ISNOW Ambilight Alternative Testbericht – ab 40€ – Günstiger und sinnvoll? 55-65″, 75-90″, RGBIC LED, Sync Box

- - von
Zum Angebot

Ihr sucht noch eine günstige Ambilight Alternative für euren TV? Teuer solls auch nicht sein? Ich glaube, wir haben da was gefunden!

+6
ISNOW TGS Immersion LED Streifen mit Sync Box Set Up

Knaller! Die 55-65" Version der Ambilight Alternative ist wieder für den super schmalen Preis auf Amazon.de verfügbar: 39,99€ durch einen 30€ Sofortrabatt.

Technische Daten Ambilight Nachrüst-Kit • RGBIC LED • Sync Box
amazon.de Amazon.de
ab 39,99€ Gutschein erforderlich
Technische Daten Ambilight Nachrüst-Kit • RGBIC LED • Sync Box
amazon.de Amazon.de
ab 189,99€ Gutschein erforderlich
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beim rumstöbern auf Amazon.de bin ich auf die Isnow TGS Immersion LED Streifen Lösung für den TV gestoßen. Quasi eine weitere Amilight Nachrüstlösung für wenig Geld.

Aktuell liegt der Preis auf Amazon.de bei 39,99€.

Das klingt ja schon nach Preisfehler

Preislich ist das LED Set mit den üblichen 130€ schon ziemlich interessant. Allerdings liegt auch regelmäßig ein 30€ Sofortrabatt vor, was dieses Set dann mal auf schlappe 99,99€ reduziert. Zumal die Konkurrenz bei weit über 150€ liegt.

Anscheinend will man den Absatz erhöhen. Ebenso nicht gerade selten findet man aber den schon ohnehin interessanten Preis von 69,99€ der immer wieder mit einem 30€ Sofortrabatt dieses Set unglaublich günstig macht. 

Das Set für 75-90 Zoll liegt übrigens bei 189,99€ mit einem 50€ Sofortrabatt. Das kurz zur preislichen Einordnung.

ISNOW TGS Immersion LED Streifen mit Sync Box  Features

Ich hab mir das Set direkt bestellt, weiter unten seht ihr wie es sich so schlägt.✌

Technische Daten

  • Für TV Geräte zwischen 55-65 Zoll wahlweise für 75-90 Zoll 
  • HDMI 2.0 Sync Box-4k, 60Hz, Dolby Vision, HDR10
  • WLAN 2,4 GHz, Amazon Alexa/Google Spracheingabe
  • ISNOW APP 

Was macht das Set?

Beim Wort Ambilight klingelt es wohl bei den meisten. Dort werden mit rückseitig angebrachten LED Streifen die farblichen Inhalte des TV´s an die Wand oder Umgebung gestrahlt. Das bei Explosionen, hellen Lichtern oder einfachen Farbwechseln. Die Sync Box die zusätzlich angeschlossen wird nimmt ein HDMI Signal auf, steuert es an die LEDS weiter und ein weiteres HDMI Kabel bringt das Bild wieder an den TV.

ISNOW TGS Immersion LED Streifen mit Sync Box  Aufbau

Halbwegs einfacher Aufbau

Die LED Streifen werden auf die Rückseite des TV geklebt und danach mit der jeweiligen beiliegenden Sync Box verbunden. Die kleine Box muss dann mit einer weiteren Sync-Box angeschlossen werden. Strom dazu und schon soll es wohl losgehen. Eine App gibt es auch um einzelne Funktionen besser ansteuern zu können. Die Bedingung an sich lässt sich wohl auch direkt an der Box durchführen.

ISNOW TGS Immersion LED Streifen mit Sync Box  Aufbau

Nur mit HDMI-Geräten kompatibel

Das bedeutet für externe Einspieler wie HDMI Set Top Box, Playstation 5, Xbox oder Nintendo Switch etc. kann das Set easy genutzt werden. Für Inhalte die direkt auf dem TV per Smarter Oberfläche laufen, funktioniert das leider nicht.

ISNOW TGS Immersion LED Streifen mit Sync Box

Update: angekommen

Bei der Bestellung gab es keine Probleme. Die Lieferung kam 24h Stunden später ganz normal an. Kommen wir direkt zum Verpackungsinhalt:

Isnow TGS Immersion LED Streifen günstige Ambilight Alternative Verpackung Isnow TGS Immersion LED Streifen günstige Ambilight Alternative Verpackung & Inhalt Isnow TGS Immersion LED Streifen günstige Ambilight Alternative Verpackung & Inhalt

An den Aufbau, bzw. das ankleben gehts aber erst einmal später. Zumindest hab ich keinen Schmarn bestellt oder irgendetwas anderes geliefert bekommen. Also Entwarnung an dieser Stelle. 👌

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Die LED Streifen sind übrigens vorgefertigt in 4 Segmente die direkt an den TV geklebt werden können, an den Ecken liegen lange Kabelschlaufen vor. Einfach Installation, aber so gesehen nicht großartig kürzbar.

Isnow TGS Immersion LED Streifen günstige Ambilight Alternative LED Streifen mit Kabelecken
(Kabel fürs ums Eck legen, somit aber nicht für kleinere TV´s geeignet: da nicht wirklich kürzbar)

Installation am TV

Das Set ist halbwegs schnell angeschlossen, auf einem 55 Zoll TV ist es aber auch schon echt eng am Rand mit den LED Kabeln. Das M3 Klebeband hält wie gewohnt gut an der Rückseite fest.  

Isnow TGS Immersion LED Streifen günstige Ambilight Alternative LEDS angebracht Isnow TGS Immersion LED Streifen günstige Ambilight Alternative LEDS angebracht
(Das anbringen der LED Streifen geht schnell von der Hand)

Die beiden Sync Boxen sind recht schnell angeklemmt, die größere von beiden ist leider nicht beschriftet, so dass man nicht genau weiß, wo der Eingangs HDMI Port der Bildquelle und der Ausgangs HDMI Port zum TV ist. Gut, hier hilft die Anleitung weiter. Ansonsten Strom ran und seitlichen Schieberegler auf „On“, bzw. an der kleinen Box den seitlichen Knopf Power drücken.

Isnow TGS Immersion LED Streifen günstige Ambilight Alternative Kabel angeschlossen Isnow TGS Immersion LED Streifen günstige Ambilight Alternative angeschlossen
(Ein paar Kabel zu viel, aber was solls..)

Ein Kabelwirrwarr kann man kaum vermeiden. Das spiegelt die Rezensionen auf Amazon auch wider. Eine Syncbox wäre definitiv genug gewesen, bekommen andere Hersteller ja auch so hin.

Erster Funktionstest

Danach hab ich den TV angeschmissen, dazu die xBox. Das grüne Bootlogo der One S erstrahlte auf dem Display ebenso auf der Rückseite über die LED Streifen. Das grün ist sogar satter als auf dem TV Display. Wunderbar! Ein Spiel ausgesucht und auch hier wurde die jeweilige Farbe am Rand über die LED Streifen abgespielt. Soweit so gut.

Isnow TGS Immersion LED Streifen günstige Ambilight Alternative LED angebracht/Rückseite
(So schaut das ganze von hinten am TV aus)

Übers Wochenende setze ich mich noch mal ran und teste das Setup weiter aus, ebenso die App. Die hatte ich jetzt außen vorgelassen.

Testvideo der Funktion

Der genutzte TV hatte dauerhaftes Bild und die LEDs die sich noch am TV befinden strahlen, korrekt ab. unterhalb gibts ein kleines Video mit einem Ersteindruck.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das, was ich dann erkennen konnte, gefiel mir gut. Die Farben scheinen gut übernommen zu werden, die Wechsel sauber, und recht schnell. Im direkten Vergleich mit der Lytme Lösung liegt hier aber eine kleine minimale Latenz beziehungsweise die Farbwechsel sind nicht super flüssig und wirken minimal ruckelig. Bei neu auftauchenden Inhalten reagiert das Set nicht immer feinfühlig genug, teils dauert es eine Sekunde bis, wie oberhalbt im Video zu sehen, der grüne Schwall erkannt wurde.

Aber sind wir mal ehrlich: wer erwartet für 39€ ein perfektes, funktionierendes System? Ich bin durchweg dennoch sehr zufrieden mit dem verbauten Setup. 😎

Konzentriert man sich aber wie gewohnt auf das Geschehen auf dem jeweiligen Bildschirm, fällt das eher weniger ins Gewicht. Hierbei spielt es keine Rolle, ob man einen Film schaut oder ein Spiel spielt.

Nachteile?

Momentan fällt mir da nicht wirklich viel Negatives auf, die 4k Darstellung mit 60Hz oder auch HDR klappt ohne Probleme. Ja hier und da dauert es einen Hauch länger als bei der deutlich teureren Konkurrenz. Auf HDMI 2.1 hat man keinen Zugriff, also wird dann die Bildwiederholrate wohl auf 60Hz limitiert sein. Aus Mangel an Geräten kann ich das aber nicht austesten. Auf meiner Playstation 5 gab es aber keine Probleme. 

Isnow TGS Immersion LED Streifen günstige Ambilight Alternative 4k@60+HDR
(Playstation 5, alles so wie es sein soll)

Allerdings liegt es auch oft an den verwendeten HDMI Kabel, was tatsächlich maximal möglich ist. Mit einem anderen Kabel lag zwar [email protected] vor, HDR war aber nicht aktivierbar bzw. wurde nicht erkannt.

App nicht unbedingt notwendig

Die App kann man sich aus dem Google Store herunterladen und danach die Streifen mit dem Smartphone koppeln. Wenn man nicht gerade den Musikmodus oder verschiedene vorgefertigte Effekte auswählen will, benötigt man die App nicht. Zudem muss man sich registrieren. An der Sättigung der Farben, Helligkeit oder ein Kalibrieren für eine korrektere Darstellung, kann ich eh nicht vornehmen. Lediglich für die Kopplung von Amazon Alexa oder Google ist die App noch interessant.

Einschätzung

Ein Nachteil ist, das zwei Boxen vorhanden sind und beide auch Strom wollen. Das wirkt etwa unnötig kompliziert. Der Verbrauch liegt aber bei gerade mal um die 30 Watt. Die Alternative von Lytme verbraucht 47 Watt.  Das Setup funktioniert aber dennoch gut. Eine ganz leichte Latenz gibt es, ebenso wirkten die Bewegungen/Farbwechsel nicht ganz so flüssig. Schaut man aber wie gewohnt nur auf den TV Bildschirm, fällt es nicht auf.

Eine Rezension spricht von einem schlechteren Bild. Ob das tatsächlich zutrifft, lässt sich für mich schwer beurteilen.

Durchweg bin ich sehr positiv von dem Set angetan. Aufbau und Inbetriebnahme sind nichts Dramatisches und das günstige Set macht genau das, was ich erwarte: Die günstigste Ambilight Alternative mit Sync Box zu sein. Die Funktionalität ist gegeben, auch wenn die Übergänge nicht so flüssig wirken oder manchmal eine minimale Latenz beim umschalten zu sehen ist.

Aber sind wir mal ehrlich: für so wenig Geld darf man kein perfektes Setup erwarten. Praktischerweise hab ich gerade im Wohnzimmer die Lytme Sync Box angeklemmt. Schauen wir mal, wer besser abschneidet. 😜

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Ronny

Mittlerweile schreibe ich nun schon über 8 Jahre für NerdsHeaven.de und bin somit auch für den überwiegenden Großteil der Inhalte verantwortlich und bin das Gesicht auf unserem gleichnamigen YouTube Kanal. Nebenbei beantworte ich eure Fragen, kommentiere auf YouTube, Instagram, Twitch, Twitter, Facebook, TikTok und was weiß ich wo noch so ^^ Gaming und Metal sind mein Leben 🙂 & Sport!

Kommentare (16)
  • Haudi

    09.11.2022, 09:37

    Danke, auch gleich bestellt. Mal sehen ob es storniert wird.

  • Franzi

    09.11.2022, 09:56

    Fehler wurde mittlerweile korrigiert, Preis liegt wieder bei 129,99€

  • Ronny

    09.11.2022, 10:24

    @Franzi: Fehler wurde mittlerweile korrigiert, Preis liegt wieder bei 129,99€

    Danke.
    Hab es angepasst. Immerhin geht der 30€ Rabatt noch. So kommt man auf ebenso angenehme 99,90€ für das Set 🙂

  • teitz_hubert

    10.11.2022, 10:31

    Danke, meins wurde tatsächlich für 37€ verschickt 🤗

  • Ronny

    10.11.2022, 10:57

    @teitz_hubert: Danke, meins wurde tatsächlich für 37€ verschickt 🤗

    Versendet wurde meins auch, kommt auch im Laufe des heutigen Tages an 🙂

  • Frank

    10.11.2022, 16:17

    Ich gehe von aus das, dass im Link dasselbe ist aber noch zum Preis von 69,99€. Minus 30€ Rabatt… Die Bewertungen sind dort aber schlechter. Warum???.
    Link: https://www.amazon.de/gp/product/B0BD6SBPLV/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A2PI3SLOMRJLSH&psc=1

    Kommentarbild von Frank
  • Ronny

    11.11.2022, 08:23

    @Frank: Ich gehe von aus das, dass im Link dasselbe ist aber noch zum Preis von 69,99€. Minus 30€ Rabatt… Die Bewertungen sind dort aber schlechter. Warum???.
    Link: https://www.amazon.de/gp/product/B0BD6SBPLV/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A2PI3SLOMRJLSH&psc=1

    Ja scheint das gleiche Gerät zu sein. Meins kam gestern an, habs auch angebracht, funktioniert, hat aber eine minimale Latenz. Die App hab ich dafür aber noch nicht verwendet. Da gabs Kritik weil sie anfänglich wohl nicht verfügbar war oder nicht funktionierte.

  • Dirk

    11.11.2022, 08:53

    Hi Nerd´s wirds dazu auch einen Videotest geben ? Interessant wäre dann auch zb. ob es mit einem FireTv Stick etc. funktioniert.

  • Ronny

    11.11.2022, 09:23

    Video eher nicht, ich erweitere den Artikel aber noch weiter. Bin ja schon dabei. Und ja natürlich funktioniert der Amazon TV Stick per HDMI damit.

  • Frank

    11.11.2022, 21:20

    2x gestern bestellt… 2x kam Heute an… So siehts im Karton aus…

    Kommentarbild von Frank
  • Andi

    12.11.2022, 14:17

    Hallo. Bei angeschlossenem Android Stick über HDMI, könnte ambilight mit Apps wie YouTube dann doch funktionieren?

    Grüße Andi

  • Ronny

    12.11.2022, 22:26

    @Andi: Hallo. Bei angeschlossenem Android Stick über HDMI, könnte ambilight mit Apps wie YouTube dann doch funktionieren?

    Grüße Andi

    ja dafür ist die sync Box doch da: um Videoeingänge per HDMI zu verarbeiten. was angeklemmt wird ist dabei egal. Switch, ps4/5, Xbox,, PC, Amazon HDMI Stick etc…nur für smart TV interne Apps auf dem Fernseher klappt es nicht.

  • Andy

    13.11.2022, 18:59

    Verbraucht die Syncbox etwas wenn kein Signal ankommt? Hab leider kein Wattmeter und lass meine Syncbox dauerhaft an.

    Und kleiner Tipp wer einen AV Reciever mit 2 Ausgängen hat:
    HDMI EDID Dummy kaufen auf Amazon und den Reciever auf Dual output einstellen, da greift dann die Box nicht in euer Hauptbild ein. Für 39€ ein Must-Have, funktioniert einwandfrei

  • Ronny

    14.11.2022, 08:18

    @Andy: Verbraucht die Syncbox etwas wenn kein Signal ankommt? Hab leider kein Wattmeter und lass meine Syncbox dauerhaft an.

    Und kleiner Tipp wer einen AV Reciever mit 2 Ausgängen hat:
    HDMI EDID Dummy kaufen auf Amazon und den Reciever auf Dual output einstellen, da greift dann die Box nicht in euer Hauptbild ein. Für 39€ ein Must-Have, funktioniert einwandfrei

    Im Standby wird ziemlich sicher Strom verbraucht. Nach dem trennen vom Strommuss man die kleine Sync Box auch wieder manuell oder per App in Betrieb nehmen. Im Betrieb ohne Darstellung kann ich aber auch nichts zu sagen. Ich hab noch keinen Verbrauchsmesser dran gehabt.
    Grüße

  • Thomas

    17.11.2022, 11:36

    Hallo und guten Tag
    Auch ich würde gerne eine Ambilight Variante nachrüsten. Frage mich aber ob das Teil auch mit nem Sky Q Receiver funktioniert, und vor allem wie die korrekte Verkablung meiner Hardware wäre.
    LG TV – Sky Q Receiver – Sony AVR 7.2 Receiver.
    Momentan geht der Sky Q Receiver in meinen Sony AV Reiceiver. Vom AV Receiver via HDMI ARC in meinen Lg TV.
    Wo und an welcher Stelle müsste die Isnow Box denn dann installiert werden ??

  • Ronny

    17.11.2022, 13:19

    @Thomas: Hallo und guten Tag
    Auch ich würde gerne eine Ambilight Variante nachrüsten. Frage mich aber ob das Teil auch mit nem Sky Q Receiver funktioniert, und vor allem wie die korrekte Verkablung meiner Hardware wäre.
    LG TV – Sky Q Receiver – Sony AVR 7.2 Receiver.
    Momentan geht der Sky Q Receiver in meinen Sony AV Reiceiver. Vom AV Receiver via HDMI ARC in meinen Lg TV.
    Wo und an welcher Stelle müsste die Isnow Box denn dann installiert werden ??

    Am einfachsten wäre es einfach das HDMI Kabel, das vom Receiver zum TV/Beamer geht in die Sync Box zu klemmen und ein weiteres dann an den Ausgang der Box zum Videowiedergabegerät. So greifst du ja alle Eingangssignale, die der AV-Receiver ausgibt, direkt ab.
    Zur Sky Q Receiver Lösung kann ich aber absolut nichts sagen, privat nutze ich nur die WOW App auf dem Amazon Fire Cube am Receiver.
    Grüße

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

ISNOW Ambilight Alternative Testbericht – ab 40€ – Günstiger und sinnvoll? (55-65″, 75-90″, RGBIC LED, Sync Box)
Gutschein erforderlich