Eleglide T1 / Step-Thru ab 899€ – Das Allrounder E-Bike? 250W Motor, bis 25km/h, bis 100km Reichweite

- - von
Zum Angebot

Die Eleglide T1 Serie sind gute Allrounder mit guten Funktionen, mit dem einzigen Problem, dass es für deutsche Straßen aufgrund eines rein elektrischen Fahrmodus nicht gestattet ist.

+4
Eleglide T1 E-Bike

Das Eleglide T1 bekommt ihr auf Geekbuying.com mit Lieferung aus einem deutschen Warenlager für einen Preis von 799 €.

Technische Daten 250 Watt Motor • Scheibenbremse Vorne und Hinten • 450 mAh Akku • 120 kg Max. Traglast • 26 kg Gewicht
geekbuying.com Geekbuying.com 3-5 Tage Lieferzeit

NerdsHeaven.de ist Teil des Amazon Partnerprogramm und eBay Partner Network. Wir verdienen Provision für qualifizierte Käufe über Links auf unserer Seite, ohne Mehrkosten für euch. Das hat keinerlei Auswirkung auf unsere Bewertungen.

Aus Fernost schwappen weiterhin E-Bikes zu uns auf den Markt die preislich und von der Ausstattung her wirklich attraktiv sind. Meistens besitzen diese jedoch einen rein elektrischen Fahrmodus und dürfen dadurch nicht auf deutschen Straßen gefahren werden. So auch das Eleglide T1, das mit 100 km Reichweite und einem coolen Design punkten kann. Bestellen lässt sich das Bike für einen Preis ab 899,00€ auf Geekbuying.com

Eleglide T1 E-Bike

Technisch gesehen gibt es zwischen dem T1 und dem T1 Step-Thru keine Unterschiede, lediglich im Design bzw., der Rahmen ist anders. Halt einmal für Frauen gedacht und einmal für Männer.

Technische Daten

MaterialAluminiumlegierung
ReifenCST 27,5″*2,1″ Luftreifen
Maximale Geschwindigkeit25 km/h
Reichweite50 km (Elektromodus), 100 km (Unterstützungsmodus)
BremssystemScheibenbremsen vorne und hinten + Auto-Power-Off
Motorleistung250 W (Nennspannung 36 V; maximale Eingangsleistung 500 W; maximales Ausgangsdrehmoment 50 Nm)
Akku450 Wh, 36 V 12,5 Ah
Ladezeit4-6 Std
Gewicht26 kg
GangschaltungShimano Schaltung 7 Gänge
Fahrmodus

Cooles, aber schlichtes Design

Wir haben hier mit dem Eleglide T1 ein schlichtes E-Bike ohne großen Schnickschnack. Der Aufbau ist sehr klassisch, inklusive Gepäckständer und Federgabel vorne. Farblich ist das Fahrrad in Schwarz gehalten, mit gelben Highlights.

Eleglide T1 E-Bike

Der Akku ist, wie bei den meisten E-Bikes aus China, direkt im Rahmen verbaut worden. Schutzbleche und Reflektoren an Vorder- und Hinterreifen gibt es ebenfalls. Das Fahrrad selbst hat eine Größe von 179 x 68 x 112 cm und kommt auf ein Gewicht von 26 kg, die maximale Traglast beträgt 120 kg. Die Reifengröße beträgt 27,5 x 2,1 Zoll, damit sind sie recht groß, aber nicht zu dick. 

Eleglide T1 E-Bike

Ein E-Bike mit allem drum und dran

Starker Motor mit zwei Fahrmodi

Das, was ein E-Bike ausmacht, ist der Motor. Das Eleglide T1 hat vom Hersteller einen 250 Watt starken Motor, der in der Spitze auf 500 Watt getrieben werden kann. Die Leistung lässt sich in 5 Stufen zwischen 12 und 25 km/h abrufen. Wie man es von E-Bikes aus Fernost kennt, wird auch beim T1 ein rein elektrischer Modus unterstützt, hier wird eine maximale Geschwindigkeit von 25 km/h erreicht.

