Tesvor X500 pro ab 213€ günstiger Nass & Trockensauger 2000 pa, Saugen & Wischen, Alexa und Google Home Einbindung

- - von
Zum Angebot

Der Tesvor x500 Pro ist nicht das neuste Modell, technisch gesehen mit wischen und saugen sowie der 2000Pa Saugkraft aber auch heute noch gut nutzbar.

+0
Tesvor X500 pro Saug-Wischroboter

Den Saugroboter bekommt man auf Otto.de für einen Preis von 158,12€ im Angebot

Technische Daten 2000 pa Saugleistung • 600 ml Staubkammer • 350 ml Wassertank • Alexa und Google Home Einbindung
amazon.de Amazon.de

In einer Welt, in der das Haus oder die Wohnung erkennt, wann man zu Hause ist oder man platonische Diskussionen mit smarten Assistent führen kann, darf der Saugroboter auch nicht fehlen. Den Tevor x500 Pro mit 2000 Pa Saugleistung und Einbindung in das Smarthome bekommt man schon für einen Preis ab 212,85€ auf Amazon.de.

Tesvor X500 pro Saug-Wischroboter Update Support

Technische Daten im Überblick

 Tesvor X500 pro
Saugkraft2000pa
Navigationk.A 
Akku2500 mAh
Arbeitszeit2 Std.
Staubkammer/Wassertank600ml Staubkammer, 350ml Wassertank
Maße33×7,5cm
Lautstärke60 dB
FeaturesAlexa und Google Home kompatibel, Echtzeit Karten, Saugen und Wischen gleichzeitig

Beim Design wenig Innovation

Das Aussehen von dem Tesvor x500 Pro ist altbekannt und oft verwendet. Wir haben ein klassisches Saugroboterdesign, wie man es schon 100 Mal gesehen hat. Farblich hält man sich an klassisches weiß. Der Wassertank wird seitlich eingeschoben, an diesen ist dann auch der Wischmopp angebracht. Hier verzichtet man auf eine Vibrationsplatte, sondern es wird einfach ein feuchter Mopp hinterher gezogen.

Die Abmessungen von dem Saugroboter betragen 33 x 33 x 7,5 cm, damit liegt, der kleine im guten Durchschnitt und dürfte auch noch unter einige Möbel passen, ohne stecken zu bleiben.

Tesvor X500 pro Saug-Wischroboter Reinigunsmunster

Alte, aber noch brauchbare Grundausstattung

An der Ausstattung merkt man, dass der Tesvor x500 Pro kein High End Sauger aus dem Jahr 2022 ist, sondern ein eher älterer Veteran. Bei der Saugkraft setzt man auf eine maximale Saugkraft von 2000 pa. Das ist solider Wert, jedoch auch hier liegt der Durchschnitt mittlerweile eher bei 3000 bis 3500 Pa. Wie genau die Navigation von dem Tesvor x500 Pro funktioniert, wird leider nicht verraten, aber der Saugroboter erstellt Live Karten, die man in der App auch einsehen kann. 

Vermutlich handelt es sich um ein, nennen wir es mal, „kontrolliertes Chaossystem“. Also eine Software KI Routine sagt dem Sauger wo er entlangfahren soll, (systematisches Reinigungsmuster) der Saugroboter selbst weiß aber vermutlich nicht wo er sich gerade befindet. Entsprechend fährt der Saugroboter eher unkoordiniert durch den Raum und reinigt das, was ihm vor die Saugbürste kommt. In diesem Preissegment wäre es nicht gerade unüblich.

Tesvor X500 pro Saug-Wischroboter Saugleistung

Da es sich um einen Saug- und Wischroboter handelt, finden wir natürlich neben einer Staubkammer von 600ml auch noch einen Wassertank mit einem Volumen von 350 ml. Ein 2500 mAh Starker Akku versorgt den ganzen Sauger mit Energie. Der soll laut Herstellerangaben für eine Arbeitszeit von bis zu 2 Stunden ausreichen.

Tesvor X500 pro Saug-Wischroboter

Bedienen lässt sich der Saugroboter mit 3 verschiedenen Möglichkeiten. Option eins ist die klassische Fernbedienung, hier kann man den Sauger „nach Hause“ schicken oder manuell steuern. Option zwei ist eine Bedienung über die App. Hier hat man direkt mehr Möglichkeiten von der Steuerung und Planung. Auch findet man in der App die erstellten Karten und kann auch Go und No-Go-Zonen eintragen. Option 3 ist die Bedienung mit Amazons Alexa und Google Assistent.

Tesvor X500 pro Saug-Wischroboter App und Smarthome Einbindung
(Ob man die Karten auch anpassen kann oder erstellt der Sauger die bei jedem Durchgang neu?)  

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Der Tesvor x500 Pro ist ein guter Saugroboter, der zwar ein wenig älter ist und dadurch auch nicht auf den neusten Stand von aktuellen Modellen ist, aber um den kleinen in den Ruhestand zu schicken ist es noch ein wenig zu früh.

Für Einsteiger oder Menschen mit weniger Ansprüchen reicht der X500 Pro vollkommen aus. Problematisch wird es eher bei Wohnungen mit viel Teppich, hier dürfte die Saugkraft recht schnell an ihre Grenzen kommen. 

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Stryke

Hi, Ich bin der Ben! Bei mir war schon recht früh klar das ich ein Nerd werde, denn mein Mittagsschlaf ging immer bis 13:37 Uhr. Neben Gaming und Technik habe ich noch eine riesige Schwäche für Anime und Manga. Angefangen hat alles bei mir mit einem alten 286er der die Spiele nur mittels DOS starten wollte (Ja ich bin nicht ganz taufrisch) und hat sich von da an durch mein ganzes Leben gezogen.

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Tesvor X500 pro ab 213€ günstiger Nass & Trockensauger (2000 pa, Saugen & Wischen, Alexa und Google Home Einbindung) Zum Angebot