+108

GearBest – Erfahrungen & Infos zum Zoll mit dem China-Shop

Der Trend auch als Otto-Normal-Verbraucher direkt aus China liefern zu lassen ebbt nicht ab. Mittlerweile kann jeder als Privatperson auf einer Vielzahl von China-Shops einkaufen ohne dabei merkliche Unterschiede im Handling auf der Webseite zu haben, als es beispielsweise ein vergleichbarer, deutscher Onlineshop bietet. GearBest.com gehört dabei bereits zu den größeren Shops die sich auf den weltweiten Export aus China an Privatpersonen konzentriert haben. Neben einer Spezialisierung auf Tablets und Smartphones lässt sich auf GearBest.com auch eine große Vielfalt an elektronischen Gadgets, RC-Fahrzeuge, Kleidung und Uhren finden.

gearbest-logo

GearBest kann man dabei optimalerweise in englischer Sprache aufrufen oder auch auf eine automatische Übersetzung via Google Translator zurückgreifen. Wir empfehlen dabei bei der englischen Sprache zu bleiben, da eine automatische Übersetzung ins Deutsche oftmals zu kuriosen oder unsinnigen Übersetzungen führen kann. Die direkte Internetadresse zum erreichen des Onlineshops ist dabei http://www.gearbest.com/. GearBest versucht recht offen Aspekte beispielsweise bezüglich des Datenschutz zu kommunizieren, auch wenn diese wie beispielsweise die AGB (hier Terms and Conditions) recht knapp ausfallen. Natürlich werden auch leicht künstlich wirkende Testimonials aufgelistet, welche recht überschwänglich den eigenen Shop loben. Das kennt man jedoch auch von einigen deutschen Shops nicht anders und sollte daher nicht zu eng gesehen werden.

 

gearbest-screenshot

GearBest-Startseite – Stand 26.04.2016

 

 

Unsere 6 beliebtesten Deals von Gearbest.com

Unsere Erfahrungen mit GearBest

GearBest bleibt vom Design her recht eigenständig und erscheint wie eine Mischung aus Amazon und beispielsweise Cyberport. Dennoch ist GearBest.com anders als beispielsweise Amazon.de kein Handelsplatz für verschiedene Händler, sondern alleiniger Exporteur der angebotenen Waren, auch wenn die Produktanzahl sehr umfangreich ausfällt. Was man GearBest.com zugutehalten sollte, ist der komplette Verzicht auf Plagiate. Wenn man jedoch genauer hinschaut entdeckt man schnell auch mal das ein oder andere Produkt mit einem an ein hochpreisiges Produkt angelehnten Design, jedoch unter eigenen Namen. Dennoch stellen solche Produkte eine Ausnahme auf GearBest.com dar.

 

beispielhafte GearBest-Produktbewertungen

beispielhafte GearBest-Produktbewertungen

Da wir uns selbst mit bereits über 50 Bestellungen zu den Vielbestellern auf GearBest.com zählen, können wir euch hoffentlich einen recht guten Überblick über die Gesamtsituation verschaffen. Die Suche auf GearBest.com läuft recht strukturiert ab, auch wenn man mitunter durch die Masse an Produkten in einigen Kategorien etwas erdrückt wird (beispielsweise Home Gadgets). Die Suche kann anhand verschiedener Filter, Kategoriebegrenzungen und Sortierungen dennoch recht speziell angepasst und eingegrenzt werden. Negativ finden wir das Bewertungsschema der Produkte auf Gearbest.com. Hier scheinen die Rezensionen der Käufer generell sehr rosig auszufallen, was eine Filterung von negativen Bewertungen durch den Händler als möglich erscheinen lässt.