Eleglide T1 E-Bike

Akku mit durchschnittlicher Reichweite

Der zweite, wichtige Punkt bei einem E-Bike ist die Akkugröße bzw. die Reichweite. Hier setzt man auf einen 450 Wh Akku, der nach eigenen Aussagen im elektrischen Modus eine Reichweite von bis zu 50 km und im Unterstützungsmodus auf eine Reichweite von bis zu 100 km kommt. Eine vollständige Akkuladung dauere mit dem beiliegenden Netzteil zwischen 4 und 6 Stunden

Eleglide T1 E-Bike

Gute Grundausstattung

Der Rest der Ausstattung ist Grund solide und man kennt diese schon von anderen E-Bikes. Bei der Gangschaltung setzt man auf eine simple Shimano 7-Gang Schaltung. Damit man seine Schuhsohlen schonen kann und nicht mit den Füßen bremsen muss, hat das Eleglide T1 vorne und hinten Scheibenbremsen verbaut. Alle wichtigen Informationen findet man auf dem Display, das an der Mitte des Lenkers angebracht ist. 

Eleglide T1 E-Bike

Was befindet sich im Lieferumfang des Eleglide T1?

  • 1 x E-Bike
  • 2 x Pedale (rechts und links)
  • 1 x Ladegerät
  • 1 x Werkzeugsatz
  • 2 x Schlüssel
  • 1 x Drosselsatz
  • 2 x Speichenreflektor
  • 1 x Rücklicht
  • 1 x Scheinwerfer
  • 1 x LCD-Anzeige
  • 1 x Benutzerhandbuch

Eleglide T1 E-Bike Eleglide T1 E-Bike

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Das Eleglide T1 ist wieder ein solides Komplettpaket aus Fernost. An der Ausstattung und an den Funktionen kann man eigentlich nichts aussetzen. Das größte Problem wird wohl sein, dass es sich hier auch wieder um China Fahrrad handelt, das keine Zulassung für deutsche Straßen, lediglich aufgrund der optionalen, manuellen Beschleunigung, hat.

Wer das Fahrrad aber mit in den Urlaub nehmen möchte, kann das im europäischen Umland möglicherweise tun. Dort sind die Regeln diesbezüglich nicht ganz so streng (vorher informieren!).

Stryke

Ben ist ehemaliges Mitglied des Redakteurteams. Er ist ein Allroundtalent mit einer Spezialisierung auf Anime und Gadgets und auch ein echtes Kind der 90er. Er liebt alles technische was blinkt, leuchtet und glitzert.

Kommentare (11)
  • Marcel

    06.08.2022, 13:27

    Ich finde irgendwie den GutscheinCode nicht q.q?

  • Klaus F.

    01.09.2022, 17:49

    Wenn man das Daumengas nicht installiert ist es ein gewöhnliches EBike und somit zugelassen auf deutschen Straßen

  • Peer-Kristian

    30.12.2022, 22:29

    über 450ah wäre ich zutiefst beeindruckt. sind aber nur Wh, wie ihr dann in der Tabelle auch korrekt schreibt.

    Kommentarbild von Peer-Kristian
  • Ronny

    02.01.2023, 08:20

    @Peer-Kristian: über 450ah wäre ich zutiefst beeindruckt. sind aber nur Wh, wie ihr dann in der Tabelle auch korrekt schreibt.

    JA das wäre Heftig 😁 Aber leider bleibt es nur bei 450Ah 😀
    Danke dir, Grüße

  • Gopher W

    03.01.2023, 12:58

    Ist das ein legales E-Bike (Pedelec)?

  • Ronny

    03.01.2023, 16:26

    @Gopher: Ist das ein legales E-Bike (Pedelec)?

