SwitchBot Smart Home Produkte ab 29,99€ – mach dein Heim smart! Hub, Schalter, Sensoren

- - von
Zum Angebot

Die einfache App und die sehr umfangreichen Kombinationsmöglichkeiten machen die SwitchBot Smart Home Geräte wirklich spannend. Leider ist die App aktuell nur in Englisch oder anderen Fremdsprachen nutzbar. 

+3
SwitchBot Auswahl einiger Module

Aktuell bekommt ihr mit unserem Gutschein  den Smarten Kippschalter, das Mini-HUB oder  den Bewegungsmelder für 19,31€ auf Amazon.de.

Technische Daten Mini Schalter • Bluetooth
amazon.de Amazon.de 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus Deutschland
Technische Daten 7-9 Meter Reichweite • 55° • Bluetooth
amazon.de Amazon.de 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus Deutschland
Technische Daten Mini Hub • Bluetooth • WLAN • IFTTT • Spracheingabe
amazon.de Amazon.de 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus Deutschland

Switchbot ist sicher nicht der erste Anbieter der einfache und einzeln erhältliche, smarte Lösungen anbietet. Durchaus hat das Unternehmen aber ein paar coole und clevere Ansätze parat. Je nachdem wie eure Smart Home Lösung aussehen soll, sind die unterschiedlichsten Anbindungsmöglichkeiten in Form eines Hubs, Schalters, Bewegungsmelder, Türkontakt, Hydrometersensor oder auch einer Kamera bereits ab  35,00€ auf Amazon.de erhältlich.

Technische Features der SwitchBot Produkte

 SwitchBot
unterstütze ProtokolleIFTTT, Smarthings, Clova
Sprachsteuerungja: Amazon Alexa, Google Assistent, Siri Shortcuts
AnbindungBluetooth, mini Hub zusätzlich WLAN
StromversorgungBatterie, mini HUB mittels Micro USB Kabel dauerhaft
ModuleMini Hub, Switch Bot, Contact Sensor, Thermometer & Hygrometer, Switch Remote, Motion Sensor, Indoor Kamera
Besonderheitenuniversell anpassbar, Szenarien erstellbar, Automatismus in App einstellen, eine Vielzahl an Kombinationen möglich

Ein smarter Schalter zum Aufkleben?

Hab ich da Schalter gehört? Das kleine Gerät schaut erstmal unspektakulär und mit dem herausfahrbaren Schalter auch echt seltsam aus. Dennoch offenbaren sich damit Funktionen die man so wohl noch nicht so oft gesehen hat oder umsetzen konnte. Stellt euch vor, ein Schalter eurer Wahl liegt an einem ungünstigem Ort und ihr kommt nur schwer an den Schalter heran, um ihn zu betätigen. 

So zum Beispiel die Escape Taste auf der Tastatur. 😅

Switchbot Bot Schalter + Switchbot Remote  in AktionSwitchbot Bot Schalter App Anwendung
(Für die Faulen: Tasten auslösen per Handy)

Klebt einfach den batteriebetriebenen SwitchBot Schalter auf, koppelt ihn mit der SwitchBot App und drückt die Taste per Tastendruck auf dem Smartphone einfach. Easy oder?

Okay, es muss ja nicht die ESC-Taste der Tastatur sein, aber der „lass Kaffee laufen“-Taster an der überlebenswichtigen Kaffeemaschine, Eingangstür öffnen oder am Lichtschalter wären auch Optionen.

Da der Taster bei Nichtfunktion im Gerät versteckt ist, stört er auch nicht, sofern man diesen besagten Schalter manuell betätigen möchte. Im Inneren ist übrigens eine dicke CR15H270 Batterie unter einem abnehmbaren Deckel verstaut.

Einfache App Anbindung

Leider liegt die SwitchBot App momentan nur in Englisch, Chinesisch und ein paar anderen Sprachen vor. Das Einrichten erfolgt nach dem Erstellen oder Anmelden eines Accounts dagegen wie von alleine. In der App liegt oben rechts ein + Symbol vor das ein schnelles Hinzufügen der unterschiedlichsten SwitchBot Lösungen per Bluetooth ermöglicht.

Der mini Hub benötigt zudem Zugriff auf das Heimnetzwerk um auch extern, unterwegs genutzt werden zu können.

