so auch die ein oder andere Funktion wie Musiktitel wechseln, das Wetter ansagen, verpasste Anrufe zurückrufen oder ähnliche Dinge für euch ausführen.

2021 06 08 11 07 40 Window

Eingehende Nachrichten & Informationen  

Eintrudelnde Nachrichten werden dann auch ziemlich sicher direkt an der Smartwatch beantwortet werden können. Sonst würde eine autarke Nutzung auch recht wenig Sinn machen. Einschränkungen der Apps oder Mail Programme wird es sicherlich nicht geben. In der Huawei Health App konnte man ja schon immer alles entsprechend konfigurieren.

Gestensteuerung

Nicht alles an der Watch GT3/Pro muss per Display bestätigt oder betätigt werden. Huawei hat sich einfache Gesten einfallen lassen, sodass beispielsweise ein eingehender Anruf mit dem Schließen und wieder Öffnen der Faust angenommen werden können. Mit einem Dreh zur Seite stellt man den Anruf stumm. 

2021 06 08 11 09 47 Window

Sportracking mit verbesserter Technik

Hier liefert Huawei den üblichen Standard ab, bindet aber noch ein paar nette Verbesserungen ein. So liegt nun eine Sturzerkennung vor, die auf Wunsch auch direkt einen festgelegten Notruf absetzt. Die gewohnten Trackingfunktionen wie Schlaf-, Stress-, Blutsauerstoff- und Herz/Pulsmessung liegen vor. Auf eine Blutdruckmessung wird weiterhin verzichtet. Immerhin hat nun auch ein Temperatursensor Einzug ins System gefunden. Wie in den Vorgängermodellen ist auch schon GPS wieder mit an Bord. Die normale Watch GT3 setzt hierbei auf Glonass und Beidou. Die Watch GT3 Pro zusätzlich auf die GNSS-Technologie QZSS.

2021 06 08 11 10 30 Window 2021 06 08 11 10 26 Window

Für die Messung des Pulses und verbundener Funktionen ist nun die TruSeen 4.5 überabeitete Technologie zuständig. Hier kommen 6-in-1-LED-Linsen und vier Fotodioden für eine bessere Lichtabsorption sowie eine Saphirglaslinse für eine erhöhte Durchleuchtung zum Einsatz.

2021 06 08 11 16 43 Window

Mit dem nun deutlich flexibleren Betriebssystem lassen sich unterschiedlichste Musik Apps in der Huawei AppGallery finden und laden. Ebenso liegen auch Nachrichten-Apps wie „Tageschau“ bereit. Spannend ist auch das mit der Huawei Watch 3 mehrere Musikwiedergabe Geräte gesteuert werden können.

2021 06 08 11 05 32 Window

NFC & Stocards

Die Nutzbarkeit von NFC liegt ebenso vor. Ohne Google Apps muss hier aber eine andere Lösung her. So findet man die App „Stocards“ um Kundenkarten sowie Geschenkgutscheine sowie die „Stocard-Pay-Funktion“ via NFC auf der Smartwatch zu nutzen. Hier muss ich tatsächlich passen. Solche Funktionen hab ich bisher nie genutzt.

3 Tage Akkulaufzeit

Mit den gegebenen Features und gerade durch die eSim Unterstützung für autarke Nutzung, ist die Akkulaufzeit kein Dauerbrenner mehr. Mit der Standardnutzung der Watch GT3 und dem verbauten 450mAh Akku soll man nun noch 3 Tage hinkommen. Im Energiesparmodus (wo sicher die meisten Funktionen flachfallen) erreicht man immerhin 14 Tage. Das Pro Modell nutzt einen größeren 790mAh Akku und soll 5 Tage normale Nutzung erreichen. Immerhin kann man beide Uhren jeweils induktiv beladen. Die normale Version lädt in 2  Stunden, das Pro Modell in 3 Stunden.

2021 06 08 11 13 02 Window

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Durchweg und gerade wegen dem eigenen, neuen Betriebssystem macht die Uhr verdammt viel Lust auf mehr. Ein autarkes Nutzen, NFC, installierbare App, unabhängig vom Smartphone per Lautsprecher und Mikrofon oder gekoppelten Headset telefonieren klingt wirklich gut. Das Ganze hat nun aber einen deutlich höheren Preis. Ob das jeder gewillt ist zu bezahlen? Preislich wird sich da in den kommenden Monaten aber ziemlich sicher wieder etwas tun. 🙂

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Huawei Watch GT3 / Pro ab 369€ – mit Harmony OS, eSim und App Store (1,45″, AMOLED, eSim, NFC, 3 Tage Akku) Zum Angebot