Einer der Vorteile von GearBest.com macht jedoch im Umkehrschluss die Preistransparenz recht unübersichtlich. Der Händler hat bereits weltweit verschiedene Warenlager eröffnet aus denen direkt geliefert werden kann. Für Europa ist dabei das Warenlager in Großbritannien recht interessant, da Bestellungen aus diesem Lager innerhalb von 7 bis 14 Tagen geliefert werden und keinerlei Einfuhrumsatzsteuer oder Zölle anfallen. Das Problem auf GearBest.com dabei ist jedoch, dass man unterschiedliche Preise aus den unterschiedlichen Warenhäusern angeboten bekommt. Somit ist nicht transparent genug ersichtlich wo es aktuell den günstigsten Preis gibt, zumal man bei allen anderen Standorten noch die Einfuhrumsatzsteuer und die Zollpreise beachten muss, da die bei einem Import nach Deutschland ab einem Warenwert von über 22€ anfallen. Kommen jetzt noch verschiedene Sales und Abverkäufe in den verschiedenen Warenlagern dazu, wird es schnell unübersichtlich und man muss explizit beginnen die Preise für sich durchzurechnen.

Nichtsdestotrotz ist die Bestell- & Bezahlabwicklung gut und überschaubar gelöst. Je nach Warenlager und Versandoption sind zwischen 7 und 30 Tagen für eine Lieferung einzukalkulieren. Teilweise kommt auch noch eine Bearbeitungszeit von bis zu 7 Tagen hinzu, bevor die Ware überhaupt verschickt wird. Hier besteht auf jeden Fall Verbesserungspotential.

Bei Fragen oder Problemen steht einem das Ticketsystem auf Gearbest.com zur Verfügung. Im Internet sind viele negative Äußerungen zu hören, dass teilweise auf diese Tickets nicht, nur langsam oder ungenügend reagiert wird. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass mir bisher immer recht vernünftig geholfen wurde, auch wenn ich die teilweise lange Wartezeit bis zu einer Antwort bestätigen kann. Im Schnitt bekommt man jedoch nach 1 Tag Rückmeldung auf seine Tickets. Zu beachten gilt, dass jeglicher Kontakt auf Englisch erfolgt.

Besonderheiten von GearBest

Vorteile Nachteile

 große Auswahl an Elektronik

 günstige Preise

 bereits verzollt bei Priority Line / Germany Express Versand

 teilweise kostenloser Versand

schneller Versand aus EU-Warenlager möglich

PayPal Käuferschutz

übersichtlicher Onlineshop

 

 schlechte, automatische deutsche Übersetzung

 lange Lieferzeiten (im Schnitt 15 bis 30 Tage)

 teilweise sehr hohe Versandkosten

 unübersichtliche Preisgestaltung durch versch. Warehouse-Standorte

im Ernstfall ist ein Geräteaustausch aufgrund des Rückversands teuer

Versandoptionen durch GearBest

Der Händler punktet mit einer recht umfangreichen und fairen Preisgestaltung in Bezug auf die Versandoptionen und -kosten. Je nach Produktgewicht wird auch ein kostenloser Versand via China Air Mail angeboten. Selbst eine explizite Lieferung über die niederländische Post ist meist nur für wenige Cent Aufpreis auswählbar. Bei teureren Produkten bietet sich oftmals die Versandart Priority Line / Germany Express oder Standard Shipping / Germany priority mail (je nach Gearbest Warehouse) an. Hierbei wird in unserem Fall die Ware über England eingeflogen und bereits für euch verzollt und anschließend via Hermes ausgeliefert. Somit fallen für euch KEINE Importzölle / Einfuhrumsatzsteuer an, da Gearbest das bereits beim Import über Großbritannien für euch erledigt. Die angegebene Lieferzeit von 7 bis 15 Tagen nach dem Verschicken wird dabei nahezu immer eingehalten. Zu längeren Lieferzeiten kommt es mitunter bei Verzögerungen in der Bestellbearbeitung bevor die Ware zum Versand rausgeht. Bei uns kam es teilweise zu Bearbeitungszeiten von bis zu 7 Tagen bis zur Übergabe an die Logistik, was jedoch nicht die Regel darstellt.

Es werden noch weitere Versandoptionen angeboten, die jedoch im Vergleich zum Priority Line / Germany Express meist deutlich teurer bei nur moderat kürzerer Lieferzeit ausfallen.

Paketverluste oder Beschädigungen traten bei uns bisher nicht auf. Die gelieferte Ware war bisher immer sicher und mit ausreichend Luftpolsterfolie verpackt. Ein Mal wurde uns ein Smartphone mit leicht zerkratzter Rückseite geliefert. Nach einer Meldung via des Ticketsystems wurde uns daraufhin eine kleine Gutschrift für den nächsten Einkauf gutgeschrieben. Die Gutschrift viel in Relation zu den leichten Kratzern mit einer Höhe von 10% des Warenwerts zufriedenstellend aus.

