Samsung Galaxy Buds Pro ab 97€ – Können Samsungs ANC TWS mithalten? TWS, ANC, induktives Laden, Hybrid Treiber

- - von
Zum Angebot

Die Bedienbarkeit und der hervorragende Klang machen die Buds Pro zu einem echten Allrounder. Ihr bekommt eine hohe Akkulaufzeit, eine gute aktive Geräuschunterdrückung und einen richtig guten Konversationsmodus. Sie machen schlicht und ergreifend einfach Spaß.

+3
samsung galaxy buds pro Produktbild

Samsungs ANC Kopfhörer bekommt ihr über Gombio.de für einen Preis von 96,95€

Technische Daten TWS • ANC • Transparenzmodus • Konversationsmodus • induktives Laden • USB-C-Kabel • IPX7 • Bluetooth 5.0
Gomibo.de 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus europa
amazon.de Amazon.de

Die tollen Samsung Galaxy Buds Pro liefern einen mehr als ordentlichen Klang zu einem Preis von 96,95€ auf Gomibo.de ab. Auch das Active Noise Cancelling kann sich sehen bzw. eher hören lassen. Wie schlägt sich jedoch der Tragekomfort aufgrund der ungewöhnlicheren Gestaltung?

samsung galaxy buds pro Buds in der Ladeschale

Technische Daten der Samsung Galaxy Buds Pro

Bluetooth-Standard5.0
Akku-Laufzeit5h / 18h im Ladecase
Schnellladefunktion10 Minuten Ladezeit für 2 Stunden Wiedergabezeit
CodecsAAC, SSC
WassergeschütztIPX7
Anschlüsse des LadecaseUSB-C, kabellos, Wireless PowerShare
GewichtKopfhörer: 6,3 g, Ladecase: 45 g
MaßeKopfhörer: 19,5 x 20,5 x 20,8 mm, Ladecase: 50 x 50,2 x 27,8 mm

Gewöhnungsbedürftige Optik samt „Chrom“

Für mich sind die Samsung Galaxy Buds Pro ja mal was ganz Neues, denn bisher bekam ich noch keine Gelegenheit jegliche Samsungs Buds zu testen. Daher ist die ungewöhnliche Optik für mich zunächst auch erst einmal sehr gewöhnungsbedürftig.

Wer von mir schon den ein oder anderen Artikel gelesen hat, weiß das ich sehr kleine Ohren habe. Dem Entsprechend sehen die Buds Pro an mir etwas komisch aus, aber das ist bestimmt nur reine Gewöhnungssache. Eventuell sind sie auch eher was für große Ohren. Mal sehen wie sie sich tragen lassen.

samsung galaxy buds pro

Mein persönlicher Pluspunkt

Einen großen Pluspunkt gibt es jedoch vorab von mir: man bekommt sie in tollen Farben zu kaufen. 😁 

Die Rückseite selbst hat eine eher dreieckige Form und wenn man sie sich seitlich anschaut, sehen sie etwas knubbelig aus.

IMG 20220405 110326

Material und Verarbeitung

Wie man es von Samsung gewohnt ist, überzeugt die Verarbeitung bei den Galaxy Buds Pro natürlich. Hier gibt es keine spürbaren Spaltmaße oder unsaubere Grate und man sucht vergeblich einen Akku- oder Antennenstift, wie man es von anderen Herstellern gewohnt ist. 

Dem Entsprechend sind die Unterschiede im Inneren sehr groß. Pro Stöpsel arbeiten nämlich laut Samsung gleich zwei Schallwandler im Tandem. Vorne 6,5 mm Durchmesser für die hohen Frequenzen und hinten ein 11 mm Treiber für die Bässe. So verspricht Samsung feinere Höhen und eine größere Auflösung. Ich bin sehr gespannt.

samsung galaxy buds pro seitliche Ansicht

Mit ihrer IPX7 Zertifizierung, sind sie auch ideal geeignet zum Joggen. Somit sind sie auch vor kurzzeitigem Untertauchen (max. 1m Tiefe für bis zu 30 Minuten) geschützt. Man könnte also sogar damit duschen gehen. 🤭

Angenehmer und sicherer Tragekomfort

Für mich echt ungewohnt, da ich bis jetzt noch nie Samsung Buds ausprobiert habe. Das Einsetzten war aber relativ simpel, man muss halt erstmal für sich den besten Sitz finden. Zudem kommen die Samsung Galaxy Buds Pro mit 3 verschiedenen Größen an Silikonohrstöpseln.

samsung galaxy buds pro

Für die erste Anprobe sitzen sie echt gut und auch beim Headbangen bleiben sie sicher im Ohr sitzen.

