Xiaomi Mi Scale 2 ab 19,99€ – smarte Personenwaage mit App 150 kg, Bluetooth 5.0, App

- - von
Zum Angebot

Neues Jahr, neue Vorsätze? Damit man diese auch überprüfen kann, empfehle ich euch die Körperanalysewaage von Xiaomi. Stylisches Design und ein großer Umfang an Funktionen über die App. So wird euer Start die neuen Vorsätze umzusetzen vielleicht ein wenig einfacher. 😊 Ausgelegt ist sie für bis zu 150 kg, das ist schon ein starkes Stück.

+2
Xiaomi Mi Scale 2 Praxistest

Na! Vorsätze schon umgesetzt? Mit der smarten Waage hast du die Kontrolle. Diese bekommt ihr auf Amazon.de für 19,99 €

Technische Daten Körperanalysewaage • 150kg • App für IOS und Android • bis zu 16 Personenprofile • Mi Fit Anbindung • Tipps zur Verbesserung der Gesundheit
amazon.de Amazon.de

In der aktuellen Zeit, legen wir vielleicht doch ein, zwei Kilo mehr zu und stellen fest „hey ich will was tun und das überprüfen können“. Also muss eine Personenwaage her, am besten mit App, die die Daten speichert und man direkt einen Vergleich hat.

Dafür hat Xiaomi die Mi Scale 2 entworfen, die mit der bekannten MiFit-App zu vernetzten ist. So kann man alle Daten speichern und archivieren, auch zum Beispiel die eures Fitnessprogramms. Wir haben die Waage mal für euch ausprobiert.

Erwerben könnt ihr die tolle Waage bereits ab einem Preis von 19,99€ auf Amazon.de

Lieferumfang der Xiaomi Mi Scale 2.0

Im Lieferumfang befinden sich außer der Waage noch 4x AAA-Batterien und eine Bedienungsanleitung. Das ist ein absoluter Vorteil gegenüber anderen Waagen, die mit Knopfzellen betrieben werden. Normale Batterien hat man in der Regel immer irgendwo im Haushalt. Und alle kennen es, man hat nie die Richtigen parat. Die Bedienungsanleitung ist einfach und in mehreren Sprachen verfügbar.

Xiaomi Mi Scale 2 Rückseite mit 4x aaa Batterien

Sollten die Batterien wirklich mal leer sein, wird das auf der Waage durch ein“ L“ angezeigt. Wechselt ihr die Batterien, so startet die Waage danach automatisch neu.

Was kann man mit ihr alles messen?

Für die Selbstkontrolle und ohne extra Buch zu führen, braucht man ein paar Daten. Um eventuell auch Ziele anpassen zu können und nicht in alte Verhaltensmuster zu geraten. Gemessen wird mit bis zu 150 kg, was für eine Körperanalysewaage echt gut ist. Euch wird auch gezeigt, wie man das richtig macht. 😊 Wiegen kann so schon zum Abenteuer werden.

Folgende Körpermesswerte erfasst die Xiaomi Mi Scale 2:

  • Gewicht 
  • Körperfettanteil
  • Muskelmasse
  • Wasseranteil
  • Eiweiß
  • Viszerales Fett ( Fett, das die inneren Organe umhüllt )
  • Knochenmasse

Screenshot 20220105 092457 Screenshot 20220105 092714

Dadurch ermittelt die Waage auch euer biologisches Alter, den BMI (gibt Aufschluss darüber, ob man Normal-, Unter- oder Übergewichtig ist) und wie euer Grundstoffwechsel aussehen sollte.

Screenshot 20220105 092705

Design und Verarbeitung

Die Waage ist recht kompakt mit ihren 30,0 x 12,5 x 2,5 cm und bringt selbst nur rund 2kg auf die Waage. Die Oberseite ist mit gehärtetem Glas ausgestattet, worauf sich die 1,12 Zoll LED-Anzeige befindet. Der Rest der Waage besteht aus Kunststoff. Optisch gesehen finde ich sie sehr ansprechend, auch wenn man eine Waage meist nicht unbedingt auf dem Boden wahrnimmt. Was die Verarbeitung angeht, ist hier die gewohnte gute Xiaomi-Qualität gegeben. 

