+43

Xiaomi Mi Mix 2 Testbericht – ab 300€

Varianten * 17.11.2018 - 21:20 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Das Smartphone soll ab nächster Woche bei GearBest.com ausgeliefert werden und kann nun vorbestellt werden.

Heiß wurde es erwartet und nun ist endlich der langersehnte Nachfolger des letztjährigen Überraschungshits Xiaomi Mi Mix vorgestellt worden: das Xiaomi Mi Mix 2. Aktuell kannst du es auf Banggood.com für 299,66€ vorbestellen. Kleiner und schneller ist es geworden das Mi Mix 2 und trotzdem konnte Xiaomi die bereits kleinen Ränder nochmals verringern. Im neuen Xiaomi Mi Mix 2 stecken fortan ein 5,99″ Display im aktuell angesagten 18:9 Format, ein Snapdragon 835 und 6/8GB RAM. Positiver Weise unterstützt das Smartphone nun endlich alle wichtigen LTE-Frequenzbänder für Deutschland.

 Xiaomi hat endlich nachgelegt und das neue Xiaomi Mi Mix 2 präsentiert. Nachdem das Smartphone einen regelrechten “bezel-less” Hype ausgelöst hat und viele chinesische Hersteller Optik und Namensgebung kopiert/übernommen haben, folgt nun der echte Nachfolger. Xiaomi setzt beim Mi Mix 2 auf ein etwas kleineres Display mit 5,99″ im aktuell beliebten 18:9 Format mit einer Auflösung von 2160×1080 Pixel. Die Abmessung beträgt 151,8 x 75,5 x 7,7mm bei 185g. Um dem Highend-Aspekt des Smartphones gerecht zu werden, kommt natürlich der aktuelle Qualcomm Snapdragon 835 Prozessor zum Einsatz.

Insgesamt wird es 4 verschiedene Versionen des Mi Mix 2 geben (inkl. der UVP-Preise von Xiaomi):

  • 6 GB RAM / 64 GB Speicherplatz: ca. 420€ (RMB 3299)
  • 6 GB RAM / 128 GB Speicherplatz: ca. 460€ (RMB 3599)
  • 6 GB RAM / 256 GB Speicherplatz: ca. 510€ (RMB 3999)
  • 8 GB RAM / 128 GB Speicherplatz als Special Edition: ca. 600€ (RMB 4699)

Der Arbeitsspeicher ist mit mindestens 6GB RAM sehr üppig dimensioniert. Zeitgleich wird Xiaomi auch wieder eine Special Edition herausbringen die sogar mit 8GB RAM auftrumpfen kann. Außerdem bekommt diese ein Unibody-Keramikgehäuse spendiert. Das reguläre Mi Mix 2 hat wie gewohnt einen Gehäuserahmen aus Aluminium und wird in Weiß und Schwarz erhältlich sein. Der Rahmen auf der Vorderseite wurde laut Xiaomi um weitere 12% reduziert. Der lediglich vorhandene Rand auf der Unterseite, welcher die Frontkamera beherbergt, wurde dabei ebenfalls verkleinert. Der vorhandene Fingerabdrucksensor ist weiterhin auf der Rückseite platziert und der USB Typ-C Anschluss ist wie gewohnt auf der Unterseite. Den 3,5mm Klinkenanschluss gibt es beim Mi Mix 2 nicht mehr. Den Kamerasensor übernimmt Xiaomi aus dem Mi 6, wobei auf eine Dual-Kamera verzichtet wird. So kommt im Xiaomi Mi Mix 2 ein Sony IMX386 Kamerasensor mit 12 Megapixel zum Einsatz (inkl. PDAF, F/2.0) der mit einer 4-fachen Bildstabilisierung arbeitet. Die Frontkamera bietet 5 Megapixel Auflösung. Den Lautsprecher der Hörmuschel platziert Xiaomi unter dem Display wodurch der Rahmen des Gehäuses die Resonanz erzeugen soll und so den Klang wiedergibt. Der Akku bietet 3400mAh und unterstützt Quick Charge 3.0.

Als Betriebssystem kommt Android 7.1.1 mit der neuen MIUI 9 Oberfläche zum Einsatz. Xiaomi setzt direkt auf 43 verschiedene Frequenzbänder wodurch das Mi Mix 2 auch das für Deutschland wichtige LTE-Band 20 unterstützt. GPS/Glonass sind natürlich ebenso wie WLAN AC, NFC und Bluetooth 5.0 vorhanden.

  • Auf Amazon gibt es aktuell noch keine Kundenrezensionen. (Stand 12.09.2017)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

 Aktuell ist das Xiaomi Mi Mix 2 erst vorbestellbar und es sind demnach noch keine Testberichte / Reviews verfügbar. Xiaomi wird jedoch gewohnt eine sehr hohe Qualität abliefern sodass man von einem tollen und außergewöhnlichen Smartphone ausgehen können wird.

Features

  • 5,99″ Display mit 2160×1080 Pixel im 18:9 Format
  • Qualcomm Snapdragon 835
  • 6/8GB LPDDR4X RAM, 64/128/256GB Speicherplatz (nicht erweiterbar)
  • 12MP Sony IMX386 Sensor mit PDAF und F/2.0 Blende, Frontkamera mit 5MP
  • 3400mAh Akku mit Quick Charge 3.0
  • Android 7.1.1 mit MIUI 9
  • LTE 1, 3, 5, 7, 8, 20, WLAN AC, GPS/GLONASS, Bluetooth 5.0, NFC
  • Abmessung: 151,8 x 75,5 x 7,7mm bei 185g Gewicht

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

38 Kommentare
  1. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Danke für die schnelle Information. Band20 ist ja ein Geschenk. Leider "nur" 6 Zoll und 18:9. Hatte mich an 6.4 gewöhnt ?. Da schwimmen die Maze Alphas, Elephones S8 und co im 6 Zoll – Pool mit Xiaomi. Mal sehen wie es sich entwickelt. Da mix2 hat für mich schon fast zu viel Power.

  2. Kay
    Kay sagte:

    Das stimmt. Eventuell war vielen Leuten das 6,4" Display dann doch noch zu groß, da ich mir sonst den Wechsel auf 5,99" nicht erklären könnte. Die Leistung des Mi Mix 1 ist natürlich immer noch für alles over-the-top und man bräuchte die Leistung des Mi Mix 2 gar nicht. Aber so ist es ja fast immer bei Elektronik das 6 bis 12 Monate später immer etwas noch besseres, schnelleres rauskommt 🙂

  3. Kay
    Kay sagte:

    Das kennen wir zu gut Christian 😀 Alleine unsere Liste mit vorbestellten Geräten wächst gefühlt schneller als wir die Geräte testen 🙂
    Auf jeden Fall kann man sich sicher sein, dass das Mi Mix 2 ein klasse Teil ist/wird
    VG, Kay

  4. Mattbratt68
    Mattbratt68 sagte:

    Tja … ich bin auch innerlich verwirrt.

    Mein Iphone 6s soll ersetzt werden.
    Habe jetzt auf die Vorstellungen der Herbst-Flaggschiffe gewartet.
    Apple hat sich aus meiner Sicht erledigt. Ein Iphone 6sss (8) für 800€ brauche ich nicht! Für Iphone X 1149€ auszugeben bin ich nicht bereit.
    Da wäre das Mi Mix 2 schon eine tolle Sache. Mein Maze Alpha ist ein guter Anfang, aber als Daily-Driver zu schwer und kameratechnisch nicht gut genug.
    Ich hoffe es kommen zeitnah ausführliche Testberichte, was Xiaomi leistet.

    Um das Iphone 6s abzulösen steht aber das LG V30 noch auf dem ersten Platz, erst danach kommt das Mi Mix 2.
    Aber ich warte die Reviews ab.

  5. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Ein wenig Offtipic:

    Ich habe ein Problem mit dem MI MIX 2 (leider China-Version, auch developer probiert):
    Und zwar bekomme ich meine O2 – Karten nicht aktiv, kein Datentransfer.
    Eine LTE – Vodafonekarte funktioniert einwandfrei. Schon alle Variationen probiert.
    Die O2 – Karte fängt an mit "Emergency-Call", No Connection, Zeigt UMTS ab, aber kein "D" für DATA. Dann geht das Icon wieder auf Emergency und nach einer Zeit auf GSM und manchmal dann auch EDGE mit DATA. Dann geht es sehr langsam ins Netz.
    Die selbe Karte in einem REDMI Note 4X und auch in einem ELEPHONE S8 geht sofort auf HSDPA+ und hat DATA. LTE ist an meinem Standort fast nicht verfügbar.
    Habe 2 O2 Karten (MultiSIM) und habe dies bei beiden. Roamimg (intl. Roaming) ist an.
    Hat jemand einen Tipp?

  6. Marvin2555
    Marvin2555 sagte:

    Christian1308 kann dir nur sagen bei mir ist das selbe.Habe zwei karten eine vodafone eine O2 und die O2 geht nicht das hatte ich nun aber auf meine O2 geschoben weil die schon ein paar handys mitgemacht hatte und auch selbst zugeschnitten ist.Wenn du das aber auch hast muss es an etwas anderem liegen.Die Vodafone geht eben auch super davon hab ich mir jetzt auch eine zweite gekauft.

  7. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Marvin, sehr interessant!!! Welches ROM hast Du?? Noch das CHINA-Developer oder Stable?
    Hast Du mal alternative ROMs versucht? EPIC-ROM oder XIAOMI.EU?
    Ich habe diesen Effekt in Bereichen, in dem es kein LTE gibt und das MI MIX2 auf UMTS umschalten will.
    In der Großstadt (hier Hannover) arbeitet diese Karte einwandfrei auch im MI MIX2. Auch im UMTS.
    Fahre ich aufs Land, hatte gestern 2 identische Karten (Vodafone und O2) 1x im Redmi Note 4 und 1x im MI MIX 2). Das Redmi verliert das Band20, initialisiert und geht auf UMTS und holt sich "Data" und bleibt dann auf HSDPA+. Das MI MIX2 verliert Band 20, dann erscheint "EMERGENCY" (Einbuchen in fremde Netze z.B. T-Mobile), dann steht der Balden auf "X" und dann kommt GSM (Gen.2). Nach einer Zeit 2-3 Minuten erscheint dann EDGE (GSM + Data-Connect). An diesem Standort gibt es definitiv UMTS. Werde heute abends mal EPIC.ROM versuchen.
    Die o2 Problemkarte(n) (habe 2 MultiSIM) sind originale O2-Karten, die über Tarifhaus vermittelt wurden. Diese Karten können auch LTE, auch VoLTE funktioniert in der Großstadt. Sowohl beim Redmi Note 4 als auch beim MI MIX2.
    Der Fehler tritt nur in "nur UMTS-versorgten" Bereiche auf bei mir.

    P.S. Habe noch die Karten meiner besseren Hälfte probiert und andere:
    SIMYO (auch O2) > UMTS geht.
    1&1 GMX Allnet im D2 – Netz > UMTS geht, kann kein LTE
    1&1 GMX Allnet im o2 – Netz geht (hier nur UMTS).

  8. Marvin2555
    Marvin2555 sagte:

    Hab denke ich eine custom rom von gearbest.Will da aber auch nichts ändern wegen garantie sonst würde ich die rom mal ändern.

  9. Ron
    Ron sagte:

    Hi Leute.
    Ich hatte auch das Problem. Man muss als bevorzugtes Netz 3g aktivieren, dann geht es. Irgendwie schafft es nicht automatisch zwischen 4g und 3g zu wechseln.

  10. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Also, gestern ein neues MI MIX 2 bekommen mit der Global MIUI 9.1 stable.
    Auch hier wieder das UMTS-Problem in Gebieten, welche kein LTE haben. LTE BAND 20 geht, aber ohne Band 20 kein UMTS (macht keinen Sinn). Dann nur GSM/EDGE. Werde morgen mal an XIAOMI einen Fehlerbericht senden. Problme nur bei o2. Alle andere VODAFONE / T-Mobile gehen problemlos.

  11. Wolf Fischer
    Wolf Fischer sagte:

    Hey,
    oben steht etwas von 10:10 bzgl. des Berichts mit dem Coupon … aber meine Chrome Notification kam erst 10:32 an, was dann schlappe 22 Minuten später wären.
    Kann das sein, dass zwischen Bericht speichern und Notification beim Client 22 Minuten vergehen?

  12. Kay
    Kay sagte:

    Aktuell erstellen wir Benachrichtigungen nur manuell und Ronny gibt mir bei besonders interessanten Angeboten Bescheid und ich erstelle dann die Benachrichtigung. Ich war aber in dem Moment gerade verhindert und konnte erst 10:32 die Benachrichtigung rausschicken. Wir versuchen das natürlich weiter zu optimieren sodass man so schnell wie möglich informiert wird 🙂
    VG, Kay

  13. Eddy
    Eddy sagte:

    Chritian . Hat dieser China englisch Version schon Googlelplay oder muss man selbst nach installieren.
    Was ist jetzt der Unterschied zwischen Global Version und dieser China Englisch Version??
    Ist nur die Sprache oder??Sonst mit englisch ist mir wurch, da eine sehr gute Preis ist
    danke

  14. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Hi Eddy,
    die von GEARBEST ausgelieferten Versionen (mein letztes kam vor einer Woche) haben die Englische/Chinesische Version drauf.
    Ich möchte jetzt hier keinen verwirren, aber ich hasse unvollständige Posts.
    Daher würde ich Dir folgende Reihenfolge zum vernünftigen Bestücken des MI MIX2 mit einer sauberen Software empfehlen:
    Du registriert Dein MI MIX2 mit dem von Dir angelegten MI-Account auf dem Smartphone bei XIAOMI zur Bootloader-Freischaltung.
    Da XIAOMI die Europäer nicht so mag, bekommst Du einen Fehler einen ERROR 1008, wenn Du in den Entwickleroptionen versuchst, unter UNLOCK-Status Dein MI MIX2 zu registrieren.
    Abhilfe: VPN-Tunnel nach China.
    Anleitung (hier MI 5, geht aber auch beim MI MIX2):
    https://miui-germany.de/forum/index.php?thread/14339-mi-5x-bootloader-unlock-10008-error/

    Wenn Du dann endlich die Meldung "Device binded to Account" erhalten hast, kann Du entweder 3 Tage warten bis auf die Bootloaderfreischaltung und mit der chin./eng. Version arbeiten oder Du benutzt ein geniales Tool wie ich finde, mit diesem kannst Du *ohne freigeschalteten Bootloader* sofort die Globale ROM-Version MIUI9 inklusive der dt. Sprache installieren. Einzig musst Du dazu in den Entwickleroptionen das USB-Debugging einschaltet.
    Das Tool gibt es hier