TasMania
registriert am 01.12.2017
69 Kommentare
0 Votes
  • TasMania

    05.05.2020, 11:36

    1.) Brauche beim Rasieren und Haare schneiden mehr wumms im Bad :0 deswegen mache ich mit.

    Verbesserungsvorschlag oder Idee.

    Was würdet Ihr, von der Idee halten, mehr Videos mit Kay zu veröffentlichen in dem Ihr mehr auf Hardware Tests eingeht. Als Bsp. Custom Grafikkarten, Motherboards, RAM usw. mittlerweile gibt es ein sehr großes Feld aus China und Co.

    Als ich in Korea/China war, konnte ich Brands entdecken, die hier völlig unbekannt sind aber dort auf den PC-Märkten eine etablierte Stellung haben.

    Danke

  • TasMania

    17.03.2020, 14:55

    mal wieder richtig Zocken :0 mein Motto.

  • TasMania

    19.02.2020, 20:35

    @ Ronny & Kay macht Ihr eine Deutsche Review vom Gerät?

  • TasMania

    24.01.2020, 15:14

    OCLEAN X Test meine Erfahrung:

    + Design
    + Keine Kabel gebundene Lade Station
    + Über Akkupack Ladbar zB. Solar Akkupack
    + Eigene Programmierbare Reinigungsprogramme
    + Vordefinierte Reinigungsprogramme für jeden Zahntyp
    + Uhrzeit und Datum Anzeige
    + Übersichtliche App
    + Unabhängig von der App nutzbar
    + Touchsteuerung Logisch an den Seiten aufgebaut vertikal und horizontal
    + Sperrbare Touch Sensorik
    + Deutsche Bedienung, App & Handbuch
    + Zahnfleisch Massage Programme
    + Reinigungsprotokoll
    + Geringer Verpackungsmüll im Verhältnis
    + Druckpunkte der Hometaste sehr gut
    + CE zertifiziert
    + AI Erkennung wenn man zu Stark presst
    + AI Moduswechsel im Reinigungsvorgang
    + Bürstenkopf ausgelegt auf unterschiedliche Schwingungsperioden.
    + Akkulaufzeit trotz Display
    + Anzeigedauer der Zahnreinigung
    + Automatisches beenden der Reinigung

    – Kein Netzteil Stecker
    – Keine Beschreibung der 32 selbst programmierbaren Bürsten Positionierungen und der darauffolgenden Umstellung der Schwingungsperioden
    – App Account Registrierung per Mail, Facebook, Twitter.

    Fazit:
    Diese Zahnbürste stellt, dass neue Zeitalter der Zahnbürsten dar.
    Nachdem man sich mit den Einstellungen und Profilen auseinandergesetzt hat, merkt man schnell, dass die Zahnbürste mit keiner elektrischen Zahnbürste die es so von Oral B z.B gibt, vergleichbar wäre. Ich kam von der Soccare X3 und hatte dort leider nach 2 Jahren, einen Schaden am Gummi der Wasser durchgelassen hat. Es ist sinnvoll, nach jedem Putzvorgang sowohl die Bürste als auch den unteren Kopfbereich trocken zu wischen. Da Kalk den Gummibereich jeder Zahnbürste gerne angreift. Meiner Meinung nach ist die Oclean X eines der innovativsten Produkte, die mir in letzter Zeit in die Hände gekommen ist.

    Klare Kaufempfehlung 🙂 White smile

    Auch über Ebay Deutschland erwerbbar und Lieferung aus Deutschland:

    https://www.ebay.de/itm/Xiaomi-Oclean-X-Elektrische-Zahnbürste-Schallzahnbürste-0-96-TFT-Screen-Control/193114759800?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649

  • TasMania

    09.11.2019, 12:58

    @Ronny & Kay gab es schon ein neues Update was die Probleme mit GPS beheben konnte?

    Danke

  • TasMania

    05.09.2019, 21:52

    Der Lautsprecher ist halt wirklich nur eine Notlösung.

    Da macht es wirklich sinn, sich die Xiaomi Bluetooth speaker zu holen für die externen Geräte.
    Ich betreibe die Combo wunderbar und hab einen angemessenen Sound für kurze Sessions unterwegs.

    https://www.gearbest.com/speakers/pp_621648.html?wid=1433363

  • TasMania

    04.09.2019, 23:32

    TBAO T15A Anwender Test:

    + Lieferumfang
    + Interner Akku
    + Externer Akku abschließbar
    + Mehrere Anschlüsse
    + Touchscreen
    + Kalibriert 1A Farbwerte
    + Sehr gute FHD Schärfe
    + Kompakt wie ein Block
    + Sehr leicht
    + Maus + Tastatur Support

    – Einstellungen und Ihre Belegungen
    – Sehr umständlich zu bedienen
    – Min 10 000 Akku benutzen für längere Sessions
    – USB-C Kabel hat bei mir nicht funktioniert musste mir auf Amazon ein neues kaufen.
    – Aufstellwinkel nicht Ideal
    – Interne Lautsprecher ein Totalausfall
    – Interne Akkulaufzeit
    – Kein Akku timer