Switchbot App Screenshot Übersicht Switchbot Bot Schalter + Switchbot Remote
(Übersichtlich und ein einfaches Hinzufügen der neuen Geräte ist per Bluetooth unkompliziert möglich)

Die sich in der Umgebung befindlichen Geräte senden ein Bluetooth Signal aus und sind somit direkt in der App erkennbar. Nur noch hinzufügen und schon kann man sie direkt nutzen, konfigurieren oder einem Szenario hinzufügen.

SwitchBot Remote Schalter

Wenn das Smartphone mal gerade nicht betriebsbereit ist, können die Aktionen aber auch mittels separaten Switch Remote Taster durchgeführt werden. Sprich der Taster funktioniert auf Bluetooth Ebene als Fernbedienung. So könnt ihr beispielsweise euren angebrachten Clicker per Fernbedienung auslösen lassen. Na wenn das nicht mal praktisch ist.😋 

Switchbot Bot Schalter + Switchbot Remote
(Einen Remoteschalter per Taster bedienen. Warum auch nicht? Das Smartphone muss ja nicht immer dabei sein)

Okay ganz so einfach ist es nicht, da auch die Fernbedienung mit der App gekoppelt werden. Ist dies geschehen muss man die Fernbedienung neben dem zu bedienenden Gerät legen und eine Taste zuweisen. Dann kann man per Tastendruck eben die Aktion des entsprechenden Gerätes auslösen.

Switchbot Bot Schalter + Switchbot Remote Switchbot Bot Schalter + Switchbot Remote

SwitchBot mini Hub mit Infrarot Steuerung

Viele Endgeräte werden ja nach wie vor mittels Infrarot Fernbedienung ein- und ausgeschaltet. Sei es der Projektor an der Decke, der davor geschaltete AV-Receiver, der TV im Gästeklo oder sonstige Geräte die eben mit Infrarot bedient werden. 

Switchbot Hub mini Fernbedienung im Einsatz Switchbot Hub mini Screenshoots Einrichtung & Nutzung
(Das kann ja jeder mit der Fernbedienung-> per App deutlich bequemer)

Auch hier muss der Hub per Bluetooth in der App gekoppelt werden. Eine WLAN Verbindung muss ebenso hergestellt werden. Das klappte ebenso ohne Probleme. Ansonsten bestünde keine Möglichkeit außerhalb des eigenen Netzwerkes oder der Reichweite der Bluetooth Anbindung die Geräte zu steuern.

Danach muss man, ähnlich wie beim SwitchBot Remote Schalter, in die Richtung des Gerätes zeigen und eine Taste drücken. Theoretisch sollte nun das Gerät anspringen. Ist dies der Fall, benennt ihr diese Funktion entsprechend und könnt zukünftig per Tastendruck in der App die gekoppelten Geräte bedienen. 

Switchbot Hub mini Screenshoots Einrichtung & Nutzung Switchbot Hub mini Screenshoots Einrichtung & Nutzung Switchbot Hub mini Screenshoots Einrichtung & Nutzung Switchbot Hub mini Screenshoots Einrichtung & Nutzung Switchbot Hub mini Screenshoots Einrichtung & Nutzung Switchbot Hub mini Screenshoots Einrichtung & Nutzung

Auch hier wird man (leider nur in Englisch) Schritt für Schritt durch das Menü geführt und erlernt so das Einbinden der Geräte oder das Anpassen der Fernbedienung des TV in der App. So lässt sich der TV nicht nur Anschalten sondern kann auch Programme wechseln oder die Lautstärke verändern. Ganz so wie man es eben mit einer Fernbedienung auch tun würde.

Damit eine dauerhafte Funktion gewährleistet ist, benötigt der mini Hub aber eine Micro-USB Stromanbindung. Ein entsprechendes Kabel liegt bei, der Netzstecker fehlt jedoch.

SwitchBot Kontaktsensor

Wie es von vielen anderen Herstellern auch her bekannt ist, gibt es auch eine Kontaktsensor für Türen, Fenster oder andere Objekte die mit beweglichen Türen etc. ausgestattet sind. Hier gibt es verschiedenen Anwendungsfälle die man einrichten kann. Alarm beim Öffnen, Informationen in einem bestimmte Zeitintervall oder gar ein Automatisierung mit anderen Geräten zusammen.

Switchbot Contact Sensor angebracht Switchbot Screenshot
(Anders konnte ich den Sensor nicht befestigen, da der Fensterrahme zu dick ist, klappt aber einwandfrei)

Da gäbe es zum Beispiel die Option, dass wenn das Fenster offen ist, die Klimaanlage (per Infrarotsensor eingerichtet) ausgeschaltet wird und wenn das Fenster geschlossen ist, diese eben anspringt.

