Xiaomi Mi Vacuum Cleaner G10 ab 230€ – Akkusauger der auch Wischen kann 25.000 Pa, Wischpad, Akku austauschbar

- - von
Zum Angebot

Mittlerweile erfreuen sich einige seit Jahren schon an Akku-Staubsaugern und sie werden einfach immer beliebter. Sie sind praktisch und schnell im Einsatz. Bei dem Xiaomi G10 wird das Saugen noch zusätzlich mit einem Wischpad ergänzt.

+2
Technische Daten Akku Staubsauger • 25.000 Pa • 65min. Akkulaufzeit • Wischpad • Akku austauschbar • Automatik Modus • Gummibürste
mediamarkt.de Mediamarkt.de 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus Europa

NerdsHeaven.de ist Teil des Amazon Partnerprogramm und eBay Partner Network. Wir verdienen Provision für qualifizierte Käufe über Links auf unserer Seite, ohne Mehrkosten für euch. Das hat keinerlei Auswirkung auf unsere Bewertungen.

Ich selbst besitze einen Akkusauger und möchte ihn nicht missen. Von Xiaomi bekommt ihr den Xiaomi G10, der sogar ein Wischpad hat und man somit nicht mehr zwingend 2 Geräte benötigt. Den Xiaomi G10 könnt ihr zu einem Preis ab 229,99€ auf Mediamarkt.de ergattern.

Technische Details im Überblick

 Xiaomi Mi Vacuum Cleaner G10
Saugkraft25.000 Pa
Akku7 x 3.000 mAh, austauschbar
Arbeitszeit65 Min. auf niedrigster Saugstufe,
Staubkammer0,6 l
Maße256 mm x 1.286 mm x 214 mm
Gewicht14,2 kg
Features Wischmopp, Teppicherkennung, 3 Saugstufen

Optisch sehr ähnlich zum Vorgänger

Wer sich den Xiaomi G9 schonmal angeschaut hat, sieht direkt, dass die beiden Modelle sich in der Optik wahnsinnig ähneln. Weißes Design mit einen silbernen Verlängerungsrohr und einem TFT-Display. Auch hier findet sich der dezente Kontrast mit dem Orange wieder.

xiaomi mi vacuum cleaner g1 filtrace

Beim G10-Modell gibt es direkt schon mal Unterschiede beim Motor, denn im Inneren findet man hier einen leistungsstärkeren Motor. Dieser liefert bis zu 125.000 Umdrehungen die Minute, was für eine Saugkraft von max. 25.000 Pa und 150 Air Watt sorgt.

Lieferumfang des G10

  • Handteil mit Staubbehälter
  • Akku und Ladegerät
  • Verlängerungsrohr
  • Wischpad mit integriertem Wassertank
  • Wandhalterung
  • Mini Bürste für Polster und Matratzen
  • Fugendüse
  • Bodenbürste (gummiert)

Display mit 3 Saugstufen

Auf dem Display findet man, wie man es bereits von den meisten Saugern gewohnt ist die Anzeige des Akkus und die eingestellte Saugstufe. Man hat die Wahl zwischen 3 unterschiedlichen Saugstufen, die am Display bequem einzustellen sind und man somit immer im Blick hat. Um nicht dauerhaft den Knopf zum Saugen drücken zu müssen, kann man mit einem Klick auf den Button mit dem Schloss auch einfach in den Dauermodus wechseln.

Xiaomi Mi G10 TFT Display

Integrierter Automatikmodus

Am praktischsten ist auch hier wieder der Automatikmodus, denn in diesem Modus erkennt der Sauger wie hoch die Verschmutzung ist und passt entsprechend seine Saugleistung an. Auch auf Teppichen soll er automatisch in einen höheren Saugmodus wechseln, da man dort einfach mehr Leistung benötigt.

Die Bodenrolle besteht beim G10 vollständig aus Gummi. So sollten sich Haare nicht so leicht verheddern, dafür bekommt er aber die Tierhaare nicht so gut raus, wie eine Bürste mit Borsten.

