Xiaomi Redmi Note 12 Serie in China vorgestellt – Redmi Note 12 Pro+ sogar mit 200 MP Kamera!

- - von

In China wurde gerade die neue Xiaomi Redmi 12 Reihe mit 4 neuen Geräten vorgestellt. Welche Geräte, wann und zu welchem Preis in Deutschland erscheinen, steht allerdings noch nicht fest. 

+5
Redmi Note 12 Serie 12 5G , 12 Pro, 12 Pro+

Mit voller Spannung erwarten wir die neuen 12er Reihe der sehr beliebten Redmi Note Serie. Am 27.10.22 wurden in China die Geräte vorgestellt. Wie, wann und ob überhaupt die Geräte in Deutschland/EU veröffentlicht werden, steht aber noch aus. 

Technische Details des Redmi Note 12 Serie

 Redmi Note 12 5GRedmi Note 12 ProRedmi Note 12 Pro+Redmi Note 12 Pro+ Explorer  Edition
Display6,67″ AMOLED (2400 x 1080p) @ 120 Hz, HDR10+, Dolby Vision6,67″ AMOLED (2400 x 1080p) @ 120 Hz, HDR10+, Dolby Vision6,67″ AMOLED (2400 x 1080p) @ 120 Hz, HDR10+, Dolby Vision6,67″ AMOLED (2400 x 1080p) @ 120 Hz,HDR10+, Dolby Vision
ProzessorSnapdragon 4 Gen 1 2.0 GHz, 6nmMediaTek Dimensity 1080 2,6GHz, 6nmMediaTek Dimensity 1080 2,6GHz, 6nmMediaTek Dimensity 1080 2,6GHz, 6nm
GrafikchipQualcomm Adreno GPUARM Mali-G68 MC4ARM Mali-G68 MC4ARM Mali-G68 MC4
Arbeitsspeicher4/6/8 GB LPDDR4X6/8/12 GB LPDDR4X8/12 GB LPDDR4X8 GB LPDDR4X
Interner Speicher128/256 GB UFS 2.2128/256 GB UFS 2.2256 GB UFS 2.2256 GB UFS 2.2
Hauptkamera48 MP  ƒ/1.88 Blende OIS
2 MP Tiefensensor
50 MP Sony IMX766 ƒ/1.88 Blende OIS
8 MP Ultraweitwinkelkamera 119°
2 MP Makrokamera
200 MP Samsung HPX  ƒ/1.65 Blende OIS
8 MP Ultraweitwinkelkamera
2 MP Makrokamera
200 MP Samsung HPX ƒ/1.65 Blende OIS
8 MP Ultraweitwinkelkamera
2 MP Makrokamera
Frontkamera8 MP ƒ/216 MP16 MP16 MP
Akku5.000 mAh, 33W Laden5.000 mAh, 67W Laden5.000 mAh, 120W Laden4300 mAh, 210W Laden
KonnektivitätBluetooth, Dual-Band WLAN, IR, USB-C, 3,5 mm Klinke, GPS, Dual-SIMBluetooth, Dual-Band WLAN, IR, USB-C, 3,5 mm Klinke, GPS, NFC, Dual-SIM, Dolby AtmosBluetooth, Dual-Band WLAN, IR, USB-C, 3,5 mm Klinke, GPS, NFC, Dual-SIM, Dolby AtmosBluetooth, Dual-Band WLAN, IR, USB-C, 3,5 mm Klinke, GPS, NFC, Dual-SIM, Dolby Atmos
FeaturesFingerabdrucksensor im Power Button, IP53Fingerabdrucksensor, IP53Fingerabdrucksensor, IP53, InfrarotsensorFingerabdrucksensor, IP53, Infrarotsensor
BetriebssystemMIUI 13 auf Basis von Android 13MIUI 13 auf Basis von Android 13MIUI 13 auf Basis von Android 13MIUI 13 auf Basis von Android 13
Abmessungen / Gewicht165,88 x 76, 21 x 7,98 mm / 188 g162,9 x 76 x 7,9 mm/ 187g162,9 x 76,09 x 8,98 mm/ 208,4g162,9 x 76,09 x 8,98 mm/ 207,5g

Redmi Note 12 Pro mit nagelneuem SoC

Das Einstiegsgerät der Serie wird mit dem brandneuen Snapdragon 4 Gen. 1 ausgestattet. Im Internet spricht man von einer Leistung von ~388,000 Antutu Punkten. Der Prozessor taktet mit maximal 2,2GHz und wurde in 4nm gefertigt. Somit siedelt sich der Prozessor im Mittelkassenbereich ein. Zur GPU gibt es noch keine genaueren Details, die stehen noch aus. 

Redmi Note 12 5G Vront 6 Rückseite

Optisch halten sich die Geräte an das gleiche Design, abgerundete Ecken mit einem kantigen Design. Im Kern immer noch dem Redmi Note 11 sehr ähnlich. Das Display ist in den oben aufgelisteten Versionen identisch. Alle setzten sie auf die 6,67 Zoll Abmessung, ein AMOLED Panel, die Full-HD+ Darstellung und ebenso auf die 120 Hz Bildwiederholfrequenz. Bei der maximalen Helligkeit spricht man teils von bis zu 900 nits, ob es für alle Versionen gilt, ist uns noch nicht bekannt.

Das Redmi Note 12 5G wird wohl in 4/6/8 GB RAM veröffentlicht. Für den anstehenden Release in Deutschland/Europa könnten es auch nur 4/6 GB RAM sein. Der Speicherplatz wird mit 128/256GB angegeben.

Redmi Note 12 5G Technischen Details

Der Akkus misst in allen Varianten 5000 mAh Kapazität, kann im Redmi Note 12 5G aber nur auf 33 Watt zurückgreifen. Die Pro und Pro+ Varianten laden mit 67/120W.

Das Kamerasetup fällt hier am kleinsten aus: ein 48 MP Hauptsensor und ein 2 MP Tiefensensor werden verbaut, erfreulicherweise aber mit optischer Stabilisierung (OIS). Die Frontkamera ist in allen Vaianten mit einer 16 Megapixel Kamera ausgestattet.

Die Konnektivität folgt dem normalen Standard mit USB-Typ-C Port, Dual-Sim, Dual-Band WLAN, Bluetooth, GPS, 3,5mm Klinke und dem Infrarotsensor auf der Oberseite. NFC wird hier nicht erwähnt, wird aber sicher auch verbaut sein, das war bei den Vorgängern auch der fall. Als Betriebssystem soll direkt Android 13 auf der angepassten MIUI 13 Oberfläche kommen.

Preislich liegen wir umgerechnet bei 166€ für die 4/128 GB Version.

Redmi Note 12 Pro mit Mediateck Dimenity 1080

Im Pro Modell wird der deutlich flottere Mediatek Dimensity 1080 mit bis zu 2,6GHz Takt verbaut. Die Speicherausstattung wird mit 6/8/12 GB angegeben, Speicherplatztechnisch bleibt es bei wahlweise 128/256GB RAM.

Redmi Note 12 Pro Front & Rückseite

Das Kamerasetup wird etwas aufgestockt und liefert nun eine 50 Megapixel Sony IMX766 Sensor, einen 8 MP Weitwinkelsensor sowie eine 2 MP Makro Linse, ebenfalls mit OIS Unterstützung. 

Die Konnektivität bleibt identisch zum Redmi Note 12, lediglich das Beladen ist gut doppelt so schnell mit 67 Watt.

Redmi Note 12 Pro technischen Spezifikationen

In China wird 1.699 Yuan für die 6/128GB Version, umgerechnet 235€, verlangt.

Redmi Note 12 Pro+ mit 200 MP Sensor

Die technische Ausstattung des Redmi Note 12 Pro+ unterscheidet sich bei der Ladegeschwindigkeit des 5000 Akkus mit satten 120 Watt und vor allem das Kamerasetup bekommt ein mächtiges Upgrade.

Redmi Note 12 Pro 200 MP Kamera

Das gerade kürzlich vorgestellte und auch von uns getestete Xiaomi 12T Pro (UVP 799€) nutze einen 200 Megapixel HP1 Sensor von Samsung. Jetzt bekommt man im ~300€ (chinesischer UVP) Redmi Note 12 Pro+ ebenso einen 200 Megapixel HPX Sensor von Samsung spendiert. Wie stark sich beide Sensoren voneinander unterscheiden, können wir aktuell nicht abschätzen. Zumal die Bildqualität nicht nur vom verwendeten Sensor, sondern auch von den Linsen und noch viel mehr von der Software abhängig ist. 

Dennoch degradiert sich Xiaomi mit dem 12T Pro damit irgendwie selbst.

Die unverbindliche Preisempfehlung in China liegt bei 2.099 Yuan in 8/256 GB, also umgerechnet etwa 290€

Redmi Note 12 Pro+ Explorer Edition in 9 Minuten voll geladen

Technische Unterschiede in der Explorer Edition gibt es nicht wirklich. Der Akku fällt aber mit 4300mAh Kapazität etwas kleiner aus, kann aber mit wahnwitzigen 210 Watt in nur 9 Minuten Ladezeit wieder komplett beladen werden.

Der Rest von Display, Konnektivität bis hin zur Kamera-Ausstattung bleibt alles identisch.

Redmi Note 12 Pro  Explorer Edition 210 Watt beladen

Preislich wurde das Xiaomi Redmi Note 12 Pro+ Explorer Edition 12/256GB für 2.399 Yuan vorgestellt, das umgerechnet 330€ macht.

Einschätzung

Durchweg klingen die Modelle wieder äußerst spannend, zumindest mit den vorgestellten chinesischen Preisen. Was sie bei uns kosten und welche Versionen tatsächlich den Weg zu uns finden könne wir nur mutmaßen. Geht man nach dem Release der Note 11 Reihe erwarten uns mit ziemlicher Sicherheit das Redmi 12 5G, 12 Pro und ebenso das 12 Pro+. 

Preislich wird es aber einen Aufschlag für unsere Region geben. Damit steht und fällt natürlich die Attraktivität der vorgestellten Geräte. 

Was haltet ihr von der neuen 12er Reihe? Ist das was für euch?

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Ronny

Mittlerweile schreibe ich nun schon über 8 Jahre für NerdsHeaven.de und bin somit auch für den überwiegenden Großteil der Inhalte verantwortlich und bin das Gesicht auf unserem gleichnamigen YouTube Kanal. Nebenbei beantworte ich eure Fragen, kommentiere auf YouTube, Instagram, Twitch, Twitter, Facebook, TikTok und was weiß ich wo noch so ^^ Gaming und Metal sind mein Leben 🙂 & Sport!

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)