+19

Beelink GT1 / GT1 Ultimate ab

56€

(Android TV-Box, Dual-Band, 4K)

Varianten * Preise von 26.05.2017 - 22:20 Uhr. Alle Preise inkl. MwSt. bzw. bei Import inkl. 19% Einfuhrumsatzsteuer zzgl. Versand. Der Preis kann sich geändert haben und jetzt höher sein. Der Artikel kann mittlerweile auch nicht mehr verfügbar sein. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen des Anbieters.

Die von einem Amlogic S912 Octa-Core Prozessor angetriebene Beelink GT1 TV Box beherrscht neben der 4K Wiedergabe auch das Dual-Band WLAN Frequenz mit 2,4 GHz & 5 GHz. Das System läuft auch schon bereits auf Android 6.0. Die TV Box bekommst du bereits ab 56,17€ auf Gearbest.com als Import. Einen ausführlichen Testbericht könnt ihr euch auch auf Youtube anschauen. 🙂 In Kürze erscheint die Beelink GT1 Ultimate TV Box die wohl als erste Android Box auf 3 GB RAM und 32 GB Speicher zugreifen kann. Ebenso wurde die Fernbedienung überarbeitet. optisch hat sich nur die Oberseite dezent verändert.

1472152802574622257Beelink GT1 TV  Box Octa Core Amlogic S912 Android 6.0 2.4G + 5.8G Dual Band WLAN 

Die kleinen und doch recht günstigen Kisten haben schon eine erstaunliche Leistungsfähigkeit. So stemmen sie das Android 6.0 Betriebssystem, spielen alles erdenkliche an Spielen und Anwendungen ab, Streamen aus dem Netzwerk oder mit Programmen wie Kodi aus dem Internet und können auch mit 4K Material umgehen. Die Beelink GT1 TV Box wird von einem Amlogic S912 mit 8x 2,0 GHz, 2 GB Arbeitsspeicher sowie 16 GB internen Speicher betrieben. Die externe Stromversorgung übernimmt ein runder Stromstecker, Bilder werden über den HDMI Ausgang an den TV weitergegeben. Der H.265 Codec wird auch direkt unterstützt und kann auch VP9-10 Profil 2 decodieren. Zur Speichererweiterung ist ein Micro-SD Slot verbaut, für zusätzliche Hardware wie Maus, Tastatur, eine USB Stick oder gar einer Festplatte, stehen 2 vollwertige USB Anschlüsse bereit. Die Anbindung ins Internet wird entweder über den LAN Eingang ermöglicht oder deutlich bequemer mit dem Dual-Band WLAN der auf 2,4 GHz und 5 GHz funken kann. Für die Weitergabe der Audiosignale ist zusätzlich ein optischer Ausgang vorhanden. Für alles andere steht natürlich auch Bluetooth bereit.

  • Auf Amazon ist die Import-TV Box zu finden, wurde aber noch nicht bewertet.(Stand 31.08.2016)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Leider gibt es aktuell noch keine Rezensionen. Mit der gegebenen Hardware sollte man aber keine Probleme mit der Performance oder den Anbindungen haben. Mit der beiliegenden Fernbedienung sollte man auch recht bequem das System nutzen können. Gelegentlich wird man aber vermutlich nicht um eine Maus oder echte Tastatur herum kommen.

Nach meinem ausführlichen Test (hier zu finden) kann man durchaus sagen das die TV Box eine Solide TV Box mit adäquater Leistung ist. Die Einrichtung erübrigt sich, alles ist sofort nutzbar. Lediglich seinen Google Account muss man einrichten. Die Bedienung mit der beiliegenden Fernbedienung ist erfreulicherweise ziemlich gut auf der angepassten Oberfläche mit großen Kacheln. in verschiedensten Programmen oder Anwendungen kommt man meist aber nicht um eine Maus oder Tastatur herum um schneller und präziser arbeiten zu können. Die Maus Emulation mit der Fernbedienung klappt zwar auch, ist aber träge und man muss zum eingeben von Texten immer wieder umschalten. Auf Dauer kann das schon nerven.
Die Fernbedienung kann auch in dem ein oder anderen Spiel genutzt werden und erleichter so natürlich auch die Steuerung. Für eine präzisere Eingabe lassen sich aber auch USB oder via Bluetooth betriebene Kontroller nutzen.
Die Performance des Betriebssystem war jederzeit schnell, flüssig und stabil. Unter Antutu wurden gut 38.000 Punkte errechnet was in den meisten Spielen für eine ordentliche Geschwindigkeit sorgt.
Die WLAN Verbindung ist stabil und macht keine Probleme. Filme über verschiedenen Streaminganbieter werden bedenkenlos abgespielt.
Für einen recht günstigen Anschaffungspreis bekommt man eine ordentliche TV Box die für alles was man sonst auch unter Android macht, geschaffen ist. Egal ob Filme schauen, auf Youtube surfen oder Spiele Spielen. Für eine perfekte Bedienung ist jedoch eine Maus /Tastatur Kombination anzuraten, Die Fernbedienung und das nicht komplett angepasste System machen einen gerne mal einen Strich durch die Rechnung. Mit diesem Problem haben aber so ziemlich alle Andriod TV Boxen zu kämpfen.

