+4

Honor 9x ab 218€

Varianten * 18.11.2019 - 11:28 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Das Honor 9x dürfte sicherlich für den einen oder anderen interessant sein, da es z.B. ein großes 6,59″ IPS Display ohne Notch bietet und im Gegenzug eine Pop-Up Kamera spendiert bekommen hat. Das Smarphone ist bereits ab 217,50€ auf Geekbuying.com als Import zu bekommen. Dabei wird das Telefon von einem Kirin 810 Octa-Core mit 2,27GHz, 4GB RAM und 64 GB Speicherplatz auf Trab gebracht. Ob es auch für den deutschen/europäischen Markt kommen wird ist noch nicht bekannt.

Mit dem neuen Honor 9x bleibt uns vermutlich wieder ein interessantes Telefon in Deutschland fern. Das aktuell verfügbare Modell ist nicht für den EU-Raum gedacht und verzichtet auf wichtige LTE Bänder wie 7/20/28. Das schließt viele Nutzer aus und wenn man bedenkt das auch noch von den großen Telekommunikationsanbieter in den nächsten Jahren die 3G/UMTS Frequenzen abschalten/abgeschafft wird.

Dennoch ist das Honor 9x gerade im Hinblick auf die Optik sehr interessant. Die Pop-Up Kamera, die das Xiaomi Mi 9T, Redmi K20 oder One Plus 7 Pro mitunter ins Leben gerufen haben, ist sehr cool und wird uns sicherlich noch in dem einen oder anderen Telefon begleiten. Gerade da das Display nun ohne störende Notch auskommt und somit fast randlos ist. Nicht das das der ein oder andere Hersteller vor Jahren schon versucht hat (Mi Mix Reihe von Xiaomi). Die Rückseite wurde wieder farbenfroh in Glas gehalten und bietet Farbreflexionen und -verläufe. Geschützt wird es durch einen Metallrahmen, ringsum das Gerät.
Das Honor 9x setzt auf ein großes 6,59″ randloses IPS-Display im 19:9 Format bei einer Auflösung von 2340×1080 Pixel. Viel Rahmen um das Display bleibt nicht übrig. So ist nicht mal mehr Platz für den Herstellerschriftzug geblieben. Entsprechend ähnlich sehen die aktuellen Pop-Up Kamera Smartphones auch aus. Die Leistung liefert ein Kirin 810 Octa-Core Prozessor (7nm) mit 2,27GHz. Was die Leistungsfähigkeit angeht können wir uns nur auf Benchmarkergebnisse aus dem Internet berufen: hier werden über 237.000 Antutu Punkte erreicht, also 20.000 Punkte mehr als beim Snapdragon 730 SOC. Weiterhin stehen 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz zur Seite. Der Speicherplatz ist zudem erweiterbar. Alternativ stehen auch Versionen mit 6+64GB oder 6+128GB bereit.

Honor setzt im 9x “nur” auf eine Dual-Kamera. Dabei kommt auf der Rückseite ein 48 Megapixel Sensor (f/1.8) zusammen mit einem 2MP Sensor (f/2.4) zur Verwendung. Die Pop-Up Frontkamera bietet einen 16 Megapixel Sensor mit einer Blende von f/2.2. Qualitativ wird man hier sicherlich wieder ziemlich gute Bilder bekommen. 4k Aufnahmen mit optischer Bildstabilisierung (OIS) werden unterstützt, ebenso Slowmotion Aufnahmen mit 120fps.

 

 

Die sonstige Ausstattung fällt solide aus: Dual-Band WLAN/AC, LTE (ohne Band 7/20/28), USB-TypC + 3,5mm Klinke, Bluetooth 5.0 und GPS. Auf NFC wird allerdings auch wieder verzichtet. Der Fingerabdrucksensor wurde nun auch von Honor seitlich in Daumenhöhe am Rahmen unter die anderen Bedienelementen gesetzt. Face-Unlock ist natürlich auch nutzbar.

Der große Akku besitzt 4000mAh Kapazität und sollte somit für gut 2 Tage, oder auch mehr, Nutzung genügen. Wie gewohnt wird Android 9 verwendet in der angepassten EMUI 9.1.1 Version. Die Abmessung des Smartphone betragen 163.1 x 77.2 x 8.8mm mit einem Gewicht von 206g, somit ist es nicht unbedingt klein und auch nicht sehr leicht. Bei der Größe war das aber nicht anders zu erwarten.

  • Auf Amazon wurde das Gerät bisher nicht bewertet. (Stand 06.08.2019)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Leider wird abermals auf die wichtigen LTE-Frequenzen und Bänder für die Nutzung in Deutschland verzichtet. Somit ist es wohl für den Großteil der Nutzer uninteressant, da es den LTE-Empfang sehr stark einschränkt bzw. nicht ermöglicht. In Hinblick auf die Abschaltung der 3G Frequenzen in den kommenden Jahren macht es das leider nicht besser. Dennoch ist es ein ziemlich interessantes Smartphone mit einer tollen Optik und auch einer ebenso hohen Leistung im gehobenen Mittelklasse Bereich.

Features

  • 6,59″, 2340×1080 Pixel
  • Kirin 810 Octa-Core 2,27 GHz, gefertigt in 7nm
  • 4+64GB, 8GB +128GB / 8GB +256GB, erweiterbar
  • 48+2MP Dual-Kamera, 16MP Frontkamera
  • LTE (ohne Band 7/20/28), Bluetooth 5.0, USB-Typ-C+3,5mm Klinke
  • 4000mAh Akku, Android 9.0
  • Glasrückseite, Fingerabdrucksensor

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.