PS7000 ab 72€ – 7″ Retrokonsole im Switch Format Retrohandheld, 7 Zoll Display

- - von
Zum Angebot

Die PS7000 besitzt ein schickes Äußeres und die genannte Hardware klingt auch erst einmal interessant. Da ist es etwas verwunderlich, dass laut Herstellerangaben Emulationen nur für die Systeme wie GB,GBA, NEN, SNES flüssig laufen sollen.

+4
PS7000 Ansicht von oben

Mit Lieferung aus Deutschland bekommt ihr den Handheld mit einer 32GB Speicherkarte und unzähligen Spielen bereits für 59,25€ über Geekbuying.com. Als Import liegt der Preis bei 68,52€ 

Technische Daten Cortex A7 Prozessor mit 1,3 Ghz • 4000 mAh Akku • 7 Zoll Display
geekbuying.com Geekbuying.com 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus deutschland

Nachdem die PS3000 bei uns und auch bei euch recht beliebt ist, wollen wir euch nun mit der PS7000 ein Retrohandheld aus dem gleichen Hause vorstellen. Für einen  Preis ab 71,90€ auf Geekbuying.com bekommt ihr dieses Mal eine Konsole im Switch Format für den mobilen Einsatz.

PS7000

Eine weitere Switch Kopie?

Die PS7000 nimmt sich eindeutig die Nintendo Switch als Vorbild. Das ist unverkennbar an der Form und farblichen Gestaltung der Konsole ersichtlich. Anders als beim Vorbild sind die Tasten anders angeordnet. Beispielsweise liegen die beiden Analogsticks auf gleicher Höhe. Seitens der Hardware bietet die PS7000 ein 7 Zoll LC-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixel.

PS7000 Display

Starke Hardware für wenige Systeme

Der Herzstück bildet ein Cortex A7 Quad-Core Prozessor mit einer Taktung von 1,3 GHz. Das soll laut Herstellerangaben für Emulation wie GB, GBA, NES und SNES ausreichen.

Über weitere Systeme gibt es leider keine Auskunft. Die Energieversorgung wird von einem 4000 mAh starken Akku übernommen. Dank diesem soll die Konsole auf eine solide Laufzeit von mehreren Stunden kommen. Als Betriebssystem kommt voraussichtlich wieder RetroArch unter Linux zum Einsatz.

PS7000 Ansicht

(Ansicht von oben, im eingeschalteten Modus)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Die PS7000 besitzt ein schickes Äußeres und die genannte Hardware klingt auch erst einmal interessant. Da ist es etwas verwunderlich, dass laut Herstellerangaben Emulationen nur für die Systeme wie GB,GBA, NEN, SNES flüssig laufen sollen. Das könnte natürlich viele Gründe haben, ist in dieser Preisklasse jedoch von Konsolen wie dem Anbernic 351P besser gemacht worden. Zum Schluss lässt sich wohl sagen, so sehr uns der die PS3000 positiv überrascht hat, so viele Fragen lässt die PS7000 Konsole offen.

Features

  • Retro Handheld
  • Cortex A7 Quad-Core Prozessor mit 1,3 Ghz
  • 4000 mAh Akku
  • 7 Zoll Display mit 1024×600 Pixel

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Stryke

Hi, Ich bin der Ben! Bei mir war schon recht früh klar das ich ein Nerd werde, denn mein Mittagsschlaf ging immer bis 13:37 Uhr. Neben Gaming und Technik habe ich noch eine riesige Schwäche für Anime und Manga. Angefangen hat alles bei mir mit einem alten 286er der die Spiele nur mittels DOS starten wollte (Ja ich bin nicht ganz taufrisch) und hat sich von da an durch mein ganzes Leben gezogen.

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

PS7000 ab 72€ – 7″ Retrokonsole im Switch Format (Retrohandheld, 7 Zoll Display) Zum Angebot