+8

Amazfit GTR ab 118€

1,39" AMOLED 454x454 Pixel • Bluetooth 5.0 • Pulsmesser • GPS • 5ATM • 410mAh

gearvita.com
Gearvita.com
118,43€ *
Gutschein: ALGTR47mm | 8-18 Tage Versand aus Deutschland
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart Germany Priority Line
GeekBuying.com
Geekbuying.com
126,20€ *
Gutschein: 3JTRQCHG | 8-18 Tage Versand aus Deutschland
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart (HK)EU Priority Line
Gearbest.com
De.gearbest.com
126,70€ *
Gutschein: AMAZGTR39 | 8-18 Tage Versand aus Deutschland
Zum Shop
Zollfrei via Versandart Germany Priority Mail, Germany Line, EU Priority Line, Europe Railway Registered
* 19.08.2019 - 11:38 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Die ersten Amazfit Smartwatch Uhren konnten schon vollends überzeugen. Mit der sehr schicken Amazfit GTR ab 118,43€ auf Gearvita.com wird sich das wohl kaum ändern. Durch das Xiaomi Ecosystem weiß man was man für sein Geld bekommt: eine einfache, gute App Anbindung und viele gesammelte Daten in schönen Statistiken. Die Smartwatch nutzt wie gewohnt ein 1,39 Zoll großes Display, die Auflösung hier liegt aber bei hohen 454×454 Pixel. Deutlich mehr als bei herkömmlichen, smarten Uhren. Mit GPS, Wassserdichtigkeit und vielen vorgefertigten, abrufbaren Sportprofilen, Schlafüberwachung und Pulsmessung ist alles bei was man benötigt: Ebenso eine sehr gute Akkulaufzeit von bis zu 24 Tage.

Mit den ersten Amazfit Smartwatches konnte Xiaomi schon voll punkten und absahnen. Viele negative Punkte gab es nämlich kaum. Lediglich die Englische Sprache zum Verkaufsstart war für den einen oder anderen hinderlich. Die Funktionen konnten schon damals absolut überzeugen. Mit der brandneuen Amazfit GTR wird sich das wohl kaum ändern. Die Features der Smartwatch sind ähnlich der ersten Uhren, wurden im Detail aber weiter verbessert. Gerade wenn es um die Akkulaufzeit geht, kennen die Käufer kein Erbarmen. Mit dem 410mAh großen Akku soll nun eine Laufzeit von bis zu 24 Tagen erreicht werden. Wie genau oder gut das umgesetzt wird kann man so nicht abschätzen. Immerhin bietet das große AMOLED 1,39 Zoll eine nicht zu verachtendene 454×454 Pixel Auflösung. Gerade wer massiv mit GPS Unterstützung unterwegs ist, wird diese Laufzeit vermutlich nicht erreichen. Wenn man hier jedoch 5-7 Tage Nutzbarkeit herausholt wäre das schon sehr gut.

Die Uhr ist für 5ATM wasserdicht, besitzt einen rückseitigen Pulsmesser und verschiedene Sensoren (6-Achsen Beschleunigungssensor, Geomagnetischer Sensor, Luftdruck Sensor, Umgebungslichtsensor, Kapazitätssensor) um die Bewegungen und sportlichen Aktivitäten zu tracken. Um das volle Potential der Smartwatch zu entfalten muss man die App für Android oder iOS (via Bluetooth 5.0) nutzen, denn dort werden alle gesammelten Daten anschaulich in übersichtlichen Tabellen und Statistiken dargestellt. Ebenso lassen sich so schnell neue Watchfaces oder wichtige Updates laden. Die Datensammlung umfasst neben Schritte, Geschwindigkeit, zurückgelegter Strecke/km, GPS (GLONASS), Pulsmessung (auch 24h), Schlafüberwachung und Bewegungserinnerung die bereits erwähnten Sportprofile. Ebenfalls kann man sich eingehende Systeminformationen des gekoppelten Smartphones oder eingehende Nachrichten der verschiedenen Messenger anzeigen lassen. Natürlich gibt es auch noch normale Funktionen wie Wecker, Stoppuhr, Wettervorhersage und co. im System  zu finden.

Über den verbauten SOC ist momentan nicht viel bekannt, zumindest besitzt die Uhr 16MB RAM und nutzbare 64MB Speicherplatz was natürlich ebenfalls für ein rudimentäres eigenes Betriebssystem spricht. Wer autark Sport betreiben und der Musik lauschen möchte wird hier schnell unter Speicherplatzmangel haben, alternativ lässt sich die  Musik aber auch per remote controll auf der Uhr zum Smartphone steuern.
Die Maße der Uhr belaufen sich auf 47,2mm x 47,2mm x 10,7mm, das wechselbare Armband misst 197mm x 21mm x 9mm und besteht aus Silikon bzw. Leder. Das Gehäuse besteht aus Edelstahl oder Aluminium, je nach dem für welches Modell man sich letztendlich entscheidet.

Was die Systemsprache betrifft wird man hier anfänglich wohl nur die Wahl zwischen chinesisch und englisch haben. Ob es eine Globale Version oder wie beim Mi Band 3/4 ein Update für deutsche Menüs geben wird ist momentan nicht bekannt.

  • Auf Amazon ist die Import Smartwatch noch nicht gelistet. (Stand 22.07.2019)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Noch kann man natürlich nicht viel zu der Uhr sagen. Dennoch kann man sicher mit gutem gewissen behaupten: schlechter als die sehr guten Vorgänger kann sie nicht sein. 🙂

Features

  • 1,39″ AMOLED 454×454 Pixel
  • Bluetooth 5.0
  • Pulsmesser, GPS, 5ATM
  • 410mAh

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

3 Kommentare
  1. Björn Winterberg
    Björn Winterberg sagte:

    Ob GearBest sich da mit den Speicherdaten vertan hat? Das wäre ja deutlich weniger, als bei den Vorgängermodellen (512 MB/4 GB)?

  2. LocSec
    LocSec sagte:

    Also entweder haben die sich verschrieben oder es ist wirklich so . Was will Man dann mit dieser Uhr bei den massiven Resorcen.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.