Tronsmart Onyx Prime ab 41€ – Der neue Primus aus dem Hause Tronsmart BT 5.2, bis zu 7 Std. Akkulaufzeit, aptX

- - von
Zum Angebot

Die Tronsmart Onyx Prime bieten ein rundes Gesamtpaket mit vielen nützlichen Features wie aptX, einer einfachen Bedienung und einer guten Akkulaufzeit.

+2

Die neuesten TWS Kopfhörer aus dem Hause Tronsmart bekommt ihr mit Lieferung aus einem EU-Lager über Geekbuying.com dank Gutschein, für einen Preis von 29,99€

Technische Daten Bluetooth 5.2 • bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit • bis zu 40 Stunden Laufzeit in der Box • aptX und aptX Adaptiv
geekbuying.com Geekbuying.com 8-18 Tage Lieferzeit Versand aus china, volksrepublik

Wir durften schon einige Audioprodukte aus dem Hause Tronsmart bei uns im Test begutachten, und unter dem Strich waren alle grundsolide. Jetzt bringt der Hersteller mit den Tronsmart Onyx Prime ein neues Paar TWS Kopfhörer auf den Markt, die mit aptX und dualen Hybrid Treibern auf sich aufmerksam machen. Bestellen kann man die Kopfhörer für einen Preis ab 40,90€ auf Geekbuying.com.

Tronsmart Onyx Prime Kopfhörer mit Ohrhacken

Eine Kombination aus zwei Designs

Beim Design verbinden die Tronsmart Onyx Prime gleich zwei Welten. Normalerweise entscheiden sich die Hersteller zwischen der Dot Form oder zwischen einer Stiftform. Tronsmart hat sich für einen Mittelweg entschieden. Der Hauptkörper hat die klassische Dot Form, aber es gehen kürze Stege nach unten. Der feste Sitz in den Ohren soll durch zwei Flügel gewährleistet werden. 

Tronsmart Onyx Prime Gaming low latenz Modus

Zwei Treiber in kleinen TWS

Die wirkliche Besonderheit der Onyx Prime ist, dass der Hersteller gleich zwei Treiber in den Kopfhörern verbaut hat. Neben eines dynamischen Treibers, wie es bei allen Kopfhörern Standard ist, besitzen Tronsmarts neueste Kopfhörer noch einen Balanced-Armature-Treiber. Die Kombination beider Treiber soll für ein besseres Musikerlebnis und einen größeren Frequenzbereich (10 Hz bis 25 kHz) sorgen. 

Tronsmart Onyx Prime 2 Treiber in einen Kopfhörer

Starker Akku, Bluetooth 5.2 und aptX

Bei der Akkulaufzeit müssen sich die Kopfhörer nicht vor der Konkurrenz verstecken. Diese liegt mit bis zu 7 Stunden bei den Kopfhörern und bis zu 40 Stunden in der Ladebox über dem Durchschnitt. 

Eine Verbindung bauen die Kopfhörer über Bluetooth 5.2 auf, die dank eines Qualcomms QCC3040 Chips neben den Standardcodecs SBC und AAC auch über aptX und aptX Adaptive verfügt. Der Chip ist ebenfalls für die cVc 8.0 Anrufgeräuschunterdrückung verantwortlich. Diese soll laut Herstellerangaben für klarere Gespräche sorgen. 

Tronsmart Onyx Prime Akkulaufzeit Kopfhörer und Box

TrueWireless Mirroring-Technologie und Bedienung

Ein weiteres Feature hört auf den Namen  TrueWireless Mirroring-Technologie, was eigentlich nur ein wichtig klingender Name dafür ist, dass sich lediglich nur ein Kopfhörer mit dem Smartphone verbindet und der andere TWS sich mit eben diesem verbindet. Sollte der mit dem Smartphone verbundene Kopfhörer in das Ladecase zurückgelegt werden, verbindet sich laut Tronsmart automatisch latenzfrei der andere Kopfhörer mit dem Smartphone. 

Bedient werden die Tronsmart Onyx Prime wie alle anderen Kopfhörer über Touch-Sensoren an den Kopfhörern. Hier hat man die Möglichkeit: Anrufe anzunehmen, den Titel zu wechseln, Play/Pause, einen Voice Assistenten zu starten oder in den Gaming-Modus (low latancy) zu wechseln. Alternativ lassen sich die Kopfhörer über die Tronsmart App mit zugehörigen Equalizer bedienen. 

Tronsmart Onyx Prime Bluetooth Verbindung

Was befindet sich im Lieferumfang der Tronsmart Onyx Prime?

  • Die Kopfhörer und Ladecase
  • ein USB-C Kabel
  • zusätzliche Ohrstöpsel und Ohrhaken
  • ein Benutzerhandbuch
  • eine Garantiekarte

Tronsmart Onyx Prime Hintergrundgeräusch Unterdrückung

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Die Tronsmart Onyx Prime machen nach dem ersten Lesen Lust auf mehr. Tronsmart weiß, was sie im Bereich Audioprodukten zu tun haben, um ein rundes Gesamtpaket an den Kunden zu bringen. Mit Bluetooth 5.2 und aptX versprechen die Kopfhörer eine Menge Spaß, wenn es um Musikgenuss geht. Ich selbst nutze schon seit über einem Jahr  die Tronsmart Onyx Ace Kopfhörer privat und auch nach all der Zeit funktionieren sie einwandfrei und es gibt nichts zu meckern.

Klar rüttelt der Hersteller hier mit Features wie dem „Gaming Mode“ auch an der Werbetrommel, um ihren Kopfhörern einen kleinen Schubs in die richtige Richtung zu geben. Jedoch hat die Erfahrung gezeigt, dass dabei nicht nur heiße Luft hinter steckt, sondern oftmals auch ein solider Kopfhörer.

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Stryke

Hi, Ich bin der Ben! Bei mir war schon recht früh klar das ich ein Nerd werde, denn mein Mittagsschlaf ging immer bis 13:37 Uhr. Neben Gaming und Technik habe ich noch eine riesige Schwäche für Anime und Manga. Angefangen hat alles bei mir mit einem alten 286er der die Spiele nur mittels DOS starten wollte (Ja ich bin nicht ganz taufrisch) und hat sich von da an durch mein ganzes Leben gezogen.

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Tronsmart Onyx Prime ab 41€ – Der neue Primus aus dem Hause Tronsmart (BT 5.2, bis zu 7 Std. Akkulaufzeit, aptX) Zum Angebot