+11

BMAX Y13 ab 297€

13,3" IPS • 1920x1080p • 360° drehbar • Intel Celeron N4100 • 8GB DDR4 RAM • 256GB SSD • M.2 • erweiterbar • 8h Laufzeit • Windows 10

Banggood.com
Banggood.com
297,45€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart Priority Direct Mail
Gearbest.com
Gearbest.com
337,16€ *
8-18 Tage Versand aus Deutschland
Zum Shop
Zollfrei via Versandart Germany Priority Mail, Germany Line, EU Priority Line, Europe Railway Registered
* 07.12.2019 - 09:18 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Neue oder unbekannte Hersteller bedeuten nicht zwangsläufig schlechte Geräte. Das 13,3 Zoll große Notebook von BMAX mit einem drehbaren 360° Display klingt auf dem Papier schon mal interessant. Angetrieben wird es von einem Intel Celeron N4100 Quad-Core mit 8GB (DDR4) RAM und 256GB SSD Festplatte für den Betrieb unter Windows 10. Aktuell ist es ab 297,45€ auf Banggood.com bestellbar.

Das ein oder andere Notebook mit drehbaren 360° Display hatten wir schon vorgestellt. Leider sind einige, aufgrund der Schnelllebigkeit bei chinesischen Modellen, auch schon nicht mehr erhältlich. Eines haben sie aber alle gemeinsam: einen etwas höheren Anschaffungspreis als herkömmliche, aber identisch ausgestattete Geräte ohne drehbarem Display. BMAX ist für uns auch erstmal ein unbekannter Hersteller, bedeutet aber nicht das deren Modelle nicht solide sein können. Auch Xiaomi, Samsung oder Huawei haben einst so angefangen.

Das 13,3 Zoll große IPS Display ist mit 1920×1080 Pixel aufgelöst und bietet natürlich auch eine 10 Finger Touchscreen Eingabe um dank umklappbaren Display zum Beispiel auch als Tablet genutzt werden zu können. Der Rahmen um das Panel selbst misst gerade einmal schmale 5 mm. Die Tastatur ist in zwei Stufen hinterleuchtet, liegt aber wie gewohnt bei Importen wieder nur als QWERTY US Layout vor. 

 

Für den Betrieb unter Windows 10 wurde der Intel Celeron N4100 Quad-Core mit 2,4 GHz maximalem Takt verbaut. Die Performance richtet sich gewiss nicht an den Zocker und leidenschaftlichen Gamer, sondern ist eher für die alltäglichen Aufgaben inklusive E-Mail, Office und einfachen Aufgaben gedacht. Bildbearbeitung und seichte Videobearbeitung in FHD könnte man aber auch noch durchführen. Hierfür sind die 8 GB DDR4 RAM und die 256 GB große SSD Festplatte sicher nicht verkehrt. Letzere kann auch über einen Slot auf der Rückseite (M.2) erweitern. Der Arbeitsspeicher ist allerdings nicht erweiterbar und sehr wahrscheinlich fest verlötet. Für die grafische Darstellung/Bearbeitung wird die integrierte Intel HD Graphics 600 der 9. Generation mit 700MHz Taklung verwendet. Theoretisch kann man so auch 4K Videomaterial abspielen (abhängig vom verwendeten Codec). 

Die Konnektivität ist mit Dual-Band WLAN 2,4 & 5 GHz, Bluetooth 5.0 (!), 3,5mm Klinke, 2x USB-Typ-C (1x auch zum beladen nutzbar), Micro-SD, sowie einen separaten Stromeingang solide aufgestellt.  Natürlich liegt auch eine 1 Megapixel Webcam vor. Der integrierte Akku soll für 8 Stunden Laufzeit genügen. Eine genaue Angabe zur Kapazität dazu gibt es jedoch nicht. Die Abmessungen des Convertible Notebooks liegen bei 30,75 x 20,80 x 1,47 cm, das Gewicht bei 1,25kg.

  • Auf Amazon ist das Import Notebook nicht gelistet. (Stand 08.10.2019)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Das Gesamtpaket sieht schon mal ansprechend aus. Der Preis ist aktuell aber noch einen Hauch zu hoch. Eventuell regelt sich das in den kommenden Wochen und Monaten auch. Alles andere wird genauer unter die Lupe genommen wenn unser Testgerät eingetrudelt ist. 🙂

Features

  • 13,3″ IPS, 1920x1080p
  • 360° drehbar, 10 Finger Touchscreen
  • Intel Celeron N1400 Quad-Core 1,1-2,4GHz
  • 8GB DDR4 RAM, 256GB SSD, M.2, erweiterbar
  • Dual-Band WLAN, 2x USB-Typ-C, 3,5mm Klinke, Bluetooth 5.0, Webcam 1 MP, Micro-SD, AC-in
  • 8h Laufzeit
  • Windows 10

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.