Redmi Pad Tablet ab 250€ – endlich mit 90Hz Display 10,6″, 2000×1200, IPS, 90 Hz, Helio G99, 8000mAh

- - von
Zum Angebot

Und dann komm Xiaomi einfach mit einem Redmi Tab um die Ecke. Erwartet hat das vermutlich niemand, aber das 10,6" große Tablet wird mit einem 90Hz IPS Panel betrieben und bekommt einen großen 8000mAh Akku beiseite gestellt. Der Startpreis liegt momentan bei 279,90€. Kann es dafür auch technisch überzeugen? 

+2
Redmi Pad 10,6 Zoll 90 Hz Display Blick aufs Display

Auf Amazon.de bekommt ihr das Tablet gerade für 225,30 € in der 4/128 GB Version.

Technische Daten 10,6" • 2000x1200 • IPS • 90 Hz • Helio G99 • 3/64GB • 8000mAh Akku
Mi.com 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus europa
Technische Daten 10,6" • 2000x1200 • IPS • 90 Hz • Helio G99 • 4/128GB • 8000mAh Akku
Mi.com 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus europa

Eine flotte Bildwiederholrate wünschen dich sicherlich einige Tablet User auch im eher günstigeren Bereich. Mit dem frisch veröffentlichten Redmi Tab in 10,6″ Displaygröße wird einen 90 Hz Bildwiederholfrequenz integriert. Preislich geht es bereits ab 249,90€ auf Mi.com los.

Redmi Pad 10,6 Zoll Abmessung und Gewicht

Technische Daten des Redmi Pad

 Redmi Pad
Display10,61″ 90 Hz IPS-LCD, 2000 x 1200p, 400 nits
ProzessorMediaTek Helio G99, Octa-Core 2,2 GHz, 6nm
GrafikchipARM Mali G57
Arbeitsspeicher3/4 GB LPDDR4X
Interner Speicher64/128 GB, erweiterbar, UFS 2.2
Hauptkamera8 MP
Frontkamera8 MP Ultraweitwinkel 105° Blickwinkel, mittig, Personen Fokus
Akku8000 mAh, 18 Watt beladen
22,5W Ladegerät
KonnektivitätDual-Band WLAN AC, Bluetooth 5.3, USB-Typ-C
Features4 Lautsprecher, Dolby Atmos
BetriebssystemMIUI 13 for Pad
Abmessungen / Gewicht250,38 x 157,98 x 7,05 mm / 445g

Mittelklasse Hardware und 90 Hz Display

Mit dem verbauten Helio G99 Octa-Core der mit maximal 2,2 Ghz taktet, erreicht man eine gute Mittelklasse Performance, die in Zahlen ausgedrückt bei etwa 356.000 Antutu Punkten landet. Damit ist man mehr als nur für den Standard Alltag gewappnet und kann auch locker etwaige Spiele spielen. Die günstigste Version wird mit 3/64GB (LPDDR4x/UFS 2.2) zum Early Bird Preis von 269,90€ statt UVP 299,90€ verkauft, die 4/128GB Version liegt so bei 329,90€. 

Redmi Pad 10,6 Zoll 90Hz Display

Wenn es von der jeweiligen App oder dem Spiel auch unterstützt wird, sogar mit einer 90 Hz Bildwiederholfrequenz. Damit läuft das System/Darstellung geschmeidiger und ist angenehmer für die Augen in der Darstellung. Die Auflösung des 10,6 Zoll großen IPS-LC-Displays liegt bei eher normalen 2000 x 1200 Pixeln, was eine Pixeldichte von 219 ppi ergibt.

Die Helligkeit des Panels liegt bei 400 Nits und das Kontrastverhältnis liegt bei 1500:1. Ebenso liegt ein Zertifikat des TÜV Rheinland für eine Blaulichtreduktion vor, das gerade abends entspannter für die Augen in der Darstellung ist.

Vier Lautsprecher & Dolby Atmos

Für den Klang wurden 4 Lautsprecher, je zwei links und zwei rechts, im Querformat gehalten, verbaut. Eine Dolby Atmos Zertifizierung liegt ebenfalls vor. Wie gut der Klang tatsächlich ist, können wir natürlich ohne Testgerät nicht beurteilen.

Von der „Dolby Atmos“ Wiedergabe solltet ihr euch aber nicht zu viel versprechen. Das objektbasierte Tonformat kann bei 4 Lautsprechern auf gleicher Ebene nicht ansatzweise das bieten, was Dolby Atmos eigentlich ausmacht: eine weitere Ebene in der Wiedergabe hinzufügen.

Redmi Pad 10,6 Zoll Dolby Atmos Lautsprecher

Bei der restlichen Konnektivität gibt es keine großen Überraschungen: Bluetooth 5.3, Dual-Band WLAN 2,4 & 5 GHz, USB-Typ-C wie auch ein SD-Karten Slot zur Speichererweiterung. Auf der Rückseite liegt eine 8-Megapixel-Hauptkamera, auf der Vorderseite, mittig platziert, eine weitere 8-Megapixel-Kamera mit 105° Blickwinkel und FokusFrame Gesichts-Tracking für Videokonferenzen etc. vor.

Welche Version dem MIUI for Pads vorliegt war weder auf der Pressekonferenz in München, noch bei den aktuellen technischen Daten auf Mi.com ersichtlich. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich auch um MIUI 13 und Android 12 handeln dürfte. 

Großer 8000mAh Akku

Trotz des schicken und schlanken Designs hat man noch Platz im Aluminiumgehäuse (250,38 x 157,98 x 7,05 mm, 445g Gewicht) gefunden, um einen starken 8000 mAh Akku ins Innere zu verpflanzen. Beladen wird aber nur mit 18 W, auch wenn ein 22,5 Watt großes Netzteil dem Lieferumfang beiliegt.

2022 10 06 13 21 18 Redmi Pad   Xiaomi Deutschland

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Durchweg klingt das redmi Pad schon sehr interessant, gerade aufgrund des 90Hz Displays, der schicken Aluminiumgehäuses und dem großen Akku. Preislich ist es mit 3/64GB für UVP 279,90€ dennoch schon recht hoch angesiedelt, wenn man bedenkt, dass das hauseigene Xiaomi Pad 5 mit deutlich mehr Leistung teils auch für um die 300€ den Besitzer wechselt. Dazu hat man noch die 120 Hz Bildwiederholfrequenz, direkt 6/128GB als Speicherausstattung und vom 33 Watt Schnellladen ganz zu schweigen.

Die nächst größere Version des Redmi Pads in 4/128 GB liegt momentan bei 329,90€. Das rechtfertigt unserer Meinung nach nicht den Aufpreis im Vergleich zum Xiaomi Pad 5, das seiner Zeit zum UVP von 399€ verkauft wurde.

Was haltet ihr von dem neuen Redmi Pad? Wie empfindet ihr es preislich?

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Ronny

Mittlerweile schreibe ich nun schon über 8 Jahre für NerdsHeaven.de und bin somit auch für den überwiegenden Großteil der Inhalte verantwortlich und bin das Gesicht auf unserem gleichnamigen YouTube Kanal. Nebenbei beantworte ich eure Fragen, kommentiere auf YouTube, Instagram, Twitch, Twitter, Facebook, TikTok und was weiß ich wo noch so ^^ Gaming und Metal sind mein Leben 🙂 & Sport!

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Redmi Pad Tablet ab 250€ – endlich mit 90Hz Display (10,6″, 2000×1200, IPS, 90 Hz, Helio G99, 8000mAh) Zum Angebot