Features

  • Android TV Box
  • Amlogic S912 mit 2,0 GHz, 2 GB RAM, 16 GB Speicher, erweiterbar
  • Dual-Band WLAN (2,4 GHz & 5 GHz), LAN, optischer Ausgang, 2x USB, Micro.-SD, HDMI, Bluetooth
  • H.265 Codec, VP9-10 Profil 2 
  • Android 6.0

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfragen-Bereich die Nerds von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung :) Natürlich kann dir auch von unserer fleißigen Community geholfen werden.

14 Kommentare
  1. danil2100
    danil2100 says:

    Diese TV Box besitzt anscheinend kein 64 Bit sondern nur ein 32 Bit version.

  2. Kay
    Kay says:

    Sowohl der Prozessor (Amlogic S905(X) / S912) als auch das Betriebssystem (Android bereits seit Version 5.0) sind 64bit fähig oder was ist gemeint?
    Viele Grüße, Kay

  3. Ronny
    Ronny says:

    Laut Gearbest.com/ dem Hersteller handelt es sich um ein 64 Bit fähiges Betriebssystem. Zum Einsatz komme aber wohl "nur" ein 32 Bit Betriebssystem. Selbst wenn dem aber nicht so wäre, macht es kaum einen wirklichen Unterschied im normalen Ablauf.
    Grüße Ronny

  4. Chakotay
    Chakotay says:

    "spielen alles erdenkliche an Spielen und Anwendungen ab"
    …das ist Quatsch. Das vom Hersteller vorinstallierte Spiel läuft nicht und auch viele andere Apps gehen nicht.
    Für Kodi ist die Box aber gut…

  5. Ronny
    Ronny says:

    Hallo Chakotay:
    Wie im Video zu schauen laufen aber einige Spiele und die Performance ist auch soweit gut. Ganz aktuelle oder brandneue 3D Kracher werden natürlich nur bedingt laufen. Mit der Kompatibilität aus dem Play Store hatte ich im Testzeitraum keine Probleme. Dies kann ich so nicht bestätigen.
    Grüße Ronny

  6. Siggi
    Siggi says:

    Hallo freunde,
    ich wollte wissen ob ich an diese box meinen festplattentower (Sharkoon 5-BAY RAID STATION) wo ich 2x 3tb und 2x 1tb festplatten enthalten sind. da das gerät eine eigene strom versorgung hat wollte ich wissen ob es funktioniert oder nicht.
    danke für ihre hilfe und wünsche einen schönen tag

  7. Ronny
    Ronny says:

    Hallo Siggi

    Das klingt nach einer Herausforderung für das Android System. Das kann ich dir so tatsächlich auch nicht bestätigen oder verneinen.. Ich konnte nie testen ob solch ein HD-Tower laufen kann, da ich sowas nicht besitze. Einzelne Festplatten werden meist erkannt, ob das aber auch über den Tower klappt ist schwer zu sagen. Optimistisch gesagt sollte es aber klappten da es ja via USB angeschlossen wird.. und da kann man pro Port 127Geräte (so in etwa) betreiben? Mit der eigenen Stromversorgung macht es sicherlich auch keine Probleme.
    Aber leider bleiben das nur Spekulationen und Vermutungen.
    Eventuell weiß ja jemand anderes Rat 🙂

    Grüße Ronny

  8. Siggi
    Siggi says:

    Dann melde ich mich später nochmal um mit zuteilen ob es funktionierte oder nicht.
    aber danke für deine hilfe. bin nur noch am über legen ob ich den beelink gt1 mit 2gb/16gb nehme oder den 2gb/32gb.

    P.s.: was hälst du von der box "docooler M9S-PRO"

  9. Ronny
    Ronny says:

    Ok das wäre nett wenn du da mal Feedback zu hättest. 🙂
    Die Kiste scheint mit dem Namen nur auf Amazon zu geben. Technisch ist sie ein wenig/minimal schwächer da der S905 Prozessor verbaut ist. Beide laufen aber mit 2 GHz (S905 /S912)Ansonsten scheint es ziemlich gleichwertig mit der Beelink Box zu sein.
    32 GB sind sicherlich auf Dauer gesehen praktischer, zumal der recht geringe Aufpreis ja auch noch klar geht.

  10. Siggi
    Siggi says:

    Als ich mir heute die Box gt1 Ultimate bestellen wollte sagte ein Kollege mir ich sollte lieber die H96 pro+ hohlen die ist zwar etwas teurer aber schon in deutschland zu erwerben. außerdem hätte die H96 die selben eigenschaften wie die GT1. Hast du vieleicht andere informationen für mich oder einen grund die H96 pro+ nicht zuerwerben.

  11. Ronny
    Ronny says:

    Also technisch gesehen scheint auf den ersten Blick alles identisch zu sein. Ich wüsste jetzt nicht warum diese H96 pro+ Android Box besser sein soll 🙂 Mehr können kann sich eigentlich auch nicht, da der gleiche Prozessor verbaut ist 🙂

  12. Siggi
    Siggi says:

    muß dir leider vermelden das ich mir nicht die gt1 sondern die h96 pro+ zugelegt habe. alles prima, sogar mein festplatten tower wird
    erkannt und die serien und filme werden abgespielt nur der ton will noch nicht, ein ac3 problem. kann man aber wahrscheinlich durch treiber
    korigieren.

  13. Ronny
    Ronny says:

    Macht doch nichts 🙂 Wie gesagt technisch waren die beiden ja recht ähnlich:) Solange alles läuft: wunderbar 🙂

  14. Siggi
    Siggi says:

    man muß nur jetzt umdenken, wie man mit einem tablet arbeitet und jetzt am Fernseher.ist schon was anderes.

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.