Ich habe es demnach nicht geschafft sie ungewollt aus dem Ohr zu befördern. 😂 Daher gehe ich davon aus, dass sie auch fürs Joggen geeignet sind.

Verbindung der Samsung Galaxy Buds Pro

Wie bei vielen Kopfhörern verbinden sie sich mittels Bluetooth mit eurem Handy. Wer die Galaxy Buds Pro richtig ausnutzen möchte, dem empfiehlt es sich die „Galaxy Wearable App“ runterzuladen und zu nutzen. Und so verbinden sie sich auch jedes Mal automatisch.

Man kann natürlich auch klassisch per Bluetooth koppeln, jedoch entgehen einem dann einige der (Komfort-)Funktionen. So kann man über die App beispielsweise den ANC- und den Umgebungsmodus in mehreren Stufen regeln. Zudem gibt es einen Konversationsmodus und einen anpassbaren Equalizer.

samsung galaxy buds pro

Bedienung per Touch und per App

Ohne App ist es dennoch möglich, die Buds per Touch zu steuern. Einmal Antippen für Play/Pause, zweimal um einen Titel weiter oder dreimal um oder zurück zu springen. Durch längeres Halten kann man dann zwischen ANC, dem Transparenzmodus oder der reinen Wiedergabe wechseln. Ansonsten kann man auch über die App steuern und Änderungen vornehmen. Dazu später noch ein wenig mehr.

Equalizer ohne manuelle Anpassung

Nicht selbstverständlich, aber mit der passenden App könnt ihr unter 6 verschiedenen Voreinstellungen wählen. Jeder Mensch hat ja schließlich auch ein anderes Hörempfinden. Der Klang selbst ist im „normalen“ Modus schon klasse. Ich selber liebe ja Bass. 😍 Wenn man also den Bass Boost auswählt, kommt da nochmal etwas mehr Druck. Mir gefällt das wirklich gut. 🥳

Dass man hier keine manuelle Einstellung vornehmen kann, finde ich bei der gegebenen Klangqualität auch nicht wirklich schlimm.

2022 04 04 11 23 14 Window

Neutraler, aber ausgewogener Klang

Auf gehts. Musik an, Welt aus! Zunächst direkt ohne umschweife, der Bass macht wirklich Spaß, ohne sich zu sehr in den Vordergrund zu stellen. Man bekommt einen ausgewogenen und verzerrungsarmen Klang geliefert. Die oberen Mitten werden dabei ein wenig herausgehoben, aber nicht störend. Der Sound macht im Höhenbereich eine gute Figur, manchmal aber auch ein wenig bissig, kommt natürlich immer auf den Musikstil an.

Allgemein bekommt man das Gefühl, dass die Musik sich mehr öffnet, einfach ein größeres Bühnenbild mit echt ausgewogenen Resultaten. Da jeder von uns seine eigenen Geschmäcker hat, kann man über den Equalizer sich das anpassen. Persönlich mag ich den „Bass Boost„, aber die ausgewogensten Resultate erzielte ich für meinen Geschmack im „Dynamischen“ Modus.