Xiaomi Mi G10 Gummibodenbürste

Staubbehälter mit 5-stufigem Filtersystem

Der Staubbehälter umfasst ein Volumen von 600 ml und lässt sich einfach per Knopfdruck entleeren. Wie bei den meisten Akkusaugern gibt es auch hier keinen Staubbeutel, sondern ein 5-stufiges Filtersystem und ein fortschrittliches Staubtrennungssystem mit 12 Luftströmen, was dafür sorgt, dass laut Hersteller 99,97% aller 0,3um großen Staubpartikel herausgefiltert werden.

Xiaomi Mi G10 ohne Staubbeutel mit Filtersystem

Akkusauger der Wischen kann?

Ungewöhnlich in dieser Preisklasse ist es, dass der Xiaomi G10 neben der Saug- sogar eine Wischfunktion hat. So bringt man den magnetischen Wischaufsatz einfach hinter der Saugdüse an, jedoch kann man die Wasserdurchflussrate nicht regulieren.

Der Wasserbehälter sitzt direkt am Wischpad mit dran, worüber das Pad auch mit Wasser befüllt wird. Für kleine Räume, wie ein kleines Bad oder fix mal die Küche, ist das sicherlich ganz praktisch. Für größere Räume muss man dann öfter Wasser auffüllen und das Wischpad reinigen. Umständlich wird es, wenn man abwechselnd Hartböden und Teppiche reinigen möchte, da man gegebenenfalls jedes Mal das Wischpad abnehmen muss, um die Teppiche nicht zu benässen.

Xiaomi Mi G10 mit Wischpad

Ausreichende Akkulaufzeit

Vom Hersteller werden 65 min Akkulaufzeit angegeben. Das ist nicht überdurchschnittlich, aber auch nicht zu wenig und so liegt der G10 im Mittelfeld. Natürlich muss man bedenken, dass die 65 min nur auf der geringsten Stufe zu schaffen sind.

Aufgeladen wird er in seiner Wandhalterung innerhalb von ca. 4h. Ideal ist hier der austauschbare Akku, denn so kann man sich einen zweiten Akku zulegen und zur Not auch einfach mal tauschen, wenn die Zeit nicht ausgereicht hat. So kann man dann auch einfach seine Akkulaufzeit verdoppeln, muss jedoch mit Zusatzkosten für den Akku kalkulieren.

Xiaomi Mi G10 tauschbarer Akku

Fazit zum Xiaomi G10

Der Xiaomi G10 ist mit Sicherheit eine gute Wahl, wenn man sich das Preis-/ Leistungsverhältnis so anschaut. So bekommt man für relativ kleines Geld viel geboten. Einen Akkusauger mit starker Saugkraft und einer angemessenen Akkulaufzeit und zusätzlich die Möglichkeit, damit auch wischen zu können. Natürlich löst das einen richtigen Nass-Wischsauger nicht ab, die sind aber auch deutlich teurer. Somit hat man hier eine gute, günstigere Alternative geschaffen.

Zudem ist der Akku austauschbar, was in der Preisklasse nicht die Regel ist. Dafür muss man sich aber natürlich einen 2. Akku kaufen, was aber auch doppelte Akkulaufzeit bedeutet.

Einziger großer Nachteil ist, dass er nicht von selbst stehen kann. Man muss ihn in die Ladestation stecken oder ihn auf den Boden legen.

Gerade für Leute mit kleineren Wohnungen ist er sicherlich praktisch. Ein Gerät für alles, was zudem auch wenig Platz weg nimmt und man hat noch extra Düsen dabei, um auch Polster und Ecken ordentlich reinigen zu können.

Was haltet ihr von dem G10? Wäre er eine gute Alternative zu anderen Geräten?

Jenny

Jenny ist ehemaliges Mitglied des Redakteurteams. Sie war für einen großen Teil der Artikel auf der Webseite zuständig und ihr Fachgebiet waren vor allem die Saugroboter. Ihre persönliche Art lest ihr besonders in ihren Testberichten heraus.

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Xiaomi Mi Vacuum Cleaner G10 ab 230€ – Akkusauger der auch Wischen kann (25.000 Pa, Wischpad, Akku austauschbar) Zum Angebot