Oder einfach nur eine Warnmeldung nach 5 Minuten auf euer Smartphone kommt, dass das Fenster noch geöffnet ist. Möglichkeiten der Kombination gibt es viele. Der große Sensor muss übrigens am beweglichen Flügel des Fensters/der Tür angebracht werden. Der kleinere, magnetische Kontakt bleibt unbeweglich am Rahmen befestigt. Das aufleuchtende LED-Licht kann man in der App auch abschwächen oder ausschalten. 

Switchbot Contact Sensor Screenshot App Switchbot Contact Sensor Screenshot App Switchbot Contact Sensor Screenshot App Switchbot Contact Sensor Screenshot App Switchbot Contact Sensor Screenshot App Switchbot Contact Sensor Screenshot App Switchbot Contact Sensor Screenshot App Switchbot Contact Sensor Screenshot App Switchbot Contact Sensor Screenshot App
(Wie genau das funktioniert, stellt die App anschaulich dar)

Angetrieben wird der Kontaktsensor mittels zweier beiliegender AAA-Batterien. Gekoppelt wird ebenso per Bluetooth und der Kombination aus dem Sensor und dem Hub in der App.

Thermometer & Hygrometer

In diesem Zuge ist der Thermometer und Luftfeuchtigkeits Sensor sicher auch ganz praktisch. Auch hier kann man eine Automatisierung anlegen, um so zum Beispiel bei zu hoher Temperatur im Raum die Klimaanlage automatisch aktivieren zu können.

Wer andere Möglichkeiten für Temperatur und Luftfeuchtigkeit in der Wohnung hat, die mittels des mini Hubs angesprochen werden können, kann sich hier sicherlich auch gut austoben. In der App gibt es übrigens eine schöne Übersicht des Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsverlaufs.

Switchbot Bot Hygrometer Display Ansicht Switchbot Bot Hygrometer Screenshot Switchbot Screenshot

SwitchBot Bewegungsmelder

Das bedarf wohl keiner Erklärung mehr. Der Sensor wird ebenso in der App per Bluetooth eingebunden und greift ebenfalls über das Hub auf das Netzwerk zu, um auch von außen bedient zu werden. Er kann aber auch einzeln mit dem Switch Bot oder dem Curtain Bot verbunden werden. Mehr Potential entfaltet aber eben die Kombination aus App + mini Hub und unterschiedlichsten anderen Sensoren wie Humidifier, der ebenso erhältlichen Kamera und dem Switch Bot.

Switchbot Motion Sensor Verpackung & AnwendunsgmöglichkeitenSwitchbot Screenshot
(Die vielen Kombinationsmöglichkeiten konnten wir nicht ausprobieren)

Das ist natürlich kein Muss. Eine Alarmgebung per Push Nachricht genügt ja eventuell auch schon aus. Auch hier sind die Möglichkeiten vielfältig. Man muss eben nur etwas kreativ sein.

Switchbot Motion Sensor Screenshot Switchbot Motion Sensor Screenshot Switchbot Motion Sensor Screenshot
(Auch hier wird alles einfach erklärt)

Die Reichweite kann variabel in 3 vorgefertigten Profilen eingestellt werden. 7-9 Meter sind dann aber auch das Maximum. Der Abstrahlwinkel der Erkennung liegt bei 55°. Einen Hinweis zur Anbringung gibt es in der App, ebenso wie ich den Sensor bei Haustieren am Besten verwende ohne falsche Signale zu erkennen.

Betrieben wird der Sensor auch mit 2 beiliegenden AAA-Batterien.

Fazit

Durchweg muss man sagen, dass das System, das SwitchBot hier anbietet, clever und bequem einrichtbar ist und unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten bietet, die das Leben erleichtern können. Die Einzelpreise der Module sind recht angenehm und werden über kurz oder lang sicherlich auch öfters im Angebot sein.

Wirklich schade hingegen ist, dass die App zwar einfach strukturiert ist und mit einem riesigen Potential an Möglichkeiten aufwartet, aber bisher nur in Englisch und anderen Fremdsprachen vorliegt. Das dürfte den eine oder anderen, potentiellen Käufer momentan vom Kauf abhalten.

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

SwitchBot Smart Home Produkte ab 29,99€ – mach dein Heim smart! (Hub, Schalter, Sensoren) Zum Angebot