Gearbest.com Versandoptionen

Gearbest.com Versandoptionen

Im Ernstfall bei beispielsweise einem defekt gelieferten Gerät bietet euch Gearbest meist zwei Optionen an, welche zwar aus Kundensicht nicht wirklich zufriedenstellend ausfallen, aus Händlersicht jedoch nachvollziehbar sind. Hierbei meldet man sich bei Gearbest via Ticketsystem und beschreibt den Vorfall idealerweise mit angefügten Bildern des defekten Produkts. Im Regelfall erhält man dann die Optionen entweder das defekte Gerät zurückzuschicken und durch ein Neugerät ersetzen zu lassen, was jedoch aufgrund der hohen Versandkosten nach China bei günstigen Geräten die meist schlechtere Wahl darstellt. Anzumerken ist, dass selbst Produkte die aus dem EU-Warenlager geliefert werden, im Ernstfall nach China geschickt werden müssten und nicht nach Großbritannien geschickt werden können. Die zweite Option sieht eine Gutschrift für den nächsten Einkauf vor, der meist dem halben Warenwert entspricht. Aus Kundensicht mag das zwar als unzufrieden bewertet werden, jedoch wird einem die Gutschrift recht unproblematisch zur Verfügung gestellt, ohne das man großartige Nachweise zum Defekt liefern muss.

 

Bezahloptionen / Bezahlung auf GearBest

Gearbest bietet die auch für deutsche Interessenten recht bequemen Bezahloptionen via PayPal und Kreditkarte an.

Gearbest-Bezahloptionen

Wir nutzen zur Zahlung auf GearBest unser PayPal-Konto und konnten damit bisher keinerlei Probleme feststellen. Im wirklichen Streitfall hätte man hier auch noch den Käuferschutz via Paypal den wir bisher jedoch nicht in Anspruch nehmen mussten.

Zoll / Import von Ware nach Deutschland

Bei Bestellungen außerhalb der Eurozone fällt ab einem Warenwert (inkl. Versandkosten) von 22€ die Nachzahlung der Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von aktuell 19% an. Da GearBest die Pakete korrekt deklariert und ordnungsgemäß beschriftet, könnt ihr diese Nachzahlung bequem beim Postboten bei der Annahme eures Pakets bezahlen. Ab einem Warenwert von 150€ (inkl. Versandkosten) kann zusätzlich zu den 19% Einfuhrumsatzsteuer noch eine weitere Zollabgabe fällig werden. Um vorab die korrekten Kosten zu ermitteln, empfehlen wir euch die Nutzung eines Zollrechners beispielsweise von Pandacheck.

Bei Versand über die Priority Line / Germany Express Option, erfolgt der Import über Großbritannien und Gearbest nimmt vorab bereits die Zollabwicklung vor. Somit fallen für euch bei dieser Versandart KEINE Zollabgaben bzw. Einfuhrumsatzsteuer an. Da diese Versandart oftmals kostenlos oder nur wenige Cent/Euro kostet, ist sie auf jeden Fall zu bevorzugen.

Aus Deutschland zollfrei bei Gearbest bestellen

Gearbest bietet für Deutschland die Möglichkeit an, zollfrei aus China und Hong Kong zu bestellen. Dabei übernimmt Gearbest die Abwicklung und anfallende Zollgebühren sowie die Einfuhrumsatzsteuer. Wie das genau funktioniert, zeigen wir euch in unserem YouTube-Video.

131 Kommentare
« Ältere Kommentare
  1. VICKhusteguzel
    VICKhusteguzel says:

    Juhuuu, Sendung wird heute zugestellt. Am 31.08. ist es bei Hemes angekommen. Also einfach mal die ersten 2-3 Wochen abwarten ohne Panik zuschieben. 2 Bestellung ist vor einer Woche raus, aber bei der werde ich weniger Hummeln im Hintern haben.

