Deals Werkzeug & Outdoor Amazfit GTS 2

Amazfit GTS 2 1,65″ AMOLED, 7 Tage Laufzeit, NFC, Alexa

-

Mit den neuen Features steigt auch der Preis. Zumindest wenn es nach dem aktuellen UVP des Herstellers geht. Schaut man sich aber bei der Konkurrenz wie Huawei oder Honor um, sieht man ebenso das diese anfänglich auch deutlich höher im Preis lagen als sie nun jetzt, nach Monaten der Verfügbarkeit, verkauft werden.

Eine Vorbestellung ist momentan nur in der USA möglich. Unsere hiesigen Amazfit Anbieter werden sicherlich bald nachziehen. Release soll der 15.11.2020 sein.

Dieser Artikel ist leider aktuell nicht mehr zu haben, aber wir haben für euch noch viele weitere Deals und Angebote!

Endlich wurde der Nachfolger der beliebten Amazfit GTS vorgestellt: wenig verwunderlich nennt sich die Smartwatch Amazfit GTS 2. Mitte November soll der Verkauf beginnen,wobei der Vorverkauf aktuell bei 179€ liegt. Die Featureliste liest sich dabei ziemlich gut: NFC, GPS, Amazon Alexa Unterstützung, Offline-Musikwiedergabe oder die Blutsauerstoffmessung sind dabei nur einige Features.

Die Amazfit GTR hatte oder hat eine riesige Fangemeinde. Zuletzt ist das Ganze natürlich auch dem soliden Funktionsumfang, dem günstigen Preis und dem Top Display geschuldet. Mit dem direkten Nachfolger verändert Amazfit die Optik daher nur dezent. Hier bleibt es beim quadratischen Design das sich sicherlich auch etwas an Apple anlehnt. Das AMOLED Display bleibt sogar identisch mit 1,65″ bei 348×442 Pixel Auflösung. Ebenso die sich daraus ergebende Pixeldichte mit 341 ppi.

Der rechte Bedientaster ist ebenso vorhanden, wird nun aber spielerisch schön vom Gehäuse mit einem Schwung umschlossen. Optisch geht man nun so einen anderen Weg und trennt sich vom herkömmlichen Design oder anderen Vertretern auf dem Markt. Die Abmessungen liegen bei 42,8 x 35,6 x 9,7 mm und einem Gewicht von 24,7g. Das Gehäuse besteht aus einer Aluminiumlegierung und die Unterseite aus Kunststoff. Wie gewohnt ist die Smartwatch für das Duschen und Schwimmen nach 5ATM geeignet.

Die 20mm Armbänder lassen sich wieder bequem wechseln. Farblich gibt es aktuell jedoch nur Schwarz, Gold und Silber, passend zum Gehäuse, zur Auswahl. Beim Vorgänger gab es hingegen 6 Farben. Eventuell wird es zu einem späteren Zeitpunkt noch die ein oder andere weitere Farbvariante geben.

Ob sich die verbaute Hardware verändert hat ist nicht ersichtlich, aber das Schlaftracking und die Herzfrequenzmessung sollen sich verbessert haben. Dafür kommt auf der Unterseite der neue BioTracker 2 PPG Pulsmesser zum Einsatz der eben nicht nur den Puls sondern auch den Blutsauerstoffgehalt, kurz SpO2 misst.

Dafür kombiniert der Hersteller Huami verschiedene LEDs und verbindet das mit der hauseigenen OxygenBeats Engine, um noch genauere Daten zum SpO2-Wert und zum Schlaftracking liefern zu können. Weiterhin sind auch andere Sensoren wie ein geomagnetischer Sensor, ein Gyroskop und ein Umgebungslichtsensor im Gehäuse integriert worden. Das Messen des Stresslevels wird nun übrigens auch ermöglicht.

