Deals China Handys Poco F3: Highend-Hardware aus 2020 nun als Preiskracher

Poco F3: Highend-Hardware aus 2020 nun als Preiskracher ab 259€ 6,67″ FHD+, AMOLED, 120 Hz, SD870, 5G

- - von
Zum Angebot

Gaming-Smartphone, Toller Allrounder oder obere Mittelklasse? So ganz genau lässt sich das neue Poco F3 nicht einordnen, aber das Preis- / Leistungsverhältnis dürfte beachtlich sein! Mit einem Highend-Prozessor des Jahres 2020 und oben drauf 5G Empfang ist man hier mehr als gut aufgestellt und packt noch ein AMOLED Display mit 120 Hz dazu.

+5

KNALLER! Aus China in der 6/128 GB Version dank Gutschein sogar für nur knapp 259€! Ihr bekommt das Poco F3 nur heute nochmal zum Top-Preis von ~300€ (128GB) bzw. 351€ (256 GB) aus einem der EU-Lager dank Gutschein auf AliExpress

Technische Daten 6,7" • 2400x1080 Pixel • AMOLED • 120 Hz • Snapdragon 870 • 6+128GB • LTE (inkl. Band 20) • USB Typ-C • 4520mAh • Android 11.0 • 5G
AliExpress.com Aliexpress.com 20-40 Tage Lieferzeit Versand aus Deutschland
ab 259,20€ Gutschein erforderlich
Amazon.de Amazon.de 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus europa
Technische Daten 6,7" • 2400x1080 Pixel • AMOLED • 120 Hz • Snapdragon 870 • 8+256GB • LTE (inkl. Band 20) • USB Typ-C • 4520mAh • Android 11.0 • 5G
Amazon.de Amazon.de 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus Deutschland

Nachdem das Poco X3 Pro bereits vorgestellt wurde, ist nun auch beim Poco F3 die Katze aus dem Sack. Namentlich verzichtet man auf das Pro Kürzel und hat dennoch einen adäquaten Nachfolger für das beliebte Poco F2 Pro aus dem Jahr 2020 im Gepäck. Für um die 349€ bekommt man hier eine beeindruckende Ausstattungsliste, die einzig bei dem Kamera-Setup nur solide wirkt. Mit dem neu vorgestellten Snapdragon 870 bietet man neben einer sehr hohen Leistung natürlich auch wieder 5G Empfang. Aktuell bekommst du das Poco F3 für 259,20€ auf De.aliexpress.com. Das Telefon bietet ein großes, randloses AMOLED-Display mit 6,67″ bei einer Auflösung von 2400×1080 Pixel.

2021 03 25 18 50 45 Xiaomi Poco F3  Preis Technische Daten und Kaufen

Technische Daten im Überblick

 POCO F3
Display6,67″, 120 Hz Samsung E4 AMOLED Panel, 2400 x 1080 Pixel
ProzessorQualcomm Snapdragon 870 @ 3,20 GHz
GrafikchipQualcomm Adreno 650
RAM6/8 GB LPDDR5
Interner Speicher128/256 GB UFS 3.1, nicht erweiterbar 
Hauptkamera48 MP Sony IMX582 mit ƒ/1.79 Blende + 8 MP Sony IMX355 Weitwinkel ƒ/2.2 + 5 MP Makrokamera
Frontkamera20 MP Samsung S5K3T2 mit ƒ/2.45
Akku4.520 mAh mit Quick Charge 33W
KonnektivitätDual-Band WLAN (inkl. AC + AX), Bluetooth 5.1,USB Typ-C, GPS/GLONASS/BDS, Dual-SIM, NFC, 5G
FeaturesFingerabdrucksensor an der Seite
BetriebssystemMIUI 12 mit Poco Launcher, Android 11
Abmessungen / Gewicht163,7 x 76,4 x 7,8 mm / 196 g

Design nah am Xiaomi Mi 11

Wo das neue Poco X3 Pro noch kaum Unterschiede zum Vorgänger aufweist, so hebt sich das neue Poco F3 doch schon deutlicher vom Poco F2 Pro Vorgänger ab. Vom Design her lehnt man sich nun stark an das Xiaomi Mi 11 an, was besonders an der Gestaltung des Kameramoduls sichtbar wird. Die blaue Gehäusefarbe dürfte mit Abstand die auffälligste Farbwahl beim Poco F3 sein. Dank diagonaler Streifen und großem Poco Schriftzug, kann man sich hier wieder etwas vom Einheitsbrei absetzen.