    Gruß VICKhusteguzel

  2. Hafsa
    Hafsa says:

    Letzter Scheiß! 2 Monate auf meine Bestellung gewartet, unzählige Nachrichten an GearBest verschickt aber die Antwort kam erst nachdem ich PayPal dazugeholt habe. Meine Bestellung sei wieder zurück an den Absender verschickt worden. Aus Kulanz könnten sie mir eine TEILRÜCKERSTATTUNG gestatten oder die Ware nochmal losschicken aber nur falls ich bereit wäre 3USD zu bezahlen. Richtige Abzockerei!!!!

  3. Margit
    Margit says:

    Solange alles glatt läuft, ist gearbest ok.
    Bei mir wurde 1 Paket verloren, gearbest weigert sich trotz mindestens 20 Mails sich des Falls anzunehmen.
    Das 2. Paket war mangelhaft verpackt, der Inhalt zerstört. Seit 2 Monaten laufe ich meinem Geld erfolglos nach!
    So kenne ich Versandhandel nicht. Für mich nie wieder gearbest!‌

  4. RuDiPu
    RuDiPu says:

    Habe nun schon einige Male bei Gearbest bestellt. Nun scheint es die Option "Germany Express" nicht mehr zu geben (?), statt dessen "Registered Air Mail, Belgium Registered" als kostenlose Versandoption. Mein jetziges Paket kommt via "Netherlands Post Registered", obwohl ich Germany Express gewählt habe. Bin mal gespannt, ob alles gut läuft. Noch wer Erfahrungen damit? Stellen alle Pakete kamen ja sonst über England.

  5. Sheep
    Sheep says:

    Ich hab das gleiche Problem wie RuDiPu ..
    Gieb mal Bescheid was daraus geworden ist, und wann es ankommt !
    Weil der Status geht bei mir nicht auf shipped ! Weiß wer warum ?

  6. Kay
    Kay says:

    @Sheep:
    Eventuell ist auch der chinesische Nationalfeiertag schuld. Vom 01.Oktober bis 07.Oktober gibt es die entsprechenden Ferien rund um den Nationalfeiertag die in China verpflichtend sind und es wird dann nicht gearbeitet. Daher bleibt natürlich alles liegen und verzögert sich entsprechend. Das betrifft dann aber wirklich alles von Shops, bis Logistik und Support.
    VG, Kay

  7. Bruder
    Bruder says:

    Ich hab auch 2 bestellungen eins über Registered Air Mail, Belgien registriert und eins über EU Registered bin echt gespannt was da passieren wird.
    Bei meine erste bestellung ist alles glatt gelaufen nun ist es meine 2 mal.
    Aber komisch ist ,ich hab zu den beiden bestellungen kein verfolgungs N.r ,hab bei Gearbest nach gefragt warum und als antwort bekommen sobald wir die bestellungen raus senden bekommen sie es dann von uns per email .Mal sehen ob es so ist bin echt gespannt.

  8. Neue
    Neue says:

    Der GearBest Support hat mir auf Nachfrage warum den Priority Line nicht mehr Verfügbar ist, wie folgt geantwortet…

    "I would like to inform you that the customs check the packages very strict recently.Therefore this shipping method is unavailable"

    Das ist für mich persönlich ne Katastrophe.

  9. Kay
    Kay says:

    @Neue
    Aktuell geht es dort wohl etwas drunter und drüber. Man muss sich aber vor Augen halten, dass Deutschland der größte Absatzmarkt für GearBest und Co ist. Sicherlich wird bereits mit Hochdruck nach einer Lösung gesucht, da es sonst für GearBest einen massiven Umsatzeinbruch geben würde.

  10. Bruder
    Bruder says:

    WIE TECHKOU UND CHINAMOBILEMAG BEREITS BERICHTET HABEN, GIBT ES PROBLEME MIT GERMANY EXPRESS. DIESE WERDEN HOFFENTLICH IM OKTOBER BEHOBEN, UM FÜR DAS WEIHNACHTSGESCHÄFT WIEDER ZUGÄNGLICH ZU SEIN.

