SJGAM M25 Retro Handheld ab 73€ – dreiste Playstation Portal Kopie? 4,3″ Display, 25 Emulatoren, RK3566, Linux

- - von
Zum Angebot

Ihr seit immer noch auf der Suche nach Kuriositäten aus dem Internet? Wie wäre es mit dem M25 Emulator Handheld? Sagt dir nichts? Uns auch nicht. Aber hey es wirkt wie eine kleiner Version des Playstation Portal Handhelds. Das muss doch was können.😅

+2
SJGAM M25 Handheld Playstation Portal Kopie

Nice! Ihr bekommt die Playsta...😂 Ach quatsch den Retro Handheld gerade für 73 € auf Geekbuying.com mit Gutschein.

Technische Daten 4,3" 480 x 272 • Rockchip RK3566 Quad-Core 1,8 GHz • 4GB RAM • 3000 mAh Akku • Linux 
geekbuying.com Geekbuying.com 8-18 Tage Lieferzeit
ab 73,00€ Gutschein erforderlich

NerdsHeaven.de ist Teil des Amazon Partnerprogramm und eBay Partner Network. Wir verdienen Provision für qualifizierte Käufe über Links auf unserer Seite, ohne Mehrkosten für euch. Das hat keinerlei Auswirkung auf unsere Bewertungen.

Was steckt im SJGAM M25 Handheld drin?

 SJGAM M25
Display4,3″ 480 x 272
ProzessorRockchip RK3566 Quad-Core 1,8 GHz, 22 nm
GPUMali-G52 MP2-GPU
Speicherausstattung4 GB RAM+64/128 GB Speicherkarte, MicroSD
BetriebssystemLinx: EmuELEC 4.3
EmulationenUnterstützt bis zu 25 klassische Emulationen
FeaturesUSB-Typ-C, HDMI Ausgang, MicroSD-Kartensteckplatz
Akkukapazität3000 mAh
Preis UVPunbekannt

Außen Hui, innen ach du heilige..

Na gut so schlimm ist es nicht. Aber da ich wohl schon mal deine Aufmerksamkeit bekommen habe, sei dir gesagt das der verbaute Prozessor schon einige Jahre auf dem Buckel hat (Release 2020 in der Einstiegsklasse) und noch in 22 nm gefertigt wurde. Aktuelle Prozessoren arbeiten bei 4 oder 6 nm. Das nur mal als Vergleich aktuellerer Hardware.

Der Rockchip RK3566 kam in den vergangenen Jahren schon bei einigen Geräte zum Einsatz, auch Anbernic hatte sie eine Weile lang verbaut. Für die meisten klassischen Emulatoren ist die Performance mit angeblich verbauten 4GB RAM aber mehr als ausreichend.

SJGAM M25 Handheld Playstation Portal Kopie
(Dürfen die das?)

Optisch orientiert sich dieser Handheld extrem an der Playstation Portal von Sony. Natürlich in kleiner. Immerhin ist hier ja nur ein 4,3-Zoll-Display mit 480 x 272 Pixel Auflösung verbaut worden. Von einem klassischen Plagiat kann man hier wohl mit Augenzudrücken noch absehen. Optisch ähnelt es dem Original aber schon frappierend.

Funktional bietet der M25 Handheld aber tatsächlich mehr als das 220€ teure Original von Sony das mit Full-HD Display und nur der Möglichkeit eigene Spiele der laufenden PS5 auf den Handheld zu streamen.

Beim M25 haben wir immerhin etliche Emulatoren und Spiele vorliegen, die man überall ohne Internetanbindung auch spielen kann.

SJGAM M25 Handheld Playstation Portal Kopie

Die Bedienelemente sind standardisiert und man bekommt tatsächlich auch zwei Analogsticks, ein Digitalkreuz, vier Aktionstasten und ebenso die vier Schultertasten. Hier wird man aber günstige, rudimentäre Lösungen vorfinden, die der Präzision des Originals sicher um Welten nachhängen.

Unterstützte Systeme

Unterstützt werden um die 25 Emulatoren, von GameBoy bis hin zu Nintendo DS,SNES, PSX,N64 und PSP. Letzteres ist dann auch schon die Königsklasse dieses Handhelds. Einige Titel der PSP Ära laufen sehr gut, andere nur bedingt gut.

Übrigens, Bildmaterial konnte ich zur Oberfläche oder den Spielen nicht finden. Lediglich ein kurzes Werbevideo existiert.

Hier hat der alte Prozessor dann nicht mehr genügend Leistung über. Das EmuElec System ist eigentlich auch schon gekannt und wird per beiliegender MicroSD Karte gebootet.  Je nach Anbieter und Verkäufer befinden sich hier auch schon Spiele im Lieferumfang. Wie üblich eine bunte Mischung aus Japanisch, Chinesisch, Englischen und ein paar EU ROMS mit deutscher Sprache.

Typ-C & Videoausgabe an den TV

Tatsächlich bietet dieses Gerät das ein oder andere moderne Kopfort  Feature. So ist ein USB-Typ-C Port vorhanden um den Akku aufzuladen, ebenso liegt ein HDMI Port vor, der das Bild an einen TV oder Monitor weiterreichen kann. Durchweg ein praktisches Feature, das einige Handheld Hersteller oft vergessen.

3000 mAh Akku

Mit 3000 mAh Akkukapazität ist das Gerät gar nicht mal so schlecht aufgestellt. Eine Laufzeit liegt allerdings nicht vor. Mit 4-5 Stunden, eventuell auch etwas länger, sollte man aber hinkommen. Glanzleistungen die Akkulaufzeit sollte man aber nicht erwarten, dafür arbeitet der SOC nicht effizient genug durch den 22 nm Fertigungsprozess.

Fazit/Einschätzung: SJGAM M25 kaufen?

Eigentlich müsste man bei diesem aktuellen Preissegment von ~80€ und dem alten SOC sagen: Finger weg. Ebenso mit der doch offensichtlichen Kopie des Layouts von Sony. Vermutlich hat es einen Grund das man den Hersteller nicht mal mehr auf Aliexpress (aktuell) findet. In der Suchmaske taucht der Name aber mit unterschiedlichsten Geräten auf, findet aber keines davon dort.

Streichen wir das Wort eigentlich: Lasst die Finger davon.

SJGAM M25 Handheld

Mittlerweile bekommt man etwas flottere Handhelds bekannter Hersteller wie Anbernic für teils weniger Geld, mit besserer Performance, schickerer Optik, aber eben nicht dem Layout einer Playstation Portal. Die Verarbeitung wird auch auf einem anderen Level sein als der eher günstig wirkende M25 Handheld von SJGAM. Kauft euch lieber was Ordentliches.

Ronny

Mittlerweile schreibe ich nun schon über 8 Jahre für NerdsHeaven.de und bin somit auch für den überwiegenden Großteil der Inhalte verantwortlich und bin das Gesicht auf unserem gleichnamigen YouTube Kanal. Nebenbei beantworte ich eure Fragen, kommentiere auf YouTube, Instagram, Twitch, Twitter, Facebook, TikTok und was weiß ich wo noch so ^^ Gaming und Metal sind mein Leben 🙂 & Sport!

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

SJGAM M25 Retro Handheld ab 73€ – dreiste Playstation Portal Kopie? (4,3″ Display, 25 Emulatoren, RK3566, Linux)
Gutschein erforderlich