    Rein technisch ja. Allerdings liegt auch wieder ein Daumengashebel vor der das Bike ohne Muskelkraft auch auf 25km/h befördert. Der ist in Deutschland nicht legal. Wenn er abgeklemmt wird hat man ein legal fahrbares E-Bike für die Deutschen Straßen.
    Grüße

  • Gopher W

    03.01.2023, 17:01

    @Ronny Vielen Dank!

  • Iris

    09.02.2023, 11:17

    Hallo,

    woher kommt dieses Wissen, dass "…mit dem einzigen Problem, dass es für deutsche Straßen aufgrund eines rein elektrischen Fahrmodus nicht gestattet ist."?

    Ich würde das gerne nachlesen und für mich dokumentieren, weil ich eigentlich mit dem Kauf deines Eleglide T1 geliebäugelt habe.

    Vielen Dank vorab.

  • Ronny

    09.02.2023, 12:51

    @Iris: Hallo,

    woher kommt dieses Wissen, dass "…mit dem einzigen Problem, dass es für deutsche Straßen aufgrund eines rein elektrischen Fahrmodus nicht gestattet ist."?

    Ich würde das gerne nachlesen und für mich dokumentieren, weil ich eigentlich mit dem Kauf deines Eleglide T1 geliebäugelt habe.

    Vielen Dank vorab.

    Das findet man auf den unterschiedlichsten Webseiten, wenn man nach "Regularien E-Bikes" sucht.

    "Was ist ein Pedelec?
    Bei einem Pedelec handelt es sich um ein sogenanntes unterstützendes Elektrofahrrad. Dieses wird weder ausschließlich durch Muskelkraft noch ausschließlich maschinell angetrieben, sondern ist eine Kombination beider Antriebsarten. Tritt der Fahrende in die Pedale, wird er vom eingebauten Motor unterstützt. Genau um diese Variante dreht es sich im Folgenden:

    Pedelecs bis 25 km/h
    Diese Pedelecs (Fahrräder mit elektrischer Tretunterstützung) werden unter folgenden Voraussetzungen juristisch wie Fahrräder behandelt:

    Motor mit einer maximalen Nenndauerleistung von 250 Watt.

    Mit zunehmender Geschwindigkeit wird die Tretunterstützung progressiv verringert.

    Progressiv bedeutet, dass die Unterstützung mit zunehmender Geschwindigkeit abnimmt.

    Ab einer Geschwindigkeit von 25 km/h oder, wenn der Fahrer vorher mit dem Treten aufhört, wird auch die Unterstützung durch den Hilfsmotor unterbrochen.

    Anfahr- oder Schiebehilfe bis 6 km/h ist zulässig."
    Dort steht klar drin" unterstützt" nicht automatisch angetrieben. Also eine Kombination aus Motor und Muskelkraft. Aber nicht ausschließlich durch Motorkraft.
    Grüße

  • Jeanette

    11.03.2024, 05:53

    Hallo Ronny, auch wir würden uns gene das Eleglide T1 Step Thru zulegen. Wie funktioniert das mit dem Rabattcode. Habs schon probiert, krieg es irgendwie nicht hin.
    lG Jeanette

  • Ronny

    11.03.2024, 08:20

    @Jeanette: Hallo Ronny, auch wir würden uns gene das Eleglide T1 Step Thru zulegen. Wie funktioniert das mit dem Rabattcode. Habs schon probiert, krieg es irgendwie nicht hin.
    lG Jeanette

    Hallo, der Gutschein muss im Warenkorb eingegeben werden, vorher musst du dich aber auch einloggen. Preislich hat der sich aber leider geändert und man landet nun bei 919€ mit Lieferung aus Italien/EU.
    Grüße

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Eleglide T1 / Step-Thru ab 899€ – Das Allrounder E-Bike? (250W Motor, bis 25km/h, bis 100km Reichweite) Zum Angebot