Oukitel P2001 ab 1699€ – erste Powerstation des Herstellers zum Kampfpreis 2000 Watt, 2000 Wh

- - von
Zum Angebot

Mit der Oukitel P2001 versucht der Hersteller erste Schritte auf dem Markt der Powerstations. Auf dem Papier können sie sich dort auch behaupten und der Preis ist eine Kampfansage an alle anderen Hersteller.

+2
OUKITEL P2001 Powerstation

Auf Amazon.de bekommt ihr mit einem 300 € Sofortrabatt und unserem Gutschein für weitere 100 € Rabatt im Warenkorb die Powerstation für 1499 €.

Technische Daten 2000 Wh Kapazität • 2000 Watt (4000 Watt Spitze) Leistung • 13 Ausgänge • 3 verschiedene Lademöglichkeiten
geekbuying.com Geekbuying.com 8-18 Tage Lieferzeit Versand aus china, volksrepublik

Oukitel? Machen die nicht eigentlich Smartphones? Der Meinung war ich eigentlich auch, aber jetzt bringt der Hersteller, der eigentlich eher für Outdoor Smartphones bekannt ist, mit der Oukitel P2001 seine erste Powerstation auf den Markt. Mit 2000 Watt Leistung und großer Kapazität ist die Powerstation erst einmal sehr interessant. Bestellen könnt ihr das Kraftpaket für einen Preis ab 1699,00€ auf Geekbuying.com.

OUKITEL P2001 Powerstation Display + LED Lampe

Technische Daten der Oukitel P2001

 Oukitel P2001
Kapazität2000 Wh (LiFePo4)
Leistung2000 Watt (4000 Watt Spitze)
Eingänge
  • 500 Watt Solar (MPPT-Controller)
  • 1100 Watt Steckdose
  • 120/240 Watt Boardsteckdose
Ausgänge
  • 3x 220-240V Schuko
  • 1 x 12V/10A Zigarettenanzünder
  • 1 x 12 V/10 A XT60
  • 2 x DC5521 12V/3A
  • 2x USB-C 100 Watt
  • 2x USB-A QC 3.0 18 Watt
  • 2x USB-A 5V/2.4A
FeaturesDisplay, LED-Lampe
Maße/Gewicht39,4 x 27,9 x 33 cm | 22 kg

Schlichtes und cleanes Design

Die Oukitel P2001 ist vom Design her wirklich schlicht und unauffällig gehalten. Farblich setzt man auf Grau und Schwarz. Das Einzige was sich etwas farblich absetzt, ist das LC-Display, das mittig auf der Front sitzt. Hier befindet sich auch der Großteil der Anschlüsse.

Als kleines Gimmick findet man noch eine LED Lampe auf der Front. Diese liefert die bekannten Features wie normales Leuchten oder eine SOS-Funktion.

Aufgrund der großen Kapazität erreicht die Powerstation Abmessungen von 39,4 x 27,9 x 33 cm und ein Gewicht von 22 kg. Damit sollte jedem klar sein, dass man die Powerstation nicht mal eben auf sein E-Bike schnallt, um damit ein Wochenende zum Campen zu fahren.

OUKITEL P2001 Powerstation Anschlüsse

Leistung und Kapazität

Oukitel verbaut in seiner Powerstation LiFePo4-Akkus mit einer Gesamtkapazität von 2.000 Wh. Mit dieser Kapazität lassen sich beispielsweise ein Kühlschrank / eine Kühlbox einen ganzen Tag betreiben. Eine Mikrowelle hingegen verbraucht den Akku in ca. 1 Stunde. (Wobei alles was eine Stunde in der Mikrowelle gewesen ist, sich eh zu Kohle verwandelt 😜)

Die Leistung wird vom Hersteller mit 2000 Watt (4000 Watt Spitze) angegeben, womit in Kombination mit den verschiedenen Anschlüssen theoretisch 13 Geräte gleichzeitig betrieben werden können. In diesem Fall dürfte der Akku jedoch recht schnell zur Neige gehen.

OUKITEL P2001 Powerstation Lademöglichkeiten

Anschlüsse und Sicherheit

Wie oben schon erwähnt, können bis zu 13 Geräte gleichzeitig betrieben werden. Das ist keine aus der Luft gegriffene Zahl, sondern die Anzahl der Anschlüsse. Die meisten Anschlüsse findet man, wie schon erwähnt, auf der Front. Hier findet man die Bordsteckdose, vier USB-A Anschlüsse, zwei USB-C Anschlüsse, zwei DC552 Anschlüsse und einen XT60 Anschluss. An der Seite unter einer Abdeckung sitzen noch drei 220-240V Schuko Steckdosen.

Auch für die Sicherheit sorgt Oukitel bei ihrer Powerstation. Der Hersteller verbaut Sicherungen und Schutzmaßnahmen vor Überladung, Unterladung, Überhitzung, Kurzschlüssen usw.

OUKITEL P2001 Powerstation Sicherungen und Schutz

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Mit der Oukitel P2001 begibt sich ein bekannter Smartphone-Hersteller auf ein neues Gebiet. Von der Ausstattung und der Leistung her platziert Oukitel sich hier zumindest auf dem Papier auch erst einmal sehr gut. Jedoch passiert auch sehr viel auf dem Powerstation-Markt und die Konkurrenz ist mit Powerstations wie der Bluetti AC200 MAX nicht gerade schwach.

Hier macht Oukitel mit dem Preis jedoch einiges an Boden wieder gut. Der UVP liegt bei 1699€, was selbst ohne Angebot schon eine Ansage an die anderen Hersteller ist. Wenn hier jetzt noch Gutscheine obendrauf kommen, dürfte Oukitels Powerstation die günstigste 2000 Wh Powerstation auf dem Markt sein.  

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Stryke

Hi, Ich bin der Ben! Bei mir war schon recht früh klar das ich ein Nerd werde, denn mein Mittagsschlaf ging immer bis 13:37 Uhr. Neben Gaming und Technik habe ich noch eine riesige Schwäche für Anime und Manga. Angefangen hat alles bei mir mit einem alten 286er der die Spiele nur mittels DOS starten wollte (Ja ich bin nicht ganz taufrisch) und hat sich von da an durch mein ganzes Leben gezogen.

Kommentare (4)

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Oukitel P2001 ab 1699€ – erste Powerstation des Herstellers zum Kampfpreis (2000 Watt, 2000 Wh) Zum Angebot