+7

Xiaomi Laufband C1 ab 309€

Faltbares Laufband • 0,5 - 6km/h einstellbar • Fernbedienung mit Display • App Anbindung

Gearbest.com
De.gearbest.com
309,40€ *
Gutschein: GB101602 | 8-18 Tage Versand aus Deutschland
Zum Shop
Zollfrei via Versandart Germany Priority Mail, Germany Line, EU Priority Line, Europe Railway Registered
Banggood.com
Banggood.com
324,49€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart Priority Direct Mail
* 02.12.2019 - 08:08 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Neben dem Mijia A1 veröffentlich auch Xiaomi ein eigenes Laufband das für Anfänger und Einsteiger gut geeignet sein soll. Platzsparend faltbar, mit Rollen auf der Unterseite zum einfachen Bewegen, ist es schnell in Betrieb genommen und auhc per Fernbedienung ebenso schnell gestartet. Mit einer automatischen Erkennung reguliert es bei Bedarf auch die Geschwindigkeit nach belieben hoch der runter. Momentan bekommst du das Xiaomi Laufband C1 ab 309,40€ auf De.gearbest.com.

Wie schon beim Mijia A1 ist das Xiaomi Laufband C1 für Einsteiger und Sportanfänger gut geeignet. Die maximale Laufgeschwindigkeit liegt bei 6km/h. Das mag erst einmal wenig klingen aber in dem durchgehenden Tempo legt man in 30 Minuten auch gut 3km zurück. Perfekt um bei schlechten Wetter in den eigenen 4 Wänden auch Schritte zu sammeln oder eben langsam wieder mit dem Laufen/Gehen anzufangen. Beispielsweise sicherlich nicht die schlechteste Art nach eine schwerwiegenden Operation mit dem unterstützenden Training zu starten. Gerade im manuellen Modus mit eingestellter 3km/h Begrenzung kann das recht praktisch sein. Ansonsten lässt sich die Geschwindigkeit auch zwischen 0,5k/h bis maximal 6km/h stufenlos einstellen. Ein erstmaliges Entsperren des 3km/h Limits muss jedoch ebenfalls wie beim Mijia A1 Laufband über die Xiaomi Home App erfolgen.

Die maximale Zulast liegt hier bei etwa 110kg. Im automatischem Modus kann man die Geschwindigkeit selbst flexibel einstellen, je nachdem wo man sich auf der Lauffläche befindet. Mittig hält man die aktuelle Geschwindigkeit, im vorderen Drittel erhöht man sie und im hinteren Drittel wird sie reduziert. Das Ganze lässt sich natürlich auch mit der beiliegende Fernbediegung regeln und steuern. Für eine bessere Übersicht ist auch ein Display verbaut. Alternativ steht die bereits erwähnte App Anbindung bereit. Außerdem gibt es eine versteckte LED Anzeige auf dem Laufband die die Schritte, Kilometer und verbrannten Kalorien anzeigt.

Im zusammengeklappten Zustand misst das Laufband nur 14,5cm Höhe und benötigt eine Fläche von knapp 0,45m². Dank der beiden Rollen auf der Unterseite ist das 22kg schwere Sportgerät leicht zu transportieren und zu verstauen. Das Gewicht kommt durch den recht stabil gestalteten Aluminiumrahmen des Laufbands. Aufgeklappt benötigt man dann in etwas 0,9m² Fläche. Xiaomi selbst gibt eine empfohlene Stellfläche für das Laufband von mindestens 1,40m in der Länge sowie 50cm in der Breite an. Die Höhe beträgt dann übrigens gerade einmal 6,7cm. Somit sollte das Auf- oder Absteigen kein größeres Problem darstellen. Wer die maximale Geschwindigkeit ausreizt verbraucht in etwa 325W.

Die Lauffläche besteht aus mehreren Schichten unterschiedlichster Materialien die unter anderem für ein laufruhiges Nutzen und den entsprechenden Grip sorgen sollen. Natürlich wird auch entsprechendes Schuhwerk vorausgesetzt.

  • Auf Amazon ist das Import-Sportgerät  noch nicht zu finden. (Stand 19.09.2019)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Auch wenn man es mit der maximalen Geschwindigkeit von 6km/h anders vermuten würde: man kommt hier schon ordentlich ins Schwitzen. Gerade für das Ankurbeln der Fettverbrennung ist das alles andere als verkehrt. Lediglich der Preis ist wie beim Mijia A1 Laufband noch zu hoch. 

Features

  • Faltbares Laufband
  • 0,5 – 6km/h einstellbar
  • Fernbedienung mit Display, App Anbindung

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.