  11. D.F.
    D.F. says:

    Germany Express und somit der Versand/Verzollung über England wurde wohl eingestellt. Viele Pakete hängen momentan in UK weil dort die Pakete verschärft kontrolliert werden. Es steht der Verdacht im Raum, dass Gearbest die Ware falsch deklariert um Zollfrei verschicken zu können. Dementsprechend die neuen alternativen Versandmethoden.
    Habe momentan selber verschiedene Bestellungen bei GB und bin gespannt wie es läuft. Mit Germany Express gab es nie Probleme und alles kam heile bei mir an. Allgemein ist die Verarbeitung der Bestellungen momentan jedoch sehr schleppend. Eine Bestellung ist seit Tagen "Dispatched" und eine weitere noch nicht bearbeitet. Hoffe es geht nächste Woche voran wenn die Feiertage vorbei sind.
    Die Bestellungen die bereits verschickt sind lassen sich jedoch nur schlecht tracken, bzw ist es schwer nach zu vollziehen wo die Pakete im Moment sind. Mal schauen wann die Sachen ankommen..

  12. Christian1308
    Christian1308 says:

    Da mein MI MIX immer noch seit 20.9. in London "hängt"—->
    Habe via PAYPAL noch eine Antwort bekommen. Hatte GB direkt anschrieben und das Problem "London-Custom-Case" genannt. Darauf erwiderte Gearbest "Problems in London are fixed". Vielleicht eine gute Nachricht?

  13. Kay
    Kay says:

    Danke für die Info Christian. Scheinbar soll sich das wirklich geklärt haben. Die ersten Geräte von uns haben jetzt auch London bereits verlassen und sind zumindest bei Hermes im Tracking aufgetaucht und werden in Kürze wohl ausgeliefert.

  14. Bruder
    Bruder says:

    Meine 2 bestellung die ich am 30.08.2017 bestellt hab sind im noch bei gearbest wird mir immer nur gesagt warten sie noch 1 bis 3 tage danach wird wieder gesagt bitte noch 2 bis 3 tage ,ich finde sowas echt Sch……..

  15. Andi
    Andi says:

    Wollte heute bestellen, auf Empfehlung eines Kollegen hin. Habe die Bestellung getätigt, noch bevor ich die Zahlweise bestätigen konnte war die Bestellbestätigung da. In dieser war übrigens Dollar statt Euro angegeben.
    Dann sollte ich die meine KK Daten eingeben. Die Karte wurde jedoch nicht akzeptiert. Eine nachträgliche Änderung der Zahlweise ist jedoch nicht möglich, also Bestellung stornieren.
    In der Stornomail stand dann der Betrag, der vorher in Dollar angegeben war in Euro. Ich finde das recht seltsam und nicht vertrauenswürdig.
    1. Wer verschickt eine Auftragsbestätigung vor Festlegung der Zahlweise?
    2. Damit verbunden kann man diese Zahlweise im Nachhinein nicht ändern.
    3. Verschiedene Währungen werden beim gleichen Betrag angezeigt, man weiß also nicht wie viel man eigentlich bezahlen soll (169€ oder 169$?) Wenn da was schief läuft, frage ich mich, ob der Support dann besser reagiert.
    Auch wenn es sich um einen der größten Händler für Elektronik weltweit handelt, habe ich bei gearbest.com kein gutes Gefühl.
    Fazit: Ich kaufe meine Artikel woanders, auch wenn ich mehr bezahlen muss.

  16. Doci
    Doci says:

    Schön wärs Christian—–meine Pakete leider immer noch in London. Keine Statusänderung :/

  17. Uli
    Uli says:

    Vor 6 Wochen bestellt, Geld wurde auch sofort vom Kreditkartenkonto abgebucht. Mehr passierte nicht, auf Emailanfragen nur Lügengeschichten: Nicht vorrätig – ja wird die nächsten Tage versandt –
    ja dann aber ganz bestimmt – es tut uns ja so leid…..
    Finger weg von diesem Laden !

