NexiGo N960E / N660P ab 51€ – Pfiffige Full-HD Webcams Licht, 1080P, 60FPS, USB

- - von
Zum Angebot

Wer eine gute Webcam sucht, ist mit beiden Modellen von NexiGo gut beraten. Wer zusätzlich noch die Möglichkeit haben möchte, Licht anzuschalten, dem ist natürlich die NexiGo N960E ans Herz zu legen. Beide Webcams bieten für ihre Preisklasse dazu eine solide Bild- und Tonqualität.

+2
NEXIGO N960E vs. N660P

Aktiviert den 5€ Sofortrabatt und nutzt am Ende noch den 10% Rabatt Gutschein, beides einfach aktivieren um das N660P Modell in Weiß für 35,49€ abzustauben. Alternativ könnt ihr die N960E Version mit Ringlicht dank 5% Sofortrabatt und nochmals 10% Rabatt für nur 58,65€ abgreifen.

Technische Daten 60 fps • USB2.0 • 1920 x 1080 Pixel • 2 Mikrofone • Datenschutzkappe
amazon.de Amazon.de 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus Deutschland
Technische Daten 60 fps • USB2.0 • 1920 x 1080 Pixel • Ringleuchte • 2 Mikrofone • Datenschutzkappe
amazon.de Amazon.de 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus Deutschland

Die Webcams von NexiGo bekommt ihr schon ab einem Preis von 69,00€ auf Amazon.de. Wir zeigen euch die zwei Webcams im Vergleich. Gibt es einen Unterschied?

Technischer Vergleich

 NexiGo N960ENexiGo N660P
Video Auflösung2 MP Full-HD , 1920 x 10802 MP Full-HD , 1920 x 1080
FokusAutofokusAutofokus
Bildrate60 FPS 60 FPS
Ringlichtjanein
Kompatibilität
  • Windows 7 / 8 /10
  • Mac OS, Android
  • XBOX, Skype
  • Teams, Zoom
  • YouTube
  • Windows 7 / 8 /10
  • Mac OS, Android
  • XBOX, Skype
  • Teams, Zoom
  • YouTube

Beide Webcams im Vergleich

Design und Verarbeitung

Auf den ersten Blick erkennt man direkt den Unterschied zwischen den beiden Webcams. Die N960E ist rund und wiegt 254g. Hingegen dazu ist die N660P eher länglich, entspricht dem üblichen Design bekannter Modelle und wiegt nur 170g. Beide sind schlicht und einfach gehalten.

Bei der N960E fällt natürlich gleich der Ring auf, eine sogenannte Ringleuchte, die über eine Touch-Funktion in 3 Helligkeitsstufen einstellbar ist. Sehr praktisch wenn es mal dunkel wird. 🤭

NEXIGO N960E Ringleuchte im Betrief

Beide sind aus Kunststoff, mit guter Materialanmutung, solider Verarbeitung und sind mit leichtläufigen Schieberegler ausgestattet. So kann man bei Bedarf einfach die Linse zudecken, um eventuellem Missbrauch der Webcam vorzubeugen. Nennt man auch Datenschutz Abdeckung. 😮

NEXIGO N960E vs. N660P NEXIGO N960E vs. N660P

Die N960E in länglicher Form ist zusätzlich mit einer recht schicken, silbernen Front ausgestattet. Die Befestigung ist bei beiden Modellen identisch. Man kann sie wie gewohnt an einen Monitor am Gehäuserahmen anklemmen oder auch einfach flach auf den Tisch stellen.

NEXIGO N960E vs. N660P NEXIGO N960E vs. N660P

Aber nun gut, ich glaube viel wichtiger ist die Funktion der Webcams. 🤔

Funktionen

Einrichten lassen sich beide Modelle auf die selbe Art und Weise. Die Webcams werden einfach über USB 2.0 an den PC angeschlossen und funktionieren komplett via Plug & Play. Auch bei der Auflösung unterscheiden sich die Cams nicht. Beide sind mit einer soliden Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und das bei 60 FPS ausgestattet. 

Dadurch sind sie prima zum Streamen, für Konferenzen geeignet oder einfach mal um mit seinen Liebsten zu skypen.

2021 10 14 16 13 43 Window

Der verbaute Sensor löst mit 2 MP auf und besitzt ein Blickfeld von 78°. Der Autofokus greift ab 30cm und das auch noch schnell und recht zielsicher. Innerhalb von 2 Sekunden nachdem Anschalten ist das Bild bereit und dazu noch prima scharf.

2021 10 14 15 25 43 Window 2021 10 14 15 27 18 Window

( Links ohne Ringlicht, Rechts mit Ringlicht )

Alternativ kann man aber über die NexiGo Software noch weitere Einstellungen vornehmen.