ANC und Transparenzmodus

Per App lässt sich natürlich auch die Geräuschunterdrückung anpassen. So kann man die jeweilige Stärke der Geräuschunterdrückung frei wählen. Was ich festgestellt habe ist, dass tiefe Geräusche sehr gut herausgefiltert werden, Gespräche hingegen oder helles Rauschen nicht ganz so gut gefiltert wird. In Kombination mit Musik hört man, wie gewohnt und je nach Lautstärke, dagegen dann einfach gar keine Geräusche mehr. 😂

samsung galaxy buds pro Buds + Ladecase

Umgebungsgeräusche werden im Transparenzmodus per integrierten Mikros verstärkt, was sehr zuverlässig funktioniert. Diesen Modus nutze ich selbst am Liebsten, wenn ich mit dem Hund spazieren gehen, um nicht alles zu verpassen bzw. auch Autos zu hören. 🙄

Mein Favorit: der Konversationsmodus

Diesen Modus finde ich total klasse, denn beim Konversationsmodus schalten die Buds Pro automatisch in den Transparenzmodus, wenn die Mikros eine Stimme wahrnehmen. Hört man auf zu reden, switchen sie nach 10 Sekunden zurück in den Modus, den man zuvor aktiv hatte. Das finde ich eine sehr nützliche Funktion und es hat im Praxistest hervorragend funktioniert.

samsung galaxy buds pro buds in der Hand

App-Konfigurationen

In der App hat man dann doch ein paar mehr Möglichkeiten, sich das noch ein wenig individueller anzupassen, egal ob es jetzt die Stufe der Geräuschunterdrückung ist oder das Aktivieren des Konversationsmodus.

Screenshot 20220404 112030 com.samsung.accessory.atticmgr Screenshot 20220404 131338 com.samsung.accessory.atticmgr

Auch kann man den Buds links und rechts verschiedene Befehle zuweisen. Somit kann man zum Beispiel sich das auch so einstellen, dass man die Lautstärke über die Buds regeln kann. Nie wieder das Handy herausholen, wenn man es doch mal leiser mag.

Screenshot 20220404 131335 com.samsung.accessory.atticmgr Screenshot 20220404 131320 com.samsung.accessory.atticmgr

Akkulaufzeit kann überzeugen

Mit das Wichtigste bei True Wireless Kopfhörern ist den Meisten die Akkulaufzeit. Die Galaxy Buds Pro können hier auf jeden Fall mithalten. Wer will auch schon mitten im Podcast oder beim Joggen hängen gelassen werden?

Mit dem Aktivieren von ANC halten die Buds Pro ganze 5 Stunden bevor es zurück nach Hause ins Ladecase geht. In Verbindung mit dem Ladecase kommt man so auf insgesamt 18h. Das ist fast ein ganzer Tag. Ohne den ANC Modus kommen sie in Verbindung mit dem Ladecase sogar auf bis zu 28h. Das ist wirklich lobenswert. Ohne Ladepause halten sie dann immerhin noch 8 Stunden durch.

samsung galaxy buds pro Zubehör, Silikonupsel und Ladekabel

Aufladen könnt ihr sie übrigens mit dem mitgelieferten USB-C Kabel oder sogar induktiv.

Fazit: Samsung Galaxy Buds Pro kaufen?

Ein kompaktes, wasserfestes Design, mit beachtlichem Klang und einer überzeugenden App. Per Equalizer lassen sie sich noch besser an seinen eigenen Geschmack anpassen. Super finde ich die Möglichkeiten der Einstellung in der App. So ist das Meiste einfach noch individueller anpassbar. Mir hat das Musikhören super viel Spaß gemacht und selten habe ich so lange ohne Unterbrechung verschiedene Stile durchgehört.

Ich kann sie daher ohne Einschränkungen definitiv weiterempfehlen.

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Jenny

Hey, mein Name ist Jenny. Ich bin die weibliche Unterstützung in diesem Männerteam. 😋 Ich habe vorher viele Jahre in der Kommunikation gearbeitet und wollte das jetzt endlich mal in schriftlicher Form umsetzen können. 🤣 Ich teste für euch neue Produkte und leg euch das schriftlich in Artikeln nieder. Früher, als ich noch Zeit hatte 🙄, war ich jahrelange WOW-Zockerin. 🤭

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Samsung Galaxy Buds Pro ab 97€ – Können Samsungs ANC TWS mithalten? (TWS, ANC, induktives Laden, Hybrid Treiber) Zum Angebot