Xiaomi HIMO H1 ab 286€ – ein E-Scooter oder doch ein E-Bike? 18 km/h, 30km Reichweite, Sattel, 7.5 Ah Akku

- - von
Zum Angebot

Scooter oder E-Bike? Vor dem deutschen Gesetz ist es wohl eher Ersteres. Nichtsdestotrotz ist das Xiaomi Himo H1 ein genialer kleiner Flitzer für Pendler oder den kurzen Arbeitsweg. 

+2
Xiaomi HIMO H1 Mini E-Bike

Mit Lieferung aus einem EU-Lager bekommt ihr das süße kleine, faltbare E-Bike für 280,95€ auf Banggood.com im Angebot.

Technische Daten 180 Watt • 18 km/h max Geschwindigkeit • 30 km Reichweite • 7500 mAh Akku • Faltbar • Aluminiumrahmen
geekbuying.com Geekbuying.com 8-18 Tage Lieferzeit Versand aus china, volksrepublik
banggood.com Banggood.com 8-18 Tage Lieferzeit Versand aus europa

Die Beliebtheit von E-Bikes und E-Scootern ist weiterhin ungebrochen. Da hat sich der chinesische Hersteller Xiaomi wohl gedacht: „wir stecken beides in einen Mixer“ und dabei herausgekommen ist das Xiaomi Himo H1 mini E-Bike. Das kleine Bike verzichtet auf Pedale, sondern fährt nur elektrisch mit einer Reichweite von 30 km. Bestellen lässt sich der kleine Flitzer für einen Preis ab 286,37€ auf Geekbuying.com.

Xiaomi HIMO H1 Mini E-Bike

 HIMO H1
Motor180 Watt
max. Geschwindigkeit18 km/h
max. Traglast100 kg
Akku7.5 Ah (herausnehmbar), bis zu 30 km Reichweite
Maße840 x 485 x 995 mm (offen), 455 x 320 x 230 mm (gefaltet) 
Features7 Zoll Reifen, herausnehmbarer Akku, Mesh Sattel, Aluminium Rahmen, LCD Display 

Was ist es denn nun? 

Diese Frage zu beantworten, ist eigentlich gar nicht mal so leicht. Xiaomi selbst gibt an, dass es sich um ein E-Bike handelt, aber da es sich um ein rein elektrisches Gefährt ohne Pedale handelt, müsste man das Bike in Deutschland als E-Scooter anmelden. Theoretisch hat das Himo H1 auch alles, was man dafür braucht, direkt an Board. Bleibt nur noch die Frage, ob es auch eine ABE für Deutschland gibt? Dazu findet man leider keine Informationen.

Xiaomi HIMO H1 Mini E-Bike Detailansicht 

So groß wie ein DIN A3 Blatt

Als faltbares E-Bike oder E-Scooter oder was auch immer, kommt das Himo H1 auf eine Größe von lediglich 455 x 320 x 230 mm im zusammengefalteten Zustand. Das ist tatsächlich nur ein wenig größer als ein DIN A3 Blatt. Aufgefaltet kommt das Bike auf eine Maße von 840 x 485 x 995 mm.

Der Rahmen selbst besteht aus Aluminium und besitzt eine maximale Tragkraft von 100 kg. Neben den einklappbaren Griffen findet man am Lenker noch ein kleines LC-Display mit allen wichtigen Informationen, die man während der Fahrt so braucht.

Xiaomi HIMO H1 Mini E-Bike LCD Display am Lenker

Echt kleine Reifen

Das Gewicht wird von Xiaomi mit 14,5 kg gegeben, was noch ok ist, wenn man den Scooter/Bike, mit ihm die Bahn nehmen will oder ihn das Treppenhaus hochschleppen muss. Die Reifen haben eine Größe von 7 Zoll, was nochmal kleiner ist als man es von E-Scootern her kennt, die oftmals schon 10″ oder mehr erreichen. Wie sich das auf den Fahrkomfort auswirkt, können wir vor einem Test jedoch nicht sagen. 

Xiaomi HIMO H1 Mini E-Bike Kompakt Faltbar 

180 Watt Motor für 18 km/h Geschwindigkeit

 Angetrieben wird der Flitzer von einem 180 Watt Motor, der das Gefährt auf 18 km/h beschleunigt. Für die Energieversorgung ist ein 7,5 Ah starker Akku verantwortlich, der laut Herstellerangaben für eine Reichweite von bis zu 30km ausreichen soll. Wenn hier ebenfalls E-Scooter Regeln herrschen, sind zwischen 20km und 25km realistisch.

Wiederaufgeladen wird der Akku in 4-6 Stunden. Ein Vorteil, den das Himo H1 von E-Bikes übernommen hat und welchen man bei E-Scootern sehr selten findet, ist, dass man den Akku zum Laden auch entfernen kann.

Xiaomi HIMO H1 Mini E-Bike Wechselbarer Akku 

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Das Himo H1 ist ein Gadget wo man nicht genau weiß in welche Kategorie man es stecken soll. Ist es ein E-Bike oder ist es ein E-Scooter? Was auch immer es ist, ohne ABE bleibt einem nur die Möglichkeit den Flitzer auf Privatgelände oder im europäischen Umland zu fahren. Dafür ist der kleine Flitzer jedoch durch seine kompakte Größe gerade im zusammengefalteten Zustand wie gemacht. Am Ende hängt alles davon ab, ob Xiaomi dem Himo H1 eine ABE spendiert hat oder nicht.   

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Stryke

Hi, Ich bin der Ben! Bei mir war schon recht früh klar das ich ein Nerd werde, denn mein Mittagsschlaf ging immer bis 13:37 Uhr. Neben Gaming und Technik habe ich noch eine riesige Schwäche für Anime und Manga. Angefangen hat alles bei mir mit einem alten 286er der die Spiele nur mittels DOS starten wollte (Ja ich bin nicht ganz taufrisch) und hat sich von da an durch mein ganzes Leben gezogen.

Kommentare (3)
  • Paul

    11.10.2022, 13:47

    Hallo,
    ich wollte Fragen ob es möglich ist den „Himo H1“ mit einer Körpergröße von 1,90m zu benutzen, da der Hersteller angibt das es nur 1,80m sind.
    Ich freue mich auf Ihre Antwort

  • Ronny

    11.10.2022, 14:04

    @Paul: Hallo,
    ich wollte Fragen ob es möglich ist den „Himo H1“ mit einer Körpergröße von 1,90m zu benutzen, da der Hersteller angibt das es nur 1,80m sind.
    Ich freue mich auf Ihre Antwort

    Na ja, möglich ist es schon. Allerdings dürfte man dann schon recht krumm auf dem Bike sitzen. Der Sitz ist ja nicht unendlich hoch einstellbar.
    Grüße

  • Paul

    19.10.2022, 22:25

    @Paul: Hallo,
    ich wollte Fragen ob es möglich ist den „Himo H1“ mit einer Körpergröße von 1,90m zu benutzen, da der Hersteller angibt das es nur 1,80m sind.
    Ich freue mich auf Ihre Antwort

    @Ronny: Na ja, möglich ist es schon. Allerdings dürfte man dann schon recht krumm auf dem Bike sitzen. Der Sitz ist ja nicht unendlich hoch einstellbar.
    Grüße

    Danke für deine Antwort, ich werde es mir anschauen.
    LG Paul

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Xiaomi HIMO H1 ab 286€ – ein E-Scooter oder doch ein E-Bike? (18 km/h, 30km Reichweite, Sattel, 7.5 Ah Akku) Zum Angebot