Xiaomi Mi Scale 2 Produktbild

Die Waage hebt nicht ab, wenn man sich drauf stellt und es ruckelt auch auf der Anzeige nix. Dafür ist die Glasoberfläche ein wenig anfälliger für Kratzer.

Der Vergleich zu einer „normalen“ Waage, die ich zu Hause habe, fällt auch prima aus. Bis auf ca. 300g Unterschied zu meiner zu Hause, misst sie fast dasselbe. Dementsprechend vertraue ich dem Ergebnis der smarten Variante definitiv.

App für IOS und Android

Für die Waage benötigt ihr die MiFit App, einfach im Playstore suchen oder den QR-Code in der Bedienungsanleitung nutzten. Nachdem Download der App und der flotten Registrierung, falls ihr noch kein Konto besitzt, muss man noch ein paar persönliche Einstellungen vornehmen (aktuelle Gewicht, Größe, Alter, Geschlecht, Wunschgewicht etc.) Was definitiv Sinn ergibt, wenn man auf längere Sicht seine Daten prüfen möchte.

2022 01 05 10 25 51 Window

Das Einrichten der App dauert auch wirklich nur ein paar Minuten und sollte auch für die weniger Technikversierten unter uns machbar sein. Via Bluetooth 5.0 verbindet sich die App dann mit der Waage, innerhalb von Sekunden hat die App meine Waage gefunden.

2022 01 05 13 19 37 Window

Was heutzutage leider aber jede App möchte, alle erdenklichen Berechtigungen, wie Ortung, Fotos, Medien oder Datenschutzbestimmungen. Sinn ergibt das, aus meiner Sicht, nicht wirklich was, aber ist heutzutage leider so.

In der App könnt ihr auch „kleines Objekt wiegen“ einstellen, was ich euch auch empfehlen würde. So kann man auch Pakete vor dem weg schicken wiegen, somit wisst ihr dann welche Paket-Marke ausgewählt werden muss. Dazu einfach kurz die Waage antippen und das Paket oder ähnliches draufstellen und wiegen.

Screenshot 20220105 091927

Noch eine gute Nachricht, für all diejenigen, die lieber die „Zepp“ App nutzen. Die Waage ist auch mit dieser koppelbar, also auch mit deiner Smartwatch. Das ist schon genial, wer sowas nutzen möchte.

Funktionen innerhalb der MiFit App

Durch das große Xiaomi System, hat es schon mal den Vorteil, dass man viele Geräte aufeinander abstimmen und verbinden kann. So kann man beispielsweise, wenn man das Mi Band besitzt, noch umfangreicher seinen Körper überwachen. 

Ich persönlich finde die App vom Design her, sehr ansehnlich. Manchmal ist es nicht ganz übersichtlich, aber da fuchst man sich rein.

Die App speichert automatisch die gewonnenen Daten und berechnet damit euren BMI und andere Messwerte und das auch mehrere Wochen und Monate hinweg. Zusätzlich erteilt die App dir auch Tipps, wie man die Werte verbessern kann.

Screenshot 20220105 092305 Screenshot 20220105 092259 Screenshot 20220105 092441

Wichtig ist bei solch einer Waage, nicht alles für zu voll zu nehmen. Zum Beispiel, wenn er euer biologisches Alter errechnet, bei mir war das zum Beispiel 42 Jahre 😱 Aber hey, da steh ich drüber, weiß ja das ich nicht so alt bin und auch nicht so alt aussehe 😝

Was auch richtig nice ist, man kann bis zu 16 Personenprofile anlegen, falls doch mehrere Personen im Haushalt leben und nutzen möchten. Zudem kommen durch Firmware-Updates auch immer mal neue Funktionen oder Verbesserungen hinzu. Man kann also immer wieder was Neues entdecken.

Fazit

Sehr coole, stylische, smarte Personenwaage. Man muss sich allerdings die Frage stellen „Brauche ich sowas“ oder reicht auch eine normale Waage aus. Ich find sie top, gerade das alles gespeichert wird und man sich so auch selbst ein wenig überprüfen kann. Habe selbst gerne mal einen Rückfall 😁 was das Essen angeht. Heute gibt es aber mal Salat zum Mittag 😋 

Man hat einfach super viele Funktionen und einen großen Umfang an Messdaten. Gerade wenn man sich gesundheitlich einfach verbessern möchte, hat man damit eine klasse Übersicht. Und wer dann auch noch einen Fitness Tracker von Xiaomi besitzt, kann damit einfach noch mehr überwachen.

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Jenny

Hey, mein Name ist Jenny. Ich bin die weibliche Unterstützung in diesem Männerteam. 😋 Ich habe vorher viele Jahre in der Kommunikation gearbeitet und wollte das jetzt endlich mal in schriftlicher Form umsetzen können. 🤣 Ich teste für euch neue Produkte und leg euch das schriftlich in Artikeln nieder. Früher, als ich noch Zeit hatte 🙄, war ich jahrelange WOW-Zockerin. 🤭

Kommentare (7)
  • Stefan

    07.01.2022, 11:45

    Beim Vorgänger Modell das ich hier habe, ist das so, das ich Standort aktivieren und der App das Recht dafür geben muss um mich wiegen zu können. Andernfalls wird die Waage nicht gefunden.
    Ist das bei dieser auch so?

  • Jenny

    07.01.2022, 12:41

    @Stefan: Beim Vorgänger Modell das ich hier habe, ist das so, das ich Standort aktivieren und der App das Recht dafür geben muss um mich wiegen zu können. Andernfalls wird die Waage nicht gefunden.
    Ist das bei dieser auch so?

    Bei dieser ist es auch so, habe ich im Text auch so beschrieben.

    "Was heutzutage leider aber jede App möchte, alle erdenklichen Berechtigungen, wie Ortung, Fotos, Medien oder Datenschutzbestimmungen. Sinn macht das, aus meiner Sicht, nicht wirklich was, aber ist heutzutage leider so."

  • Tobias

    08.01.2022, 12:57

    Nicht ververfügbar bei iBood

  • Judith Müllenbach

    08.02.2022, 15:13

    Wie der Zufall will, hab' ich die Wage seid 2 Wochen zu Hause. Bin sehr zufrieden. Berechtigungen haben mich persönlich noch nie gestört. Da es gefühlt überall Berechtigungsforderungen gibt kommt man nicht drumherum. Find ich aber nicht schlimm.
    Die Wage tut was sie soll und für den Preis einfach klasse.

  • Ronny

    08.02.2022, 15:51

    @Judith: Wie der Zufall will, hab' ich die Wage seid 2 Wochen zu Hause. Bin sehr zufrieden. Berechtigungen haben mich persönlich noch nie gestört. Da es gefühlt überall Berechtigungsforderungen gibt kommt man nicht drumherum. Find ich aber nicht schlimm.
    Die Wage tut was sie soll und für den Preis einfach klasse.

    Danke fürs Feedback 🙂
    Ja das sehe ich auch so, Berechtigung will ja irgendwie jede App haben, irgendwie wollen die ja alle Daten Sammeln. 😀

  • KingPin190

    08.04.2022, 08:38

    Habe die Waage seit Januar letzten Jahres und bin sehr zufrieden.
    Vielleicht noch zu erwähnen für unentschlossene, das Gerät lässt sich auch mit der Zepp App benutzen. Wer also Amazfit Uhren hat, kann alles mit einer App kontrollieren.

    Kommentarbild von KingPin190
  • Jenny

    08.04.2022, 09:04

    Cool, danke für dein Feedback.

    Jetzt wo du es sagst 🤭 Ich habe sie nämlich auch selbst zu Hause, nutze nur ehrlich gesagt die App sehr selten ^^
    Habe es mit in den Text reingenommen,
    Danke dir 🤗

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Xiaomi Mi Scale 2 ab 19,99€ – smarte Personenwaage mit App (150 kg, Bluetooth 5.0, App) Zum Angebot