  18. Christian1308
    Christian1308 says:

    Also mein MI MIX, welches ich Anfang Sep. 2017 bestellt hatte und seit dem 20.9.17 in London beim Zoll hängt / hing?? ist verschwunden. Der Status "IN Clearance" wurde von meinem Paket gar nicht erreicht.
    GEARBEST hat sich von Pontius bis Pilatus rumgedrückt, solle meine Adresse prüfen, mehrfach 7-10 Werktage warten bis hin zur Frechheit, dass ich keine Versicherung abgeschlossen hätte und sie mir 230 Dollar von 380 Euro "erstatten". Dann ist die Kommunikation zwischen den Textbausteinschubsern von Gearbest und mir eingefroren. PAYPAL hat nach 3 wöchiger Prüfung mir dann den Kaufpreis erstattet.
    Also, Glück gehabt. Aber ein bitterer Beigeschmack bei GEARBEST bleibt. Ich würde es immer noch mal Russisch Roulette bezeichnen ob was, wie, wann was von GB ankommt und was man zurückbekommt, wenn es irgendwo verschwindet.

  19. Soul
    Soul says:

    Oh Scheiße…vor 2 Tagen bei Gearbest ein Mi Mix 2 bestellt…und jetzt lese ich hier diese Erfahrungsberichte….ist bei irgendwem von euch das Gerät angekommen? Soll ich direkt bei PayPal einen Fall öffnen?

  20. Kay
    Kay says:

    @Soul:
    Mittlerweile läuft wieder alles glatt. Seit Anfang Oktober getätigte Bestellungen sollten keine Probleme mehr machen. Von uns kamen seit dem auch schon Lieferungen ganz normal an.
    VG, Kay

  21. Jero3D
    Jero3D says:

    Gearbest war mal ein sehr guter China Shop. Betonung auf war. Ich meine ja, die Auswahl ist immer noch Hammer, im Endeffekt bekommt man dort eben alles. Was Lieferzeiten, Kundenservice, Reklamationen und alles andere angeht, hat Gearbest im letzten Jahr stark abgebaut. Was mich am meisten ärgert: man kann sich auf den angegebenen Verfügbarkeitsstatus überhaupt nicht mehr verlassen. Das ganze habe ich jetzt schon 2 mal erlebt. Vor 5 Wochen einen Saugroboter bestellt. Sollte schnell gehen, also aus dem UK Lager bestellt, nicht aus China oder Hong Kong. Bei Bestellung 80 Stück auf Lager, sollte somit ja in ein paar Tagen da sein. Ich habe schon einige Smartphones über Banggood, TomTop oder Geekbuying aus deren EU Lagern bestellt, da war die Ware wenn verfügbar binnen einer Woche da. Fakt ist: bei Gearbest bedeutet auch eine Stückzahl Verfügbarkeit nicht immer, dass die entsprechenden Geräte auch auf Lager sind.

    Der Gearbest Support schrieb mir hierzu "Stock and Availability shown on this site is for your reference only.". Diese Antwort bekam ich 4 Wochen nach meiner Bestellung. Nachdem ich bereits 2 Wochen mit dem Support herumgeschrieben und mich dabei grün und blau geärgert habe. Und um das alles noch zu toppen, hat man mir nach 4 Wochen erklärt es würde noch 10-15 weitere Werktage dauern, bis das Gerät auf Lager ist. Vielleicht! Natürlich verkauft Gearbest das Produkt auch unterdessen fröhlich weiter – mit einer geschätzten Dispatch Time von 2-3 Tagen. Das kann man echt nur Abzocke nennen. Aber es geht noch weiter. Ich habe meinen Saugroboter mittlerweile anderweitig bestellt. Also habe ich die Bestellsumme (ungefähr 200 Euro) wieder auf mein Gearbest Konto gutgeschrieben bekommen um etwas anderes kaufen zu können. Ich habe mich jetzt natürlich als Tech Nerd auch schon von den Tri Bezelless Phones anstecken lassen und mir daraufhin ein Elephone S8 bestellt – nicht über den Shop, sondern über den Support. Weil es das Ding in 3 Farben gibt, mir diese (solange es nicht Rosa ist) aber ziemlich egal ist, habe ich Ihnen geschrieben sie sollen mir die Farbe zusenden, die am schnellsten verfügbar ist. Laut Website gibt es Schwarz ab heute, Blau in 3 Wochen und Rot vermutlich irgendwann 2028. Also schwarz. Daraufhin schrieb mir der Support wenn mir Blau lieber ist, kann ich auch gleich darauf warten, weil auch das schwarze erst dann verfügbar ist. Ohne Worte. Natürlich wird das Schwarze Modell nach wie vor mit Versand zwischen 4. und 6. November verkauft…

    Für mich war das definitiv die letzte Bestellung bei Gearbest. Wenn ich mich nicht darauf verlassen kann WANN ich beliefert werde und die Verfügbarkeit nicht dem Lagerstand entspricht, dann bestelle ich einfach nicht mehr. Andere Shops aus China schaffen das.