2021 03 25 18 40 40 Xiaomi Poco F3  Preis Technische Daten und Kaufen

Ein hochgetakteter Snapdragon 865+

Das Poco F3 bietet ein 6,67″ randloses AMOLED-Display im 19:9 Format mit einer Auflösung von 2400×1080 Pixel. Wie im Vorgänger kommt auch im Poco F3 wieder ein AMOLED Panel zum Einsatz (konret Samsung E4 Panel) das erstmals auch mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz aufwarten kann. Verbaute man im Vorgänger noch den Snapdragon 865, so ist es nun der neue Snapdragon 870 Octa-Core Prozessor mit 3,20 GHz geworden. Letztlich handelt es sich dabei nur um einen nochmals leicht höher getakteten Snapdragon 865+ aus dem Jahr 2020, der dennoch im höchsten Leistungssegment mitspielt. Daher kommt das Poco F3 auch auf eine Antutu-Punktzahl von über 600.000. Zusätzlich stehen 6/8 GB RAM (LPDDR5) und wahlweise 128 oder 256 GB Speicherplatz mit flotter UFS 3.1 Anbindung zur Auswahl. Eine Dual-Sim Funktionalität liegt wie üblich vor, der Speicher selbst kann aber nicht erweitert werden.

poco f3 farben

Solides Kamera-Setup

Auch wenn man eher auch im Poco F3 eher auf eine starke Hardware in Sachen Leistung setzt, so fällt das Triple-Kamera Setup auf dem Papier doch etwas schlechter als noch beim Vorgänger aus. Hier kommt auf der Rückseite ein 48 MP Sony IMX582 Sensor mit einer f/1.79 Blende zusammen mit einem 8 MP Sony IMX355 Weitwinkelobjektiv zum Einsatz. Außerdem gibt es noch eine 5 MP Makrokamera. Die Frontkamera setzt auf einen 20 MP Samsung S5K3T2 Sensor mit einer f/2.45 Blende.

poco f3 kamera

5G und NFC

Die zusätzliche Ausstattung fällt dafür wieder sehr solide aus: Dual-Band WLAN (inkl. AC und AX), Dual-SIM, LTE (inkl. Band 7/20/28), NFC, 5G, eine Benachrichtigungs-LED, einen Infrarot-Port, USB Typ-C, Bluetooth 5.1 und GPS. Der Akku hat 4520mAh Kapazität und sollte damit für eine lange Laufzeit unter Android 11.0 sorgen. Die Abmessung des Gerät belaufen sich auf 76.4 x 163.7 x 7.8mm bei einem Gewicht von 196g. Auch hier muss man beachten, dass das Display mit 120 Hz alles andere als sparsam arbeiten wird und auch der Prozessor nicht im optimalen Effizienzbereich arbeiten wird, da man den ursprünglichen Snapdragon 865 nun schon 2x höher takten lässt (SD 865 -> 865+ -> 870). Mit einer möglichen 33W Schnellladung sollte der Akku aber in knapp 1 Stunde wieder von 0 auf 100% aufgeladen sein, sollte es doch einmal eng werden.  Den Fingerabdrucksensor hat man auch hier an den rechten Gehäuserand verfrachtet.

  • Auf Amazon wurde das Handy bisher nicht bewertet. (Stand 25.03.2021)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Und auch mit dem Poco F3 hat Poco bzw. Xiaomi ein tolles Gerät mit beachtlicher Leistung für den aufgerufenen Preis von offiziell 349€ vorgestellt. Es bleibt abzuwarten wie gut sich das Gerät in den ersten Tests schlagen wird aber nach den bereits sehr guten Vorgängern Poco F1 und F2 Pro wird man auch beim F3 einiges erwarten dürfen. Spannend bleibt auch, ob man sich noch ein F3 Pro für einen späteren Zeitpunkt offen hält.

Features

  • 6,7″, 2400×1080 Pixel, AMOLED, 120 Hz
  • Snapdragon 870, Octa-Core, 3,20 GHz
  • 6/8 GB RAM, 128/256 GB Speicherplatz (nicht erweiterbar)
  • 48+8+5 MP Triple-Kamera, 20 MP Frontkamera
  • Dual-Band WLAN (+AC/AX), Dual-SIM, LTE (inkl. Band 7/20/28), 5G, Bluetooth 5.1, USB Typ-C
  • 4520mAh Akku, Android 11.0
  • Metallgehäuse, seitl. Fingerabdrucksensor
Kommentare (4)
  • Shmann

    28.03.2021, 22:30

    "Dank MicroSD Speicherkarten-Slot kann der Speicher sogar noch erweitert werden kann."
    Ist leider nicht so. :S

  • Ronny

    29.03.2021, 09:08

    @Shmann: "Dank MicroSD Speicherkarten-Slot kann der Speicher sogar noch erweitert werden kann."
    Ist leider nicht so. :S

    Da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen 😀 Danke ich hab das mal angepasst. Tatsächlich ist das ja ehr ungewohnt das es nicht der Fall ist.. Schade.
    Grüße Ronny

  • Mario

    29.03.2021, 16:36

    Hat das F3 Bluetooth 5.2? Fließtext und Specs widersprechen sich da.
    Mehrere Lautsprecher gleichzeitig zu benutzen währe für mich schon ein wichtiger Punkt.

  • Ronny

    30.03.2021, 08:51

    @Mario: Hat das F3 Bluetooth 5.2? Fließtext und Specs widersprechen sich da.
    Mehrere Lautsprecher gleichzeitig zu benutzen währe für mich schon ein wichtiger Punkt.

    Die unterschiedlichsten Quellen sagen leider auch unterschiedliches aus. Mittlerweile hat Xiaomi ja offizielle Angaben preisgegeben: hier liest man nur von Bluetooth 5.1.
    Grüße Ronny

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Poco F3: Highend-Hardware aus 2020 nun als Preiskracher ab 259€ 6,67″ FHD+, AMOLED, 120 Hz, SD870, 5G
Gutschein erforderlich