    Fazit: Da ich doch gerne mal in der Küche mein S9+ nutze oder mein Xiaomi Lapi schätze ich sehr die Erweiterung der Bildfläche. Auf der einen Seite Läuft Ronny, auf der anderen Seite kann ich auf Nerdsheaven stöbern 🙂 natürlich schätze ich die Anschlussmöglichkeiten, genauso wie ich die Umständliche Menü Bedienung verflucht habe und dank Ronny nicht Gefahr, Laufe Sie weiter in Anspruch zu nehmen bei gewissen punkten. Der Touchscreen reagiert bei mir einwandfrei in Verbindung mit mein Smartphone und Win10, da kann ich nichts Negatives finden auch habe ich kein Inputlag bemerkt. Klare Kaufempfehlung oder 100€ und ein richtigen FHD Monitor kaufen den man aber nicht mit zu Freunden oder Urlaub nehmen kann.

  • TasMania

    02.08.2019, 17:13

    REDMI AIRDOTS TWS

    Anwender Review:

    Vorweg was ich an Kopfhörer daheim habe.
    Sony WH-1000XM3 250€, Beyerdynamic DT 770Pro 80Ohm 110€, Massdrop Jubilee HD58 179€, Sony Wireless Headphone PS4 80€ , Sony MDR-EX650APT 60€.

    + Gewicht
    + Komfort
    + IP Zertifizierung
    + Laut genug
    + geeignet zum joggen
    + mehrere Aufsätze
    + sitzt bei mir bombenfest sogar beim Gewichte stemmen.
    + kein Sch….. Kabel mehr.
    + synchron in YT bei Ronnys review habe ich keinen Versatz gespürt und wenn, da was gewesen sein soll, hab ich es nicht gemerkt.
    + Sounding (Ja ich kann mir schon vorstellen Ihr denkt ich sei nicht ganz knusper)
    + Etui klein und passt schön in die Tasche
    + dezenter Look. >>> Schwarz ist sexy:)

    – Verbindungslogik Bluetooth.
    – Play & Stop über TWS Bedienung kein skip Vor&Zurück möglich
    – Laufzeit im Verhältnis bei Dauer Nutzung.

    Fazit:

    Daheim kommen bei mir Kabel Kopfhörer in den Receiver und die Bühne meiner Massdrop oder der Sound zu den Sony WH-1000XM3 sind kein Vergleich in Anbetracht des Preises.

    Aber die REDMI AIRDOTS TWS haben ein wunderbar spaßiges sounding. Egal ob Metal, Deep House, Ambient, Synt Wave, Jazz, Classic, Rock etc. die Dinger machen Spaß und sind nicht so ekelhaft Analytisch und langweilig. Ich habe im Test keine Verzerrungen oder Zischlaute raushören können. Man könnte sagen, das man eine minimale Badewanne raushört aber für mich wirken Sie dadurch klarer. Sie schirmen sehr gut ab und bei lauter Mucke hört Ihr kaum mehr eure Umgebung. Einzig die pairing Logik kann manchmal nerven. Weiterhin ist es im Sommer angenehmer als mit Ovear und es ist Kabellos.

    Meine Meinung:

    Ich hab mir überlegt die Melomania 1 150€, Sony WF-1000XM3 TWS 250€ zu holen aber ich hab schon genug kohle ausgegeben und bin eigentlich absolut zufrieden was ich für 18€ bekommen habe und ich hab wahrlich keine Schlechte Referenz daheim.

    Klar werden die oben genannten im TWS eine andere Stufe sein aber ich bin es nicht bereit zu zahlen, dass es eh nur eine Zwischenlösung ist und Over Ear einfach besser klingen als TWS inear.

  • TasMania

    22.07.2019, 21:33

    100 000k läuft je mehr der Sekte folgen umso Besser für Nerdsheaven :0

    Man kann sein Glück immer versuchen. Deswegen nehme ich wieder am Gewinnspiel teil (Schatz sehe mal gerade weg) Ihr seid mein Garant für Glücksmomente :0

    Kritik: Gearbest & Banggod sollen euch schneller und mehr Geräte schicken 🙂 ich mag die Tablet, Laptops & Phone Tests an aller liebsten von euch.
    Vielleicht noch so WTF Gadgets aus China würde ich auch extrem nice finden, wenn Ihr so was testet z.B die automatische Toilette :0

    Weiter so bei 500 000 rasieren wir Ronny den Bart weg =)-

  • TasMania

    17.07.2019, 16:01

    Bsp die 128GB Version wird nur auf Banggood angezeigt aber kein Gearbest oder eBay. Du bekommst die 128gb auf eBay aus Deutschland zurzeit mit dem Gutschein Perfekt für 368€.

  • Weitere Inhalte laden