Anker SOLIX Solarbank 2 Serie enthüllt: 22% Rabatt bei Registrierung Plus / Pro Modell, bis 4x MPPT, 2400W, integrierter Wechselrichter, Smart Meter

- - von
Zum Angebot

Anker enthüllt heute seine zweite Generation der smarten Solar- und Speicherlösungen: die Anker SOLIX Solarbank 2-Reihe. Die Verbesserungen sind nicht ohne, zudem arbeiten die Plus und Pro Variante effektiver, ein Smart Meter liegt bei und der Wechselrichter wurde direkt in die 2400 W starke Solarbank integriert. Dank neuer Gesetze sind nun auch bis zu 800 W Einspeisung möglich.

+4
Anker Solix Solarbank 2

NerdsHeaven.de ist Teil des Amazon Partnerprogramm und eBay Partner Network. Wir verdienen Provision für qualifizierte Käufe über Links auf unserer Seite, ohne Mehrkosten für euch. Das hat keinerlei Auswirkung auf unsere Bewertungen.

Der Schrei nach erneuerbaren Energien beziehungsweise das Generieren von Strom im eigene Heim wurde in den letzten Jahren vereinfacht und extrem populär. Die sogenannten Balkonkraftwerke haben 2023 einen extremen Boom hingelegt. Nie war es so einfach, Energie selbst zu erzeugen und in den eigenen Haushalt einzuspeisen. Aktuell dürfen bis zu 600 Watt generiert und eingespeist werden, die Gesetzesänderung in Deutschland für die 800 Watt Einspeisung ist mittlerweile auch in den finalen Zügen und könnte, wenn alles klappt im Mai 2024 in Kraft treten.

Anker Solix Solarbank 2 statista

Technische Details der Solarbank 2 Serie

 Solarbank 2 PlusSolarbank 2 Pro
Kapazität1600wh1600wh
MPPT2x4x je 600 Watt
Ausgangsleistung maximal 800w
AkkutypLiFePO4
Ladezyklen6000 (70%)
Abmessungen / Gewicht420 x 232 x 240 mm / 25 kg
Features1200W MPPT, Stapelbarmax. 2400W MPPT, 1000W Notenergie, Stapelbar
Preis UVP? 22.05.2024? 22.05.2024

Anker Solix Solarbank 2 Frontansicht

Lange Garantie & Gewährleistung

Natürlich gibt es mittlerweile hunderte Anbieter von günstig bis Premium. Anker selbst ist mit ihrer Solix Reihe eher im Premium Bereich angesiedelt, gibt aber auch entsprechende Garantien. So gibt man 10 Jahre Garantie auf die Technik und versichert ebenso 15 Jahre Lebenspanne. Auch bewirbt man, dass nach ~6000 Ladezyklen der Lithium-Eisenphosphat-Technologie(kurz: LFP) immer noch eine 70% Restkapazität nutzbar ist. Übrigens hat man die nutzbare Energie dank erweiterter MPPT Module nun auf 2400 Watt erhöht, die erste Generation nutze noch maximal 1600 Watt.

Anker Solix Solarbank 2 Garantie

Integrierter Wechselrichter & smartes Messsystem

Nicht nur optisch haben sich die Solarbank 2 Modelle verändert. Auch technisch. In erster Linie ist der Wechselrichter nicht mehr separat beigelegt, sondern direkt integriert worden. So fällt eine anzuschließende Komponente schon mal weg. Das macht die Inbetriebnahme auch wesentlich einfacher und ist quasi fast Plug & play fertig, wenn man das Anbringen der Solarpanele oder der Halterungen dafür mal kurz außen vor lässt. 

Anker Solix Solarbank 2 Smart Meter

Ebenso hat man sich um die effiziente Nutzung jedes einzelnes generierten Watts per Solar Gedanken gemacht und liefert nun eine Smart Meter mit. Das ermöglicht eine direkte Steuerung Storm und kaum Energieverlust. Dieser sollte aber nur von Fachpersonal angeschlossen werden. Andere Smart Meter sind aktuell aber nicht mit der neuen Solarbank Lösung kompatibel.

Anker Solix Solarbank 2 Wechselrichter integriert

Die Komponente sind in einem robusten Aluminium-Korpus verbaut, der dank IP65-Zertifizierung Wind und Wetter trotzt und selbst bei Extrembedingungen zwischen -20 und 55°C zuverlässig arbeiten soll. Bei großer Hitze steckt zudem eine aktive Kühlung/Belüftung im Inneren, um die Wärme zuverlässig abzuleiten.

