ENGWE T14 ab 509€ – kompaktes, klappbares E-Bike mit dickem Akku 14″, 250W Motor, 480 Wh Akku

- - von
Zum Angebot

Das ENGWE T14 E-Bike ist ein, mit gerade mal 14" Bereifung, kompakter Vertreter der vornehmlich für das Cruisen in der Stadt gedacht ist. Aber genau wie das DUOTTS C29, das wir bereits vorgestellt haben, sind bestimmte Features in Deutschland nicht zulässig.

+2
ENGWE T14
Technische Daten 14" Bereigung • 250W Motor • 480 Wh Akku • bis 80km Reichweite
geekbuying.com Geekbuying.com 8-18 Tage Lieferzeit

NerdsHeaven.de ist Teil des Amazon Partnerprogramm und eBay Partner Network. Wir verdienen Provision für qualifizierte Käufe über Links auf unserer Seite, ohne Mehrkosten für euch. Das hat keinerlei Auswirkung auf unsere Bewertungen.

Aktuell bekommt ihr das kompakte und faltbare E-Bike ENGWE T14 zum Preis von 509,00€ auf Geekbuying.com.

Kompakte 14″ Bereifung und schlichtes Design

Das ENGINE T14 verfügt über 14 x 2,125 Zoll Gummi-Reifen und einen Aluminiumrahmen, der das Gesamtgewicht etwas im Rahmen hält, dass jedoch mit 31 kg dennoch hoch für die kompakte Größe ausfällt.

ENGWE T14

Es bietet eine umfangreiche Federung für die Frontgabel, den Rahmen als auch den Sattel, um Stabilität und Komfort beim Fahren zu gewährleisten. Der gepolsterte Gepäckträger ist zwar nett anzusehen, aber unpraktisch. Hier hätten wir uns einen regulären Gepäckträger mit Spannvorrichtung gewünscht.

ENGWE T14

Dicker Akku bis 80km Reichweite

Seine Energiequelle ist eine entnehmbare Lithium-Batterie mit einer Kapazität von 48V 10AH. In reinem Elektromodus beträgt die Reichweite etwa 35 Kilometer. Bei Verwendung der Pedalunterstützung (PAS) kann das Fahrrad bis zu 80 Kilometer weit fahren. Die Ladezeit für die Batterie beträgt etwa 6-7 Stunden. Der Akku ist am Rahmen befestigt, ähnlich wie bei den meisten E-Bikes aus China.

ENGWE T14

250W Motor aber leider mit Gashebel

Das ENGWE T14 hat einen 250W bürstenlosen Motor, der genug Leistung für den Einsatz in der Stadt bereitstellen sollte. Die Höchstgeschwindigkeit im Elektromodus liegt zwischen 20-25km/h und im Unterstützungsmodus bei 15km/h. Ein wichtiger Unterschied zu beachten ist, dass der Geschwindigkeitshebel sowie der rein elektrische Modus in Deutschland nicht erlaubt sind.

Offiziell dürft ihr mit dem E-Bike daher nur auf Privatgelände fahren. Ob ein Abbauen des Gashebels möglich ist und von diesem Umstand befreit, können wir nicht mit Sicherheit sagen.

ENGWE T14

Rudimentäre Beleuchtung und hohes Gewicht

Zur Ausstattung gehört zwar für die Front ein LED-Scheinwerfer, leider wird jedoch auf eine Rückleuchte verzichtet und lediglich ein Reflektor mitgeliefert. Hier müsstet ihr für den deutschen Straßenverkehr noch eine passende Rückleuchte anbringen.

Das Fahrrad wiegt 31 Kilogramm und hat eine maximale Belastung von 100 Kilogramm. Es ist laut ENGWE daher eher für Personen mit einer Körpergröße zwischen 122 und 175 Zentimeter geeignet.

Kay

Mein Name ist Kay und ich beschäftige mich bereits seit über 20 Jahren mit Webdesign und -entwicklung. Neben NerdsHeaven interessieren mich vor allem Videotechnik, Games und PC-Hardware.

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

ENGWE T14 ab 509€ – kompaktes, klappbares E-Bike mit dickem Akku (14″, 250W Motor, 480 Wh Akku) Zum Angebot