Verbesserte Schlaf- & Pulsmessung

An der Auswertung des Schlafes habe Huami wohl auch gearbeitet. So wird der Schlaf wieder in verschiedene Phasen (REM, Leicht-/Tiefschlaf) unterteilt. Ebenso soll jetzt auch die Atmung im Schlaf kontrolliert werden. Neu dazugekommen ist die Unterstützung eines Nickerchens/Power Naps.

Die üblichen Funktionen wie Wecker, Stoppuhr, Timer, Wetteranzeige, wechselbare Watchfaces, Remote Control, etc. wurden beibehalten. Wie üblich braucht man für einige Funktionen oder für das Synchronisieren der erzielten Messungen und Daten sowie das Erhalten von Push Nachrichten eine Bluetooth 5.0 Anbindung zum Smartphone sowie die Zepp App (ehemals Amazfit App). Die 12 Sportprofile sind auch wieder mit dabei. 

Interner Speicher für Musik & Alexa Spracheingabe

Endlich ist es auch möglich intern Musik auf die Uhr zu kopieren und ohne Smartphone wiederzugeben. Verfügbar sind dafür wohl ~3 GB interner Speicherplatz. Ein Lautsprecher ist auch integriert worden. Alternativ kann man per Bluetooth auch Kopfhörer koppeln. Außerdem ist natürlich ein Mikrofon integriert, um Bluetooth Calls durchzuführen und, das ist auch neu, Spracheingaben für Amazon Alexa zu tätigen. So kann man das Wetter vorhersagen lassen, eventuell die Fußballergebnisse abhören oder die Smart Home Geräte zu Hause steuern. Ob der NFC Chip bei uns integriert oder nutzbar gemacht wird, bleibt allerdings noch offen.

Dank des nun integrierten Mikrofons als auch Lautsprechers ist es extrem praktisch die Bluetooth Anrufe bzw. das Annehmen der eingehenden Anrufe direkt an der Amazfit GTS 2 durchzuführen. Das Smartphone kann bei aktiver Bluetoothverbindung dann direkt in der Tasche bleiben. Das kennen wir bereits von der Huawei Watch GT2/Pro und der Honor MagicWatch 2 so. 

Der Akku misst nun 246mAh Kapazität und ist mit 7 Tagen Laufzeit angegeben. Das ist nur halb soviel wie es noch der Vorgänger geschafft hat. Mit dem wachsenden Funktionsumfang sinkt also entsprechend auch die Laufzeit. Dennoch sind 5-7 Tage schon ein sehr guter Wert, auch wenn wir uns hier sicher wieder die 14 Tage wünschen würden. Hier wird es aber wieder an der persönlichen Nutzung liegen, wie oft man das GPS, NFC nutzt oder wie viele Nachrichten eintrudeln. Bei geringer Nutzung sollen angeblich 20 Tage Laufzeit ermöglicht werden. Das halte ich aber für nicht ganz realistisch.

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Mit den neuen Features steigt auch der Preis. Zumindest wenn es nach dem aktuellen UVP des Herstellers geht. Schaut man sich aber bei der Konkurrenz wie Huawei oder Honor um, sieht man ebenso das diese anfänglich auch deutlich höher im Preis lagen als sie nun jetzt, nach Monaten der Verfügbarkeit, verkauft werden. Spannend wird es allemal wie sich die Amazfit GTS 2 schlagen wird und ob sie nun eine wirklich ernstzunehmende Konkurrenz zur Huawei Watch GT2 oder der Honor MagicWatch 2 ist. Der Funktionsumfang ist ja recht ähnlich bzw. mit der Amazon Alexa Spracheingabe sogar besser. 

Features

  • 1,65″ AMOLED, 348x442p
  • verbesserte Herzfrequenzmessung & Schlaftracking
  • NFC, GPS, Amazon Alexa Spracheingabe
  • Lautsprecher, Mikrofon, interner Speicher für Musik
  • Bluetooth Calls
  • 246mAh Akku, ~7 Tage Laufzeit
Kommentare (2)

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)