Xiaomi JIMMY JV85 Pro Testbericht – ab 251€ 200 AirWatt, Wechselbarer Akku

- - von
Zum Angebot

Der Jimmy JV85 Pro macht mit der Aussage das er der stärkste Akkusauger auf dem Markt sei, auf sich aufmerksam. Für sich genommen ist der Jimmy JV85 sicherlich ein solides Produkt mit vielen guten Features und einer guten Verarbeitung.

+5

Den Starken Akkusauger bekommt ihr als Import für ~250€

Technische Daten 25.000 Pa • 200 AirWatt • 20.000 mAh Akku • 82 dB Lautstärke • 0.6l Staubkammer
geekbuying.com Geekbuying.com 8-18 Tage Lieferzeit Versand aus china, volksrepublik

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Vor einiger Zeit haben wir euch den Jimmy JV83 Akkusauger vorgestellt und jetzt hat der chinesische Hersteller mit dem Jimmy JV85 Pro ein neues Modell auf den Markt gebracht. Für einen Preis ab 250,56€ auf Geekbuying.com kann der Jimmy JV85 Pro aus dem EU Lager vorbestellt werden. Der Sauger soll nach Herstellerangaben mit 200 AirWatt der stärkste Akkusauger auf dem Markt sein.

Xiaomi JIMMY JV85 Pro

Der saugstärkste Sauger am Markt?

Mit 200 AirWatt ist der Jimmy JV85 zumindest auf dem Papier aktuell der stärkste Akkusauger auf dem Markt. Um auf die beworbene Leistung zu kommen hat der Jimmy JV85 einen 600 Watt Motor verbaut, der eine Saugleistung von 25.000 Pa erreichen kann. Die Saugleistung kann wie gewohnt in 3 Stufen abgerufen werden. Im Lieferumfang ist wie üblich eine motorisierte, rotierende Bodendüse dabei die besonders bei Teppichen Verschmutzungen herausarbeiten kann.
Beworben wird er mit den erwähnten 200 Airwatt, eine Dysen Typische Leistungsangabe die so aber nicht wirklich greifbar ist, da sich die Saugleitung mit dem Durchmesser und der Länge des Rohres wie auch mit Aufsätzen ändert.
Das kann man mehr oder weniger als Marketing abstempeln, egal ob bei Dyson oder anderen Herstellern. Entscheidender ist eher der Aufbau des Saugkopfes. Die oft gezeigt Ansaugkraft des des Saugkopfes entsteht eher dadurch das der Kopf vollflächig auf Boden oder Teppich aufliegt. 

Xiaomi JIMMY JV85 Pro Wandaufhängung, wechselbarer Akku, Filter

Die Energieversorgung übernimmt ein 20.000 mAh austauschbarer Akku, der aus acht 18650er Akkus mit jeweils 2500 mAh zusammen gesetzt wird. Je nach genutzter Saugstufe und ob man die Bodenbürste nutzt, ändert sich die Laufzeit. So kommt man ohne Bodenbürste auf eine Akkulaufzeit von 15 Minuten bei höchster Saugstufe und 70 Minuten auf kleinster Stufe. Ist die Bodenbürste eingeschaltet verringert sich die Akkulaufzeit ein wenig auf 13 Minuten bei höchster Stufe und auf 55 Minuten bei kleinster Stufe.

Xiaomi JIMMY JV85 Pro Knickbares Saugrohr

Bedient wird der Akkusauger über ein LED Display. Darauf lassen sich sowohl die Saugstufe, der Akkustand und eine Reinigungserinnerung ablesen. Die Staubkammer hat ein Volumen von 0.6l und ebenfalls etwas größer als bei den direkten Vorgängern. Dafür ist die Lautstärke des Akkusaugers mit 82 dB recht laut im Vergleich zu der Konkurrenz. Im Lieferumfang befindet sich: die Kombinationsbürste, ein elektrischer Aufsatz für Matratzen, eine weiche Bürste,ein 2-in-1-Polsteraufsatz, ein 2-in-1-Aufsatz für Spalten und Ritzen, eine Teppichbürste, die Ladestation, ein Netzteil, ein Stretchschlauch und ein flexibler Schlauch.

Xiaomi JIMMY JV85 Pro Features

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Schicke Optik &  gute Verarbeitung

 Xiaomi JIMMY JV85 Pro Display
(Handstück und das spartanische Display)

Optisch kann der Jimmy JV85 Pro direkt mit der Farbe und dem Design überzeugen. Die Verarbeitung des Handstückes ist gut, alle Bedienelemente lassen sich leicht erreichen und das runde Akkupack lässt sich auch bequem entnehmen und gegebenenfalls tauschen. Das kleine dunkel abgesetzte Display zeigt den aktuellen Akkustand sowie die jeweiligen Saugmodus an. Eine Lademöglichkeit am Akku oder dem Handstück gibt es nicht, hier muss man die Wandhalterung benutzen.

Xiaomi JIMMY JV85 Pro Entnehmbarer Akku
(Entnehmbarer/wechselbarer Akku)

Beim einschalten des JV85 Pro startet man immer im Turbo Modus, also Stufe 2 von 3 möglichen. Das entfernen der Filtereinheit ist mit einem Dreh ebenso leicht erledigt wie das entleeren des 0,6l  Staubbehälters. Auch dieser springt per Tastendruck auf. Allerdings muss man hier das Handgelenk, bzw das Handstück des Saugers nach links drehen, da der Aufbau des Staubbehälters bzw der Filter quer gelegt ist. Bei der Konkurrenz ist es anders und auch etwas leichter/bequemer auszuüben.

 Xiaomi JIMMY JV85 Pro Stauberkammer und FIlter
(Geöffneter Staubbehälter und entnommenen Filtereinheit für das spätere reinigen oder tauschen)

Ausreichendes Zubehör mit solider Qualität

An Zubehör liegt reichliches bei, sei es die Teppichbürste oder die Harbodenrolle. Hier liegt aber nur ein elektrisch angetriebener Kopf bei, die jeweilige Rolle kann man halbwegs bequem austauschen.

Xiaomi JIMMY JV85 Pro LieferumfangXiaomi JIMMY JV85 Pro Bodenbürste
(Viel Zubehör, nur ein Saugkopf liegt bei, die Bürste ist aber recht flott gewechselt)

Die Konkurrenz verzichtet hier meist auf die Teppichbürste oder wenn man Glück hat liegen zwei entsprechende komplette Aufsätze bei. Ob die Aufsätze mit anderen Versionen der Jimmy Reihe kompatibel ist konnten wir nicht austesten. Weiterhin ist eine ebenfalls elektrisch angetriebene Polsterbürste, ein Flex-Schlauch, mehrere Bürsten für Spalten oder engere Bereiche sowie ein universelles 90° drehbares Rohrstück beigelegt. Der Lieferumfang fällt somit umfangreich aus.

  Xiaomi JIMMY JV85 ProXiaomi JIMMY JV85 Pro
(qualitativ kann es aber nicht so überzeugen)

Allerdings macht die graue Farbgebung des Zubehörs eher eine günstigen Eindruck des Kunststoffes. Die Nähte der Herstellung sind erkennbar, die Schiebemechanismen des Zubehörs klappen auch nur widerwillig und werden sicher nicht ewig halten. Hier scheint die Verarbeitung bei der direkten Konkurrenz deutlich besser zu sein.

 Xiaomi JIMMY JV85 Pro Knickbares Saugrohr
(Durchaus praktisch das das Hauptrohr abgeknickt werden kann)

Ein cooles und praktisches Feature ist auch das knickbare Hauptrohr. Auch hier ist auf der Rückseite ein Taster verbaut, der per Daumendruck die Verriegelung entsperrt. Für Mobiliar das etwas hochgestellt ist sehr praktisch da man dann direkt unter dem jeweiligen Möbelstück saugen kann. Hier muss man natürlich die jeweilige Bauhöhe beachten. Wer zuviel Druck auf  das Rohr bei der Benutzung ausübt könnte teils den Mechanismus lösen. Wie lange der so an Ort und Stelle bleibt ist auch eher fraglich.

Xiaomi JIMMY JV85 Pro Rückseite und Ladestation
(Rückseite er Ladestation/Wandhalterung. Was passiert mit dem Rest des Zubehöres?)

Undurchdachte Ladestation

Die Ladestation ist allerdings nicht so ganz durchdacht, denn hier kann man gerade mal 2-3 Aufsätze verstauen und anklemmen, der Rest muss irgendwo anders aufbewahrt werden. Das sorgt wiederum für etwas Unübersichtlichkeit und Unordnung. Zudem kann man den Akkusauger nur an der Ladestation beladen, rückseitig sind Kontakte verbaut die ein per Stromkabel beladen nicht zulassen. Am abnehmbaren Akku ist auch keine Möglichkeit des Beladenes integriert worden. Das machen zB. die Dreame Geräte besser, wobei sich da der Akku nicht entfernen lässt.

Gute Saugleistung für den Alltäglichen Schmutz

Der Jimmy JV85 Pro wird als der saug stärkste Akkusauger beworben. 200 Airwatts soll er erreichen. Letzteres natürlich nicht im Eco Modus sondern nur auf höchster Saugstufe. Das ganze ist aber eher als Marketing zu verstehen, die Dyson Airwatts Rechnung geht sicher nicht auf, da mit dem Wechsel des Rohres (anderer Durchmesser, andere Länge) oder den mitgelieferten Aufsätzen schon die Saugleistung variieren würde. Einen festen Wert hat man hier nicht. 

Dennoch hat in unserem Test das Saugergebnis gestimmt. Unser Misch aus Reis und Grieß auf einem Teppich wurden selbst im Eco Modus mit 2-3 Saugbewegungen entfernt, auf der mittleren Turbo Stufe reichte schon fast ein einmaliges drüber saugen. Auf höchster Stufe war direkt alles verschwunden. Ebenso wurde nicht sichtbarer Schmutz aus dem Teppich gesaugt, Staub Haare , das übliche eben.

Normale Lautstärke & Standard Akkulaufzeit

Hier mag einer höhere Saugleistung vorliegen, wirklich greifbar ist es jedoch nicht. Auffällig ist nur die erhöhte Lautstärke von ca. 83dB. Das ist die Konkurrenz mit 73dB etwas leiser zugange. Für die maximale Leistung muss man aber eben auch auf höchster Stufe saugen. Das verkürzt mit aufgesteckten knickbarem Rohr und der elektrisch angetriebenen Bürste aber auch die Laufzeit.

Hier kommen wir je nach Aufsatz auf 55 maximal 70 Minuten auf der geringsten Eco Stufe. Auf mittlerer Turbo Stufe erzielen wir ca. 25-30 Minuten, auf maximaler Stufe nur 13-15 Minuten. Eine echte Nutzungszeit lässt sich aber nur schwer beschreiben da man sicher immer im Wechsel der beiden ersten Stufen arbeiten wird. Dennoch sollte man hier locker eine normale Wohnung reinigen können. Natürlich abhängig vom Grad der Verschmutzung. Das aufladen des Akkus liegt bei den üblichen  ca. 4-5 Stunden. 

IMG 20200909 103658 scaled

Fazit

Die Saugleistung mag etwas höher ausfallen als bei den von uns bereits getesteten Akkusaugern. Wirklich greifbar ist das im normalen Haushalt eher nicht. Zumindest in unserem Szenario wo nur der haushaltsüblich anfallende Schmutz weggesaugt wird. Staub, Haare, Fell oder kleinere Verschmutzung die man so mit den Schuhen in die Wohnung einschleppt. Und da macht ehrlich gesagt der Jimmy JV85 Pro kaum einen merklichen Unterschied zu der teils günstigeren Konkurrenz von Dreame. Sicher mag das mit einem langfloorigen Teppich schon wieder etwas anders ausfallen.

Momentan erachten wir den Jimmy JV85 Pro als noch etwas zu teuer, wenn er sich bei 200-250€ ansiedelt ist es ein besseres Angebot, zumal uns die Verarbeitungsqualität des Zubehörs nicht wirklich überzeugt und wir die Dauerhaftigkeit in Frage stellen.

Der Jimmy JV85 Pro macht mit der Aussage das er der stärkste Akkusauger auf dem Markt sei, auf sich aufmerksam. Wie im Artikel schon erwähnt stimmt das auf dem Papier, auch wenn die AirWatt über eine seltsame Milchmädchenrechnung zustande kommen. Die reine Motorleistung ist auch bei anderen Wettstreitern von Akkusaugern vorhanden. Für sich genommen ist der Jimmy JV85 sicherlich ein solides Produkt mit guten Features.

Features

  • Akkusauger
  • 25.000 Pa, 200 AirWatt
  • 20.000 mAh Akku
  • 82 dB Lautstärke
  • 0.6l Staubkammer
YouTube Review
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Xiaomi JIMMY JV85 Pro Testbericht – ab 251€ (200 AirWatt, Wechselbarer Akku) Zum Angebot