+7

ALLDOCUBE Freer X9 ab

162€

(8,9″ 2K, Android)

ALLDOCUBE Freer X9 ab

162€

(8,9″ 2K, Android)

8,9 Zoll 2560x1600 Power Vr6250 • MTK8173 Quad-Core 2,0 GHz • 4 GB RAM • 64 GB Speicher • erweiterbar • Dual-Band WLAN • GPS • Bluetooth • Micro-SD • USB-Typ-C • 13 MP Kamera • 5 MP Frontkamera • 3,5mm Klinke • 7mm Dicke • Aluminiumgehäuse • Android 6 • 5500 mAh

Gearbest.com
Gearbest.com
162,11€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via Versandart Germany Priority Mail, Germany Express, Europe Railway Registered
Everbuying.net
Everbuying.net
200,53€ *
20-40 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
* Preise von 25.04.2018 - 20:17 Uhr zzgl. Versand. Beachte das beim Import aus dem EU-Ausland die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19% fällig wird und etwaige Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen können. (Weitere Informationen)

Der bekannte Hersteller CUBE hat auch eine Namensänderung über sich ergehen lassen und nennt sich nun nach vollem Namen ALLDOCUBE. Das ist beiweiten natürlich nicht alles sondern es gibt mal wieder ein neues Tablet. Das 8,9 Zoll große ALLDOCUBE Freer X9 ist aktuell ab 162,11€ auf Gearbest.com. Das handliche Display ist mit ziemlich hohen 2560×1600 Pixel aufgelöst. Für die Performance ist der MTK8173 2,0 GHz Quad-Core zuständig. Dazu gibt es gleich 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz und das sollte für ein Android 6.0 Tablet gut dimensioniert sein.

Warum man den neuen Namen nun gewählt hat ist so nicht ersichtlich. Seit nunmehr 2004 existiert die Firma schon in Shenzhen. Hinter Alldocube steckt somit weiterhin Cube. Mit dem ALLDOCUBE Freer X9 wird auf den immer noch recht neuen MTK8173 Quad-Core mit 2,0 GHz gesetzt. Dieser Prozessor arbeitete in einer 6-Kern Version (MTK8176) im Xiaomi MI Pad 3 und erbrachte eine ordentliche Leistung von ca. 80.000 Antutu Punkten. Abseits der üblichen 10.1 Zoll Tablets wird hier ein handlicheres 8,9 Zoll Format mit tollen 2560×1600 Pixel und einem IPS-JDI Panel genutzt . Dafür stecken auch 4 GB Arbeitsspeicher und erweiterbare 64 GB Speicherplatz in dem mit Android 6.0 betriebenen System. Der grafische Zuspieler ist diesmal keine Mali GPU sonder ein PowerGX6250 Grafikprozessor. Weiterhin kann man Dual-Band WLAN 2,4 & 5 GHz, einen Micro-SD Slot, Bluetooth 4.0, GPS, einen USB-Typ-C Port sowie den 3,5mm Kopfhörereingang nutzen.
Die Dicke des Aluminiumgehäuses soll bei gerade einmal 7mm liegen. Darunter verbirgt sich auch der 5500 mAh große Akku. 
Wer mag kann auch die 13 Megapixel Hauptkamera oder die 5 Megapixel Frontkamera zum Fotografieren nutzen.
Wie es scheint wird im Auslieferungszustand noch Androd 6.0 genutzt. Zumindest wird es seitens des Herstellers so beworben. Hoffen wir das es noch ein Update auf 7.0 oder gar neuer geben wird.

  • Auf Amazon ist das Import Tablet nicht gelistet. (Stand 09.10.2017)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Von der technischen Seite kann das Freer X9 nicht enttäuschen. Das hat man ja schon in ähnlicher Form im Xiaomi Mi Pad 3 gesehen. Ob die Verarbeitung oder die Software ebenso auf hohen Niveau ist, werden erst zukünftige Tests und Reviews zeigen. 

Features

  • 8,9″, 2560×1600, PowerGX6250
  • MTK8173 Quad-Core 2,0 GHz, 4 GB RAM, 64 GB Speicher, erweiterbar
  • Dual-Band WLAN, GPS, Bluetooth, Micro-SD, USB-Typ-C, 13 MP Kamera, 5 MP Frontkamera, 3,5mm Klinke
  • 7mm Dicke, Aluminiumgehäuse
  • 5500 mAh Akku
  • Android 6

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.