Blackview Tab 9 ab 109€ – Großes Einsteiger-Tablet 10.1″ FHD+, LTE, GPS, Android 10

- - von
Zum Angebot

Durch die vielen Features wie GPS oder LTE, sowie das FHD+ Display macht das Blackview Tab 9 auf dem Papier bereits einen sehr guten Eindruck.

+2

Das Einsteigertablet bekommt ihr für ~117€ als Import und für 199€ direkt aus Deutschland

Technische Daten 10,1 Zoll • 1920 x 1200 Pixel • IPS FHD+Panel • UNISOC T610 Octa-Core 1,8GHz • 4+64GB • LTE 4G (Band 7/20) • GPS • USB-Typ-C • Dual-SIM • 13MP+5MP Kamera • 7480 mAh • Android 10
banggood.com Banggood.com 8-18 Tage Lieferzeit Versand aus china, volksrepublik
amazon.de Amazon.de 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus Deutschland

Günstige Tablets braucht die Welt. Gerade die Tablets der großnamigen Hersteller kosten ja meist schon etwas mehr. Das Blackview Tab 9 scheint gerade durch den günstigem Preis ab 108,61€ auf Banggood.com ziemlich interessant zu sein.

Das 10.1 Zoll Tablet mit IPS Display und FHD+ Auflösung ist mit Android 10 ausgestattet und kann mit LTE und GPS umgehen. Dabei werden sogar alle wichtigen LTE-Frequenzen unterstützt. Für die Leistung sollen der UNISOC T610 sowie 4/64GB RAM und Speicherplatz sorgen.

Blackview Tab 9

Technische Daten

NameBlackview Tab 9
Display10.1 Zoll, 1920 x 1200 Pixel
ProzessorUnisoc T610 Octa-Core @ 1,8 GHz
GrafikchipARM Mali G52 GPU
Arbeitsspeicher4 GB
Interner Speicher64 GB (erweiterbar mit bis zu 128 GB MicroSD)
Hauptkamera13 MP
Frontkamera5 MP
Akku7.480 mAh
KonnektivitätDual Band WLAN, Bluetooth 5.0, USB Typ-C, Klinkenanschluss, GPS, LTE (inkl. Band 20)
BetriebssystemAndroid 10
Abmessungen24,4 cm X 16,3 cm X 8.8 mm
Gewicht570 Gramm

Kompakte Tablets scheinen eine aussterbende Art zu sein und so setzt auch das Blackview Tab 9 auf ein großes 10,1 Zoll Display. Das Problem der günstigen Modelle ist dabei meist nur die Auflösung. Im Blackview Tab 9 bekommen wir dennoch neben dem IPS-Panel auch eine 1920×1200 Pixel Auflösung geboten.

Der UNISOC T610 Octa-Core taktet bis auf maximal 1,8 GHz und bietet eine recht durchschnittliche Leistung welche für alltägliche Anwendungen wie E-Mail, Facebook, Instagram, YouTube, Netflix und Amazon Prime etc. vollkommen genügt. Die errechnete Performance unter Antutu beläuft sich auf etwa 220.000 Punkte und stellt ebenfalls ein solides Ergebnis für die Preisklasse dar. Mit dabei sind noch 4GB RAM und erweiterbare 64 GB Speicherplatz.

 

Blackview Tab 9 Technische Eigenschaften

Gewohnte Optik im Metallgehäuse

Das Blackview Tab 9 besitzt ein 8,8 Millimeter dünnes Gehäuse mit einer matten Beschichtung. Das Gewicht beträgt übliche 570 Gramm. Erhältlich ist es in 2 Farben, nämlich Grau und für extravagante Wünsche auch in Gold.Der Displayrand der grauen Version ist Schwarz, dass der goldenen Version kommt in Weiß. Die Rückseite des Tablets ist schlicht gehalten ohne riesige Aufdrucke, wie man es bereits von anderen, günstigen Tablets aus China her kennt. Das Gehäuse besteht aus Metall und sollte dadurch gewohnt robust ausfallen.

Blackview Tab 9 Eigenschaften

Solide Performance im Alltag

Für den geringen Preis ist die Leistung durchaus ansehnlich. Zumal man Bluetooth 5.0, GPS und die Option der Nutzung von LTE 4G hat. Anrufe sind so ebenfalls möglich. Die unterstützen LTE-Frequenzen sind hierbei die Bänder 1/3/7/8/20 unterstützt. Das Tablet bietet auch direkt Platz für bis zu 2 SIM-Karten, wobei man dann auf eine Speicherplatzerweiterung verzichten müsste. Auch die Gesichtserkennungsfunktion ist hier schon dabei.

Für eine entsprechende Internetverbindung, auch ohne das mobile Netz, sorgt das Dual-Band WLAN mit 2,4 & 5 GHz. Wie gut hier der Empfang und die Konnektivität ausfällt, lässt sich dadurch jedoch nicht einschätzen. Zusätzlich wird das System mit Android 10 ausgeliefert. Langfristige Updates sollte man wie immer jedoch nicht erwarten.

Blackview Tab 9 Akkuleistung

USB Typ-C und Sony Sensoren

Wie bei so ziemlich allen Tablets heutzutage sind natürlich auch hier Kameras verbaut. Die Hauptkamera löst hierbei mit 13 Megapixel und die Frontkamera mit 5 MP auf. Der verbaute Sensor der Hauptkamera ist der IMX258 von Sony, auch wenn das nicht direkt für eine gute Bildqualität steht, da die verwendeten Linsen als auch die Software keine unwesentliche Rolle für die Bildqualität besitzen. Der Akku hat hier eine Kapazität von 7480 mAh und sollte dadurch eine solide Laufzeit erreichen. Ein USB Typ-C Anschluss für die Datenverbindung bzw. zum Beladen ist verbaut, sowie ein Slot für eine Speicherkarte zum Erweitern des internen Speichers.

Blackview Tab 9 Bedienelemente und Ausstattung

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Aufgrund des günstigen Preises und der vielen Features wie GPS, LTE, sowie dem IPS FHD-Display, als auch dem recht großen Akku und den 220.000 Antutu Punkten kann man sagen, dass das Tablet eine solide Basis für den Alltag liefert. Das Preis-Leistungsverhältnis dürfte somit sehr gut ausfallen. Im Vergleich zu anderen Tablets in der Preiskategorie braucht sich das Blackview Tab 9 defintiv nicht zu verstecken.

Features

  • 10,1 Zoll, 1920×1200 Pixel, IPS-Panel
  • UNISOC T610 Octa-Core 1,8GHz, 4/64GB RAM / Speicherplatz, erweiterbar (128 GB)
  • LTE 4G (Band 7/20), Telefonfunktion, GPS, Micro-SD Slot, USB-Typ-C, Dual-SIM, 13MP+5MP Kamera
  • 7480 mAh, Android 10

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Blackview Tab 9 ab 109€ – Großes Einsteiger-Tablet (10.1″ FHD+, LTE, GPS, Android 10) Zum Angebot