Xiaomi F2 Fire TV ab 349€ – günstiger Einstieg in das 4K TV Erlebnis? 4K, HDR10, 60 Hz, HDMI eARC, Fire OS 7

- - von
Zum Angebot

Die Xiaomi F2 Fire TV-Geräte gehören zu den günstigen 4K Fernseher, die für den Einstieg oder Menschen mit nicht so hohen Ansprüchen gedacht sind, denn wer gehobene Ansprüche wie HDR10+, Dolby Vision und entsprechender Bildschirmhelligkeit, sowie [email protected] Hz Bildwiederholungsrate hat, wird hier leider nicht fündig.

+2

Die 43 Zoll Version bekommt ihr, für einen Preis 299 € auf Amazon.de.

Technische Daten 43 Zoll • 4K • HDR10 • 60 Hz • 2x 12 Watt Speaker • DTS-HD • Dolby Audio • DCI-P3 90%
amazon.de Amazon.de
Technische Daten 50 Zoll • 4K • HDR10 • 60 Hz • 2x 12 Watt Speaker • DTS-HD • Dolby Audio • DCI-P3 90%
amazon.de Amazon.de
Technische Daten 55 Zoll • 4K • HDR10 • 60 Hz • 2x 12 Watt Speaker • DTS-HD • Dolby Audio • DCI-P3 90%
amazon.de Amazon.de

Wenn Xiaomi und Amazon sich zusammen tun und einen Fernseher auf den Markt bringen ist das Ergebnis die Xiaomi F2 Fire TV Reihe. Mit einer Auflösung von 4K, HDR 10 und dem Fire OS 7 Betriebssystem versuchen die beiden Hersteller den Einsteigerbereich von TV-Geräten zu erobern. Bestellen lassen sich die verschiedenen Größen für einen Preis ab 349,00€ auf Amazon.de.

Xiaomi F2 Fire Smart TV Front

Technische Daten im Überblick

 Xiaomi F2 Fire TV
Bildschirmgröße43, 50, 55 Zoll
AuflösungUHD 3840 x 2160p, LED
HDRHDR10
Bildfrequenz60 Hz
Audio2x 12 Watt Speaker, DTS-HD, Dolby Audio
EmpfangDVB-S2, DVB-C, DVB-T2
Anschlüsse1x HDMI 2.1 (keine [email protected] Hz) mit eARC, 3x HDMI 2.0 (CEC), 2x USB 2.0, AV Input, Ethernet LAN, optischer Audioausgang, CI+ Slot (1.3)
Kabellose VerbindungWi-Fi 5 (WLAN-ac), Bluetooth 5, Miracast, Airplay
BetriebssystemFire OS 7 mit Amazon Alexa
FeaturesVESA 300 x 300
Stromverbrauch95W

Never change a running System

Das wird wohl auch das Argument auf Xiaomis Seite gewesen sein. Das Design der F2 Fire TV kennt man schon von anderen Xiaomi Fernsehgeräten, auch hier setzt man wieder auf Standfüße an der Außenseiten und in der Mitte eine Fläche mit dem Xiaomi Logo und einem durchsichtigen Element wo bei anderen TV-Geräten der Google Assistent zu finden ist. Bei der F2 Fire Reihe dürfte hier dann wohl der Platz für Amazons Alexa sein.

Den Fernseher bekommt man momentan in drei verschiedenen Größen, dabei macht es keinen Unterschied ob 43 Zoll (ca. 109 cm), 50 Zoll (ca. 127 cm) oder 55 Zoll (ca. 140 cm) auch technischer Sicht sind alle drei Geräte gleich nur eben mit anderen Displaygrößen.

Xiaomi F2 Fire TV Smart Fire OS 7

Hardware für den Einsteigerbereich

Bei der Hardware wird einen schnell klar das Xiaomi und Amazon hier ein Einsteiger Gerät auf dem Markt bringen. Das Display ist kein näher bekanntes, mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln, die Bildwiederholungsfrequenz beträgt hier auch nur standardmäßige 60 HZ. Laut Herstellerangaben wird HDR10 unterstützt, da hier nicht von HDR10+ oder Dolby Vision gesprochen wird, können wir davon ausgehen, dass wir uns im Helligkeitsbereich von HDR 400 bewegen. Also mehr Schein als sein. Positiv ist jedoch, dass die Fernsehgeräte den DCI-P3 Farbraum mit 90% abdecken.