Anker Solix Solarbank 2 Smart Meter

Stapelbar & bis zu 4x MPPT verbaut

In der ursprünglichen E1600 Solarbank arbeitete nur 1x MPPT Modul, welche die Energieweitergabe und Effizienz einschränkte. Die Solarbank 2 Plus nutzt nun 2x MPPT Module und das Pro Modell gleich 4x dieser MPPT Module. Letzteres kann dann auch mit 4x Solarpanel parallel betrieben werden, je nach Bundle und gewählten Panels leisten diese dann jeweils bis zu 540 Watt.

Anker Solix Solarbank 2 MPPT 4x je 600 Watt, max 2400 W

Anker Solix Solarbank 2 anschlüsse für 4x Solarpaneele

So ist man in der Lage, die Sonnenenergie wesentlich besser mit der Morgen- und Abendsonne einzufangen, da 2 der 4 Panels ja auch in die Südrichtung ausgerichtet werden kann, zumindest wenn es der Platz hergibt.

Anker Solix Solarbank 2 Solarpanele

Stapelbare Powerstation kennt man mittlerweile schon von einigen Herstellern. Anker Solix geht einen Schritt weiter und macht die Solarbank ähnlich wie Zendure modular. So können theoretisch mehrere dieser Bausteine gestapelt werden, um bis zu 9,6 kWh als Reserve zu speichern. Die optionalen Zusatzbatterien sind für die Plus wie auch die Pro-Variante nutzbar.

So kann man eine Menge Energie sparen und nach dem die Sonne verschwunden ist im Haushalt nutzen. Dank der Solarbank können so oder so gewonnene Energie gespeichert und/oder gezielt nach Plan per App in den Haushalt eingespeist werden. Ohne solch eine Speicherlösung würde die überschüssige generierte Energie ungenutzt zum Netzbetreiber einfließen.

Anker Solix Solarbank 2 stapelbar bi zu 9,6 KWh

Preise & Verfügbarkeit

Zum aktuellen Zeitpunkt liegen jedoch noch keine Preise vor. Da müssen wir nach Aussage von Anker noch bis zum offiziellen Launch an 22.05.2024 warten. Geht man von der alten Preisgestaltung der E1600 Solarbank (aktuell 799€ auf Amazon.de) mit 800 Watt von 999€ UVP aus, dürfte der Preis der Solarbank 2 Plus und Pro diesen Bereich übersteigen. Mit Sicherheit wird es Frühbucheraktionen geben, wo man sicher noch etwas Geld sparen kann. 

Ronny

Mittlerweile schreibe ich nun schon über 8 Jahre für NerdsHeaven.de und bin somit auch für den überwiegenden Großteil der Inhalte verantwortlich und bin das Gesicht auf unserem gleichnamigen YouTube Kanal. Nebenbei beantworte ich eure Fragen, kommentiere auf YouTube, Instagram, Twitch, Twitter, Facebook, TikTok und was weiß ich wo noch so ^^ Gaming und Metal sind mein Leben 🙂 & Sport!

Kommentare (3)
  • Bernd

    12.05.2024, 08:57

    Guten Morgen,

    danke für die Infos! Gibt es schon Daten zum Maximalen Strom pro MPPT Eingang ?

    Herzliche Grüße
    Bernd

  • Ronny

    13.05.2024, 08:27

    @Bernd: Guten Morgen,

    danke für die Infos! Gibt es schon Daten zum Maximalen Strom pro MPPT Eingang ?

    Herzliche Grüße
    Bernd

    Moin Bernd,
    nein die Infos die wir bekommen haben spiegeln den oberen Text wieder. So das die 4 MPPT Module bis 2400 Watt verarbeiten können.Tiefgreifende Technische Daten wird es erst mit der offiziellen Bekanntgabe am 22.05 geben, bzw wird das sicher in der Anleitung nachlesbar sein.
    Grüße

  • Bernd

    19.05.2024, 21:20

    Danke für die Rückmeldung. Hintergrund der Frage war, ob auch zwei Module (a 375W) an einem Tracker angeschlossen werden können, so dass insgesamt sechs Module angeschlossen werden können.

    @Bernd: Guten Morgen,

    danke für die Infos! Gibt es schon Daten zum Maximalen Strom pro MPPT Eingang ?

    Herzliche Grüße
    Bernd

    @Ronny: Moin Bernd,
    nein die Infos die wir bekommen haben spiegeln den oberen Text wieder. So das die 4 MPPT Module bis 2400 Watt verarbeiten können.Tiefgreifende Technische Daten wird es erst mit der offiziellen Bekanntgabe am 22.05 geben, bzw wird das sicher in der Anleitung nachlesbar sein.
    Grüße

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Anker SOLIX Solarbank 2 Serie enthüllt: 22% Rabatt bei Registrierung (Plus / Pro Modell, bis 4x MPPT, 2400W, integrierter Wechselrichter, Smart Meter) Zum Angebot