  22. Willi
    Willi says:

    Gearbest ist der reinste Saftladen geworden, wie mein Vorschreiber habe auch ich diese Erfahrungen schon mehrfach gemacht und direkte Fragen dazu werden NIE mit einer brauchbaren Antwort beantwortet. Der Kunde wird hier verarscht hoch 10.

  23. Richard
    Richard says:

    Ive been waiting for my shipment of my order already 3 month.

    It still hasnt been sent out and the support is not answering. I sent already 5 emails and contacted them 10 times on facebook, but they dont answer at all. Two weeks ago i received an email which didnt fit my case at all….
    To summarize: no information, no answer, no help, no shipment, no money…

    Well I received a message after more than one month:

    "We can offer you following options:
    Option 1 Wait a little more
    We expect to restock the item(s) within 3 weeks
    Option 2: Exchange for another item of your choice.
    We have many great products to choose from and are confident you will be able to find a replacement. Please send us the link of the product you would like to choose instead and we will update your order for you.
    If there is any price difference with the original item, we will either refund it to you on your Wallet as store credit or send you an invoice to cover the difference.
    Option 3: Cancel and refund.
    We can refund you to your Wallet and reward you with extra points.
    (You will receive 2 points for every 1 USD. e.g. 1 USD=2 points, 3 USD=6 points etc.)."

    Well after waiting more than one months for an answer according to my status, none of these options cover that i couldnt work at all… they dont even try to give compensation. Even if i order something else i still have to wait one more month. But now the price is much higher… ridiculous these options… if i wait it took 3-4 months in total to get my order….

    This is no service… such a ridiculous CRM

    Well till now, nothing has changed, I told many times that I wait as they said 3 three weeks, nothing happened and nobody gave any information at all…. so I asked 4-6 times again… three months past already… but they just copy paste the same thing…same answer and no help….

    Most ridiculous is that they still sell the item… its said they ship it within 3 working days…..but havent shipped mine at all……

  24. Frank
    Frank says:

    Meine Lieferung (ein kleines Tablet für unter 60 Euro) wurde vom Zoll abgefangen und wegen unzureichender Deklaration (ce-Zeichen usw.) sofort aus dem Verkehr gezogen bzw. die Einfuhr verweigert und die Rücksendung nach China veranlasst!!! Bin mal gespannt, ob ich mein Geld zurückbekomme…

  25. Ralph Bernhard
    Ralph Bernhard says:

    OMG
    bin von den Kommentaren hier echt begeistert hahaha
    Hab am 10.11.17 ein Smartphone bestellt,per PayPal bezahlt.Am 13.11. bekam ich sogar eine Sendungsnummer und auf der Site steht es wäre versandt,dich seit dem passiert nix.Status steht bei Hermes DE auf "wurde dem Versandunternehmen angekündigt"
    Auch wie andere hier werde ich vom Support nur vertröstet…KA wie es jetzt weitergeht… 😨😨😥😥
    Gruß

  26. Kay
    Kay says:

    Hi Ralph,
    das ist vollkommen normal. Hermes übernimmt die Auslieferung erst ab Deutschland. Vorher sind andere Versandunternehmen damit beauftragt. Im Schnitt dauert die Lieferung so 3-4 Wochen und so ab 3 Wochen / wenn Hermes das Paket zur Auslieferung innerhalb Deutschlands entgegennimmt, kannst du es über Hermes auch tracken. Vorher empfiehlt es sich die Sendungsnummer bei einer dieser Seiten einzugeben:
    http://sky56.cn/english/track/index
    http://www.17track.net/de
    http://www.faryaa.com/user/index/package-refer/type/track
    https://versand-check.de/
    VG, Kay

« Ältere Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.