Immerhin wird der ALLM unterstützt der den TV automatisch in den Gaming Modus versetzt.

Xiaomi F2 Fire TV Smart Farbraumabdeckung

Fire TV-Stick direkt mit dabei

Normalerweise setzt Xiaomi eher auf Android TV von Google, aber da es hier ja um eine Kooperation mit Amazon geht, setzt man logischerweise auf Amazon OS 7 als Betriebssystem. Dafür arbeitet in der Flimmerkiste ein MediaTek MT9020 und eine Mali G52 MP2, 2 GB RAM und 16 GB Flash runden die Hardware ab. Ob das für einen flüssigen Ablauf ausreicht, werden die Tests noch zeigen.

Dank des Amazon Betriebssystems gehört Alexa als fester Bestandsteil mit zum Gesamtpaket. Dank dieser lassen sich Filme & Serien suchen oder auch der Apps starten sowie der HDMI-Eingang wechseln.

Xiaomi F2 Fire Smart TV Hardware

Viele Anschlussmöglichkeiten und Fernbedienung

Gesamt kommen die Fernseher auf vier HDMI Anschlüsse, wobei einer mit HDMI 2.1, mit eARC betitelt wird. Der jedoch aufgrund der 60 Hz Bildwiederholrate nicht komplett ausgereizt werden kann und somit nicht die vollen 120 Hz bei einer 4K Darstellung unterstützt. Die anderen 3 HDMI Anschlüsse setzten auf HDMI 2.0, zusätzlich gibt es noch einen Antennenanschluss, zwei USB-A 2.0, einen optischen Audioausgang, einen 3,5 mm Klinke und einen Ethernet-Anschluss.

Xiaomi F2 Fire TV Smart Alle Daten im Überblick

Wer noch klassisches TV gucken möchte, kann dies dank eines CI-Steckplatzes und einem Triple-Tuner mit DVB-T/T2, DVB-C und DVB-S/S2.

Auch kabellos lässt sich der Fernseher dank Wi-Fi 5 mit dem Internet verbinden. Des Weiteren findet man noch Bluetooth 5.0 Miracast und Apple Airplay.

Bedient werden die F2 Fire TV´s klassisch mit einer Fernbedienung, diese unterstützt sowohl Bluetooth als auch Infrarot. Dank beider Möglichkeiten lässt sich der TV einfach bedienen, aber auch ältere Hi-Fi Anlangen können bedient werden.

Auf der Fernbedienung findet man die bekannten und klassischen Bedienelemente wie einen Nummernblock und der Programm- sowie der Lautstärke wippe. Zusätzlich findet man noch 3 Streaminganbieter Direkttasten für Prime Video, Netflix und Disney+  und noch eine App-Taste. Was die Funktion der App-Taste genau ist, können wir nur raten, aber ein direkter Sprung zur App Übersicht klingt hier wahrscheinlich.

Xiaomi F2 Fire TV Smart Frenbedienung

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Schon beim ersten Blick sollte einem klar werden, dass es sich bei den Xiaomi F2 Fire TV Geräten nicht um absolute High End Top-Modelle handelt, sondern eher um den günstigen Einstieg in das 4K Erlebnis. Durch die Kombination von 4K-Fernseher und Firestick bekommen gerade Amazon Prime Kunden einen günstigen TV, der für Streaming wie gemacht sein dürfte.

Wer mehr von Fernsehgerät erwartet um z.b. mit seiner Next Gen Konsole [email protected] FPS genießen möchte, sollte sich noch einmal einen anderen TV anschauen.

Allgemein kann man sagen, wer den günstigen Einstieg in das 4K Fernsehen sucht und Features wie sehr gutes HDR und 120 Hz zweitrangig sind, bekommt hier eine interessante Option angeboten. 

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Stryke

Hi, Ich bin der Ben! Bei mir war schon recht früh klar das ich ein Nerd werde, denn mein Mittagsschlaf ging immer bis 13:37 Uhr. Neben Gaming und Technik habe ich noch eine riesige Schwäche für Anime und Manga. Angefangen hat alles bei mir mit einem alten 286er der die Spiele nur mittels DOS starten wollte (Ja ich bin nicht ganz taufrisch) und hat sich von da an durch mein ganzes Leben gezogen.

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Xiaomi F2 Fire TV ab 349€ – günstiger Einstieg in das 4K TV Erlebnis? (4K, HDR10, 60 Hz, HDMI eARC, Fire OS 7) Zum Angebot