+43

Xiaomi Mi TV-Box Testbericht – ab

57€

(Android TV-Box, Dual-Band, 4K)

Xiaomi Mi TV-Box Testbericht – ab

57€

(Android TV-Box, Dual-Band, 4K)

Varianten * Preise von 22.08.2018 - 04:18 Uhr zzgl. Versand. Beachte das beim Import aus dem EU-Ausland die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19% fällig wird und etwaige Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen können. (Weitere Informationen)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Wenn alle es tun, dann auch Xiaomi. Gut, die Xiaomi Mi Android TV-Box ist nicht die erste TV-Box von Xiaomi, sondern geht mittlerweile in die 3. Generation. Angetrieben durch einen 2 GHz starken Quad-Core Prozessor mit 2 GB RAM und 8 GB Speicherplatz sowie aktueller Codec Unterstützung gibt der kleine Kasten auch 4K Medien inklusive HDR wieder. Mit der beiliegenden Fernbedienung sind sogar Spracheingaben möglich. Die TV-Box bekommst du momentan ab 56,50€ als Import auf Gearbest.com im Angebot. Die internationale Version wird mit der Android TV Oberfläche ausgeliefert.

riginal Xiaomi Mi Android TV Box Quad-core Cortex-A53 riginal Xiaomi Mi Android TV Box Quad-core Cortex-A53 riginal Xiaomi Mi Android TV Box Quad-core Cortex-A53  

Natürlich baut Xiaomi baut die kleine TV-Box bereits in der 3. Generation. In der neuen TV-Box arbeitet ein Cortex A53 Quad-Core Prozessor mit 2.0 GHz Leistung. Diesem stehen 2 GB Arbeitsspeicher und 8 GB Speicherplatz zur Seite. Idealerweise unterstützt die TV-Box die Wiedergabe in 4K bei 60Hz sowie HDR. Die passende Codec Unterstützung ist jedenfalls vorhanden (H.264,H.265,VP9 Profile-2, HDR). Die Wiedergabe von DTS oder Dolby Digital Plus ist ebenso möglich. Die 5.1 Ausgabe sei aber nicht machbar. Mit der beiligenden Fernbedienung sind sogar Spracheingaben möglich. Vermutlich wird aber nur Englisch und Chinesisch als Eingabe möglich sein. Der Zugriff auf das Netzwerk ist dank Dual-Band WLAN auch mit 2,4 GHz & 5 GHz möglich. Als weitere Eingänge sind ein AV Ausgang, SPDIF, USB 2.0 sowie der HDMI 2.0 Port mit HDCP Support verbaut. Für die Anbindung weiterer Peripherie ist auch die Nutzung von Bluetooth möglich. Die kleine Android 6.0 TV-Box (ein aktuelles Update auf 8.0 kann via OTG installiert werden)wird über eine dauerhafte Stomversorgung mit Energie versorgt. Google Cast wird im übrigen auch unterstützt.

  • Auf Amazon ist die Import Box gelistet, aber nicht bewertet worden. (Stand 17.11.2016)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Momentan gibt es leider noch keine Rezensionen oder Berichte zu dieser TV-Box. Qualitativ muss man sich vermutlich bei Xiaomi keine Sorgen machen. Sprachtechnisch sollte es durch die englische Systemsprache auch keine allzu großen Hürden geben.

Features

  • Android 6.0 TV Box
  • Cortex A53 Quad-Core 2,0 GHz, 2 GB RAM, 8 GB Speicher
  • Dual-Band WLAN, Bluetooth, USB 2.0, SPDIF, AV Ausgang, HDMI 2.0
  • 4K, 2K, (H.264,H.265,VP9 Profile-2, HDR
  • Fernbedienung mit Spracheingabe
  • Android 8 via Update

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

10 Kommentare
  1. Andreas Brütsch
    Andreas Brütsch sagte:

    Sodele, habe mir die Xiaomi Mi TV 3 Box bestellt, wird meine WD TV Live Box am 2.Fernseher ablösen. Am Hauptfernseher bleibt der Apple TV 4 mit Infuse.

    P.S. für 59,99€ NEU bei ebay aus UK ✌️

  2. Daniel84
    Daniel84 sagte:

    UN hast du Prime zum laufen bekommen? Bei Ronny ist es ja immer abgeschmiert. Würde mich echt interessieren 😀

  3. Ronny
    Ronny sagte:

    Hallo Andreas 🙂
    Dann hast du aber vermutlich nur die 1 GB RAM +8 GB Version zu dem Preis bekommen oder? Auf Gearbest bekommst du die 2 GB + 8 GB Version für 67€ 😛 Zum TV schauen oder Streamen werden aber auch ganz sicher die 1 GB RAM reichen, viel Spaß mit der Box dann 🙂
    Solltest du Amazon nutzen, gibt doch mal an welche Version du dann zum Laufen gebracht hast 😛

    Grüße Ronny

  4. Andreas Brütsch
    Andreas Brütsch sagte:

    Hi Daniel, werde ich testen sobald ich das Gerät habe.
    Werde dir berichten welche Box ich bekommen habe Ronny ✌️

  5. Johannes M.
    Johannes M. sagte:

    Bei mir läuft Amazon Prime auf der 4k Box optimal.
    Ist zwar die Smartphone App aber läuft.
    Ich nutze den Prime Video Launcher aus dem Xda Forum

  6. Ronny
    Ronny sagte:

    Sehr gut, ich hatte nur die falschen Versionen genutzt. Das hab ich ja auch so im Clip erwähnt das es definitiv mit den richtigen Versionen laufen wird 🙂
    Danke dir für dein Feedback 🙂

  7. Jason
    Jason sagte:

    Hey kurzes Feddback von mir:Am Freitag habe ich die MiBox erhalten und direkt nach dem ersten einrichten kam das Update auf Android 8. Ich wollte die Box eigentlich als Ersatz für meine PS4 um Netflix und Prime Video zu schauen. Nach einer weile Recherche im Netz habe ich die passenden Apps wie Aman Video, Aptoide TV, Silk Browser usw.im Netz gefunden und installiert. Mit der bei mir mitgelieferten Mini Funk Tastatur mit Mousepad funktioniert die Box echt gut. Doch habe ich mir etwas mehr erhofft. Ich finde den Play Store für Android TV echt mager.

    Fazit: Wer nicht wie ich sehr viel über Netflix und Amazon über Heimkino mit 5.1 schauen möchte ist die Box bestimmt echt Top.
    Für meinen Fall geht Sie wieder zurück, da ich alles über mein Heimkino laufen lasse und dort nicht auf 5.1 verzichten möchte

    Vllt habt ihr für mich eine preislich gute Alternative mit einer Box mit Leistung und 5.1 Sound.
    P.S. bei der Einstellung Souround Sound hatte ich ständig Tonaussetzer bei meinem Heimkino.

    Mfg Micha

  8. Ronny
    Ronny sagte:

    Danke @Jason für dein Feedback 🙂 hast du keine Netflix app finden können die läuft? Das sollte doch ebenso wie mit Amazon möglich sein oder? Das mit der Soundwiedergabe kann ich allerdings nachvollziehen, das ist für mich ebenso wichtig. Zum Glück spielt mein Sony BD Player Amazon und Netflix oder Youtube anstandslos ab, zur Not hätte ich sonst noch die Fire Tv Box.
    Grüße Ronny

  9. Jason
    Jason sagte:

    Netflix und Youtube war da und hat funktioniert. Amazon Video für Android TV habe ich installiert. Also nicht die fürs Smartphone und lief anstandslos mit 1080p (hab kein 4K). Als weiteren Appstore habe ich noch Aptoide TV installiert. Funktioniert auch einwandfrei und man findet noch paar mehr Apps.

    Mfg

  10. Ronny
    Ronny sagte:

    Ah ok, bei mir ist der Test einfach schon zu lange her 🙂 Ansonsten funktioniert ja auch der USB Sideload 🙂

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.