Tronsmart Force Pro ab 71€ – 60W Bluetooth Lautsprecher wie ein Ziegelstein 😲 60W, 10.000 mAh, Bluetooth 5.0, NFC

- - von
Zum Angebot

Großer, schwerer Krachmacher, der echt robust sein mag und daher für draußen auch prima geeignet ist. Klangtechnisch ist er jedoch eher auf den Mainstream abgestimmt und nicht sehr aufregend. Auf voller Lautstärke ist er nahezu ungenießbar und muss etwas heruntergepegelt werden. 

+2
Tronsmart Force Pro Vorderansicht

Mittels Gutschein und inkludierten Versandkosten mit Lieferung aus einem EU Lager ist der Bluetooth Lautsprecher gerade für 73,68€ zum neuen Bestpreis auf Geekbuying.com bestellbar. 

Technische Daten 60W • 10.000 mAh Akku • Bluetooth 5.0 • IPX7 • Stoßfest • NFC • 3,5mm
geekbuying.com Geekbuying.com 3-7 Tage Lieferzeit Versand aus europa

Den Nachfolger oder auch das Pro-Modell des Tronsmart Element Force in Form des Tronsmart Force Pro, bekommt ihr ab einem Preis von 70,78€ auf Geekbuying.com.

 Tronsmart Force ProTronsmart Element Force
VerbindungsmethodeAUX /Bluetooth 5.0 /NFCAUX /Bluetooth 4.1 /NFC
WasserdichtIPX7IPX7
Batteriekapazität10.000 mAh6.600 mAh
Frequenzbereich20-20.000 Hz60-20.000 Hz
AudioSBC/AACSBC/AAC
Maße240 x 110 x 70 mm204 x 64 x 80 mm
Leistung60 W40 W
Lautsprecher42

Technischer Unterschied zum Vorgänger

Leistung

Statt 40W, kommt der Nachfolger direkt mit 60 W und 4 statt 2 Lautsprechern um die Ecke und bringt damit einfach mehr Power mit. Und ich liebe mehr Leistung. 😁 Dadurch wachsen die Abmessungen jedoch auch nochmals ein ganzes Stück im Vergleich zum non-Pro Modell an.

Akku 

Wer jetzt Angst hat, dass der Akku zu klein sein könnte, da der Vorgänger ja „nur“ 6600mAh hatte, dem kann ich die Angst nehmen, denn der Hersteller hat daran gedacht und direkt ausreichend dimensionierte 10.000 mAh verbaut. Auch hier wirbt der Hersteller mit 15 h Laufzeit bei 50 % Lautstärke. Aufgeladen wird der Tronsmart Force Pro Bluetooth Lautsprecher über einen USB-C Anschluss und das in ca 3-4 Stunden.

Tronsmart Force Pro Anschlüsse

(Verschiedene Anschlüsse, SD-Kartenslot, USB-C, AUX)

Verbindung

Beim Vorgänger hatten wir nur eine Verbindung mittels Bluetooth 4.2, der Nachfolger hat jetzt natürlich die Koppelung über Bluetooth 5.0 und auch wieder die Möglichkeit bequem über ein NFC-Tag mit dem Handy schnell gekoppelt zu werden. Also auch dort wurde aufgerüstet, was in der heutigen Zeit schon ein Muss ist.

Ihr könnt auch gleich mehrere der Lautsprecher untereinander verbinden. Solltet ihr jetzt auf die Idee kommen „Cool! Ich kaufe gleich 50 Stück und stelle sie draußen im Kreis auf“. Ja, ihr habt richtig gehört, das ist möglich und das mit bis zu 100 Geräten gleichzeitig. Stellt euch das mal vor, ihr wärt auf einer Riesenparty und ringsherum können überall Boxen aufgestellt werden. Schon eine interessante Vorstellung. 😁

Keine Unterschiede 

Wo ihr keinen Unterschied feststellen werdet, ist an der Verarbeitung, denn diese bleibt relativ gleich. Auch bei der Tronsmart Force Pro ist das Gehäuse der Box wieder robust, vor Wasser geschützt (IPX7; leider ohne Angabe zum Schutz vor dem Eindringen von Objektiven wie Sand oder Staub) und somit auch wieder etwas gröbere Einsätze draußen geeignet.

Sound des Tronsmart Force Pro

Die Box hat 4 Lautsprecher verbaut, statt lediglich 2 Lautsprechern beim non-Pro Modell. Dadurch wird der Klang laut dem Hersteller natürlich direkt besser und intensiver. Einen direkten Vergleich konnten wir leider nicht machen. Allgemein kann ich diese Aussage auch nicht bestätigen, da man sich den Klang auf voller Lautstärke einfach gar nicht antun kann und sollte. Es hört sich einfach schlecht an und übertönt. Bei mittlerer Lautstärke ist es in Ordnung, aber nicht überragend. Der Klang ist eher auf Mainstream ausgelegt und das leider auch „nur“ Ok zum Hören.

Tronsmart Force Pro 4 Lautsprecher

(Hier erkennt ihr die 4 Lautsprecher ganz gut)

Maße

Im Gegensatz zum Vorgängermodell wird der Nachfolger noch ein Stück propiger mit 240 x 110 x 70 mm und ist noch schwerer als der Alte und bringt ganze 1,34 kg auf die Waage. 😲 Dafür hält er dann aber auch echt was aus und kippt bei starkem Wind nicht gleich um. 😝

Gibt es irgendwas Neues beim Tronsmart Force Pro?

Tatsächlich könnt ihr den Tronsmart Force Pro, jetzt auch mit eurer Stimme steuern, denn die Box ist zu euren Sprachassistenten wie Siri oder Google kompatibel.

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Ein paar Unterschiede gibt es dann schon zum Vorgängermodell. Mehr Leistung, größerer Akku, mehr Lautsprecher, endlich auch über einen Sprachassistenten steuerbar. Wer diese Upgrades schätzt, dem ist nahezulegen, dass ihr für das neue Modell knapp das Doppelte zahlt. Da müsst ihr abwägen, ob es das für euch wert ist.

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Tronsmart Force Pro ab 71€ – 60W Bluetooth Lautsprecher wie ein Ziegelstein 😲 (60W, 10.000 mAh, Bluetooth 5.0, NFC) Zum Angebot