Redmi Gaming-Monitor ab 630€ – großer 30″ Curved Bolide mit 200Hz 30 Zoll, 200 Hz, 2560 x 1080 Pixel

- - von
Zum Angebot

Der Redmi Monitor bringt fast alles mit, was man für das Gaming benötigt. Jedoch geht man auch den Kompromiss mit einer etwas niedrigeren Auflösung im Tausch gegen einen geringeren Preis ein.

+3
Redmi 200 Hz Gaming Monitor
Technische Daten 30 Zoll • 200 Hz Bilderwiederholfrequenz • 2560 x 1080 Pixel • 3000:1 Kontrastverhältnis • AMD FreeSync
banggood.com Banggood.com 8-18 Tage Lieferzeit Versand aus china, volksrepublik

Aus dem Hause Xiaomi bzw. Redmi haben wir uns schon den ein oder anderen Monitor vorgestellt. Die waren aus technischer Sicht auch allesamt nicht schlecht. Leider hat bei den meisten Modellen, besonders ohne Angebot, das Preis-/Leistungsverhältnis oftmals nicht so richtig gestimmt.

Redmis neuster Ableger (Modell RMMNT30HFCW) mit 200 Hz Bildwiederholungsfrequenz und eine WFHD Auflösung könnte das vielleicht besser in den Griff bekommen. Bestellen lässt sich der Monitor für einen Preis ab 629,73€ auf Banggood.com.

Redmi 200 Hz Gaming Monitor

Die technischen Daten des Redmi 200Hz Gaming Monitors

 Redmi RMMNT30HFCW
Display30 Zoll, VA-Panel, 21:9
AuflösungWFHD /2560 x 1080 Pixel
Bildwiederholrate200 Hz
Kontrast3000:1
Helligkeit300 cd/m²
Reaktionszeit4ms
Anschlüsse2x HDMI 2.1 (2560 x 1080 @ 180 Hz), 1x DP 1.2 (2560 x 1080 @ 200 Hz), 1x Audio, DC IN
FeaturesAMD FreeSync Premium, 126% sRGB-Farbraumabdeckung, 1800R Krümmung
Maße/Gewicht06,7 × 201,9 × 438,5 mm, 4,88kg

Ein Design ohne große Auffälligkeiten

Der Redmi Curved Monitor kommt auf eine Krümmung von 1800R. Im Vergleich zu anderen Monitoren, die unter dem Präfix Gaming verkauft werden, ist Redmis Monitor regelrecht schlicht gehalten. Man verzichtet hier auf den üblichen Gaming-Schnickschnack mit LEDs und auffälligen Designelementen.

Dank Standfuß lässt sich der Winkel des Monitors verstellen und zusätzlich findet man hier noch eine Kabelführung. In der Höhe lässt sich der Bildschirm nicht verändern. Eine Pivot Funktion, also drehen um 90°, liegt auch nicht vor.

Eine Wandmontage ist dank VESA-Aufnahme möglich. Die Bedienelemente findet man wie gewohnt auf der Unterseite am Rahmen.

Redmi 200 Hz Gaming Monitor  

Fürs Gaming gemacht

Das Wichtigste beim Gaming und irgendwie auch bei Monitoren allgemein ist das Display bzw. Panel. Hier setzt man auf ein ziemlich großes 30 Zoll Panel mit einer Auflösung von 2560 x 1080 Pixeln, in einem Seitenverhältnis von 21:9. Damit erreicht der Monitor eine Pixeldichte von gerade mal 93 ppi. Das ist normalerweise ein Durchschnittswert eines 24 Zoll großen Monitors mit Full-HD Auflösung.

Die Reaktionszeit ist mit 4nm angegeben. Allerdings fehlen hier genauere Angaben zur Einordnung des Werts.

Immerhin ist die Bildwiederholfrequenz mit 200 Hz sehr hoch angesiedelt. Da ist es schon fast praktisch, dass die Auflösung „nur“ WFHD beträgt. Somit sollten auch Mittelklasse-Systeme, je nach Spiel und Grafikeinstellung, diesen Monitors komplett ausreizen können.

Redmi 200 Hz Gaming Monitor

Bei der Helligkeit erreicht der Redmi Monitor einen Wert von 300 Nits mit einem Kontrastverhältnis von 3000:1. An die Wiedergabe von HDR Inhalten braucht man hier nicht zu denken. Die Farbabdeckung wird vom Hersteller mit 126% des sRGB-Farbraums angegeben. Hier wird also nur die normale Standardkost geboten.

Zusätzlich unterstützt der Monitor noch AMD FreeSync Premium.  Ob es auch eine Kompatibilität für Nvidia G-Sync gibt, wird nicht erwähnt. 

Redmi 200 Hz Gaming Monitor Kontrastverhältnis 

Anschlüsse

Bei den Anschlüssen ist der Redmi 30 Zoll (0,76 Meter) Monitor recht gut ausgestattet. So findet man auf der Rückseite 2x HDMI 2.1, 1x DP 1.2, 1x Audio und einen DC-IN.

Volles Potential nur per Displayport

Hier muss man jedoch erwähnen, dass man die volle Auflösung und Bildwiederholrate nur über den Display Port erreicht. Wenn man den Monitor über die beiden HDMI 2.1 Anschlüsse nutzt, erreicht man nur zwar die volle Auflösung, aber es stehen einem Bandbreite bedingt, nur maximal 180 Hz zur Verfügung. Was immer noch ein sehr guter Wert ist. 

Redmi 200 Hz Gaming Monitor Anschlüsse

Wie es auch schon bei anderen Monitoren aus dem Hause Xiaomi der Fall ist, kann man auch hier zwei Geräte gleichzeitig anschließen und diese dann nebeneinander per Bild-in-Bild genießen. Andere Gaming Features, die man schon von anderen Gaming-Monitoren her kennt, wie beispielsweise eine Fadenkreuz-Einblendung, gibt es jedoch nicht. 

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Der Redmi Curved Gaming Monitor liest sich ein wenig wie ein Kompromiss. Man bekommt eine Bilderwiederholrate von 200 Hz, setzt aber nur auf eine Auflösung von WFHD, um den Preis und die benötigte Performance zur Darstellung, nach unten zu drücken. 

Wo wir schon vom Preis sprechen, dieser wird wohl über den Erfolg oder Misserfolg von Redmis neusten Monitor entscheiden. Wenn auch dieser Monitor unter denselben Preis- / Leistungsproblemen leidet wie die anderen Modelle, gibt es auch genügend alternative Konkurrenz auf dem deutschen Markt, zu deren Geräten man greifen kann.   

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Stryke

Hi, Ich bin der Ben! Bei mir war schon recht früh klar das ich ein Nerd werde, denn mein Mittagsschlaf ging immer bis 13:37 Uhr. Neben Gaming und Technik habe ich noch eine riesige Schwäche für Anime und Manga. Angefangen hat alles bei mir mit einem alten 286er der die Spiele nur mittels DOS starten wollte (Ja ich bin nicht ganz taufrisch) und hat sich von da an durch mein ganzes Leben gezogen.

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Redmi Gaming-Monitor ab 630€ – großer 30″ Curved Bolide mit 200Hz (30 Zoll, 200 Hz, 2560 x 1080 Pixel) Zum Angebot