Honor 200 Pro ab 644€ – KI unterstützte Portrait Bilder & Studio Harcourt Kooperation 6,78″ FHD+, Snapdragon 8s Gen 3, 5200 mAh, 100 Watt, 66 W induktiv

- - von
Zum Angebot

Am 12.06. 2024 gab es die offizielle Vorstellung der Honor 200 Reihe in Paris. Preislich und technisch können die Geräte überzeugen und setzen erneut den Fokus auf Bild und Fotografie. Die Zusammenarbeit liegt nun beim Studio Harcourt und KI spielt natürlich auch eine große Rolle.

+2
HONOR 200 Pro

Mit dem 8% Gutschein AHoAFFB bekommt ihr das V200 schon für 643,91€ im der 12/512 GB Version auf Honor.de.

Technische Daten 6,78" FHD+ • OLED • 120 Hz • Snapdragon 8s Gen 3 • 5200 mAh • 100 Watt • 66 Watt induktiv
Honor.com 3-5 Tage Lieferzeit
ab 643,91€ Gutschein erforderlich
amazon.de Amazon.de

NerdsHeaven.de ist Teil des Amazon Partnerprogramm und eBay Partner Network. Wir verdienen Provision für qualifizierte Käufe über Links auf unserer Seite, ohne Mehrkosten für euch. Das hat keinerlei Auswirkung auf unsere Bewertungen.

Momentan ist das brandneue Smartphone nur als Vorverkauf erhältlich, bietet aber direkt zum Start eine 100€ Gutschein an und macht es somit ab 643,91€ ziemlich attraktiv, wenn ihr es auf Honor.com bis zum 12. Juni bis 20. Juni 2024 vorbestellt.

Technische Daten des Honor 200 Pro

 Honor 200 Pro
Display6,78″, 2700 x 1224, AMOLED, 120Hz, Spitzenhelligkeit 4000 Nits (HDR), PWM 3840Hz 
ProzessorSnapdragon 8s Gen 3 Octa-Core 3 GHz, 4nm
Speicherausstattung12+512 GB RAM
Kamerasetup
  • 50 MP Hauptkamera H9000, f/1.9, EIS und OIS
  • 50 MP Teleobjektiv Sony IMX856, 2,5x optischer Zoom, f/2.4
  • 12 MP Ultra-Weitwinkelkamera, 112°, Nahfokus 2,5 cm-> Makro
Frontkamera50 MP Selfie-Porträtkamera, f/2.1, 4k Videos
 5200 mAh Silizium-Karbon-Akku, 100W Beladen, 66 W Kabellos beladen, 
BesonderheitenHONOR C1+ RF-Verstärkungs-Chip, Netfix/Amzon Prime zertifiziert
KonnektivitätDual-Sim, nano Sim Karte+eSim, 5G, GPS, Bluetooth 5.3, Dual-Band WLAN 6, Infrarot Sensor, USB-Typ-C 2.0, 
 16,3 x 75,2 x 8,2mm Dicke, 199g Gewicht
BetriebssystemMagicOS 8.0 auf Basis Android 14
 Preis UVP799€

HONOR 200 Pro
Designübersicht

Fokus auf Bild & Video, inkl. KI

Das rückseitige Kamerasetup ist von inspiriert von Gaudis ‚Casa Mila‘, wo Symmetrie auf sinnliche Kurven trifft und eine neue künstlerische Vision entsteht. Für andere ist es nur ein ovales Erscheinungsbild mit 4 symmetrisch angeordneten runden Kreisen. In diesen 4 Kreisen stecken natürlich 3 Kamerasensoren und ein Kamerablitz.

Honor bewirbt ihr neues Kamera Smartphone mit DSLR Qualität im Zuge der KI Zusammenarbeit. Die „die DSLR-Qualität in Licht und Schatten in jedem Foto einfangen“ so Honor. Hierbei soll der KI lernen, die Gesichtszüge und alle Seiten/ Fassette zu erfassen, soll differenziert für Portraits und Beleuchtung sorgen.

HONOR 200 Pro
Kamera

Ebenso hat man eine Kooperation abseits von Zeiss und Hasselblad an Land gezogen. Man hat nun das Studio Harcourt mit im Boot. Dieses Unternehmen wurde 1934 von Cosette Harcourt gegründet und erlangte es schnell großen Erfolg in einer Zeit, in der nur wenige Menschen eine Kamera besaßen. Mit über 90 Jahren Erfahrung sind sie weltweit führend in der Porträtkunst.

Für die entsprechenden hochauflösende Bilder liegt ein 1/1,3 Zoll großer H9000 Sensor mit einer f/1.9 Blende vor. Zudem gesellt sich dazu ein 50 MP starker IMX856 Teleobjektiv Sensor der mit 2,5 fachen optischen Zoom arbeiten kann. Als Weitwinkelsensor verbaut man eine 12 MP Sensor der auch auf einen Nahfokus von 2,5 cm setzen kann und so auch als Makrokamera fungiert.

Die Frontkamera verwendet ebenso eine großen 50 Megapixelsensor, der eine Blende von f/2.1 nutzt.

Starke Hardware

Bei all der ganzen KI Unterstützung darf die Recheneinheit im Inneren natürlich nicht zu kurz kommen. Aktuell gibt es im Android Universum nichts Schnelleres als den Snapdragon 8s Gen 3 Octa-Core mit 3 GHz, gefertigt in 4nm. Hier lässt sich Honor aber auch nicht bei der Speicherausstattung lumpen: gleich 12+512 GB stecken im Honor 200 Pro. Leider liegen aktuell keine Informationen vor, ob der Arbeitsspeicher als LPDDR5 vorliegt oder die Speicheranbindung auf UFS 4.0 basiert.

HONOR 200 Pro
Speicher

Das Display kommt hierbei auch nicht zu kurz. Mit einer Größe von 6,78 Zoll fällt es ziemlich groß aus. Die Auflösung des OLED Displays liegt hier bei 2700 x 1224 Pixel. Die HDR Spitzenhelligkeit soll ganze 4000 Nits erreichen. Ebenso liegt eine 120 Hz Bildwiederholfrequenz vor und ein PWM Dimmen von 3840 Hz.

Auch beim Empfang hat Honor zusätzliche Hardware in Form der HONOR C1+ RF Enhanced Chip verbaut. Diese Chips sollen für eine 17% bessere Antennensendeleistung sorgen, eben so soll die Antennenempfangsleistung auf bis zu 35% ansteigen.

HONOR 200 Pro
C1+RF Verstärkungschip

Gute Konnektivität

Neben dem USB-Typ-C (2.0) liegen auch ein Sim Kartenslot vor, der als Dual-Sim deklariert wird, aber nur auf eine Nano 5G Karte zurückgreifen kann, für die zweite SIM-Karte muss auf eSim gesetzt werden. Weiterhin liegen Bluetooth 5.3, WLAN 6, GPS und auch ein Infrarotsensor vor.

Schnelles Laden & neue Akkutechnik

Honor setzt hier auf einen Silizium-Karbon-Akku der mit 100 Watt beladen werden kann. Wohlgemerkt solle s soll der erste Akku in der Branche sein. Das spricht dafür, dass hier nicht das typische 2 Akkus parallel verbaut wurden, sondern eben nur ein Akku. Erfreulicherweise kann dieser Akku auch mit 66 Watt induktiv beladen werden.

HONOR 200 Pro
Akku

Fazit/Einschätzung: Honor 200 Pro kaufen?

Ich gebe zu, das Smartphone schaut nicht nur schick aus, sondern ist von den technischen Spezifikationen auch wirklich spannend. Klar fehlt es noch an einer IP Zertifizierung, dafür gibt es aber eine neue Akkutechnik, sehr schnelles Beladen und zudem auch erstmal induktives Beladen des Akkus mit satten 66 Watt bei Honor.

Was die Bildqualität angeht, kann ich ohne Testgerät natürlich nicht viel dazu sagen. Das was ich so aber schon sehen konnte, sah spannend aus. Der Preis selbst passt auch recht gut und wird mit den anfänglichen 100€ Rabatt sicherlich auch noch weiter über die Zeit sinken.

Selbst wenn man eher weniger Wert auf die Kameras setzt, bekommt man eine echt krasse Speicherausstattung geboten: 12+512 GB als kleinste Version beim Pro Modell ist echt nicht ohne.

Ronny

Mittlerweile schreibe ich nun schon über 8 Jahre für NerdsHeaven.de und bin somit auch für den überwiegenden Großteil der Inhalte verantwortlich und bin das Gesicht auf unserem gleichnamigen YouTube Kanal. Nebenbei beantworte ich eure Fragen, kommentiere auf YouTube, Instagram, Twitch, Twitter, Facebook, TikTok und was weiß ich wo noch so ^^ Gaming und Metal sind mein Leben 🙂 & Sport!

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Honor 200 Pro ab 644€ – KI unterstützte Portrait Bilder & Studio Harcourt Kooperation (6,78″ FHD+, Snapdragon 8s Gen 3, 5200 mAh, 100 Watt, 66 W induktiv)
Gutschein erforderlich