2021 10 14 13 58 29 Window

Beide sind mit 2 Mikrofonen ausgestattet und verfügen über eine Geräuschreduzierung. Das funktioniert in meinem Test auch ganz gut. Jedoch nutze ich bei Meetings meist eh mein Headset mit Mikrofon, um weniger Rückkopplungen mit den Kollegen zu erhalten. Sollte man dennoch auf das integriete Mikrofon zurückgreifen, klingt der Ton zwar etwas flach und hallig (je nach Raum) aber man ist vernünftig zu verstehen.

Fazit

Große Unterschiede gibt es nicht. Lediglich die Bauform und das die N960E zusätzlich mit einem Ringlicht ausgestattet ist, fallen auf. Der Autofokus funktioniert wirklich gut und hat in meinem Test alle Personen ergriffen, die ihr in den Weg gekommen sind. Das Mikrofon, kann man nutzen, jedoch nutzen die meisten sowieso ihr Headset oder ein extra Mikrofon. Klanglich klingt es solide aber reißt keine Bäume aus.

Das Bild kann sich dafür mehr als sehen lassen. Ich habe nichts auszusetzen. Also wer noch eine Webcam braucht, hat hier die Wahl zwischen einem Modell mit integriertem Ringlicht und einem Modell ohne.

Kommentare (4)
  • Fantasy

    15.10.2021, 13:40

    Die meisten Webcams – wie auch zum Teil diese – haben immer so ein riesigen Blickwinkel. Gibt es da keine Alternativen, die nen halbwegs beschränkten Winkel haben? Im Prinzip ist ein Mikro ja nichtmal unbedingt notwendig (ich nutze z.B. eh ein Headset). Es gibt ja diese würfelfürmigen Kameras mit CS-Objektiv – habt ihr sowas schonmal in der Hand gehabt/testen können? 🙂

  • Ronny

    18.10.2021, 10:51

    @Fantasy: Die meisten Webcams – wie auch zum Teil diese – haben immer so ein riesigen Blickwinkel. Gibt es da keine Alternativen, die nen halbwegs beschränkten Winkel haben? Im Prinzip ist ein Mikro ja nichtmal unbedingt notwendig (ich nutze z.B. eh ein Headset). Es gibt ja diese würfelfürmigen Kameras mit CS-Objektiv – habt ihr sowas schonmal in der Hand gehabt/testen können? 🙂

    Tatsächlich haben wir kaum Berührung mit Webcams. Im Büro nutzen wir zB. die Logitech Brio. Ob und welche Cams auf ein CS-objektiv zurückgreifen weiß ich so leide rauch nicht.
    Grüß Ronny

  • Fantasy

    19.10.2021, 11:17

    [quote id=76607 author="Ronny"Tatsächlich haben wir kaum Berührung mit Webcams. Im Büro nutzen wir zB. die Logitech Brio. Ob und welche Cams auf ein CS-objektiv zurückgreifen weiß ich so leide rauch nicht.
    Grüß Ronny[/quote]

    Ah, ok, danke dir trotzdem :).
    Wegen den Kameras – ich meine damit sowas in diese Richtung vom grundsätzlichen Aufbau – sowas gibts in gefühlt tausenden Varianten – und sind theoretisch nicht nur als Webcam geeignet sondern auch allgemein recht spannend: https://www.amazon.de/Svpro-Optischer-Objektiv-Manueller-Kostenlose/dp/B08YWQYPM8/ (ich hoffe, ich durfte den Link hier posten).

  • Ronny

    19.10.2021, 13:23

    @Fantasy: [quote id=76607 author="Ronny"Tatsächlich haben wir kaum Berührung mit Webcams. Im Büro nutzen wir zB. die Logitech Brio. Ob und welche Cams auf ein CS-objektiv zurückgreifen weiß ich so leide rauch nicht.
    Grüß Ronny

    Ah, ok, danke dir trotzdem :).
    Wegen den Kameras – ich meine damit sowas in diese Richtung vom grundsätzlichen Aufbau – sowas gibts in gefühlt tausenden Varianten – und sind theoretisch nicht nur als Webcam geeignet sondern auch allgemein recht spannend: https://www.amazon.de/Svpro-Optischer-Objektiv-Manueller-Kostenlose/dp/B08YWQYPM8/ (ich hoffe, ich durfte den Link hier posten).[/quote]
    Ja alles gut 🙂
    Ach sowas. oh da haben wir noch nie was mit zu schaffen gehabt. kann ich auch absolut nicht beurteilen ob das was für die Masse oder eher den Nerd ist^^

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

NexiGo N960E / N660P ab 51€ – Pfiffige Full-HD Webcams (Licht, 1080P, 60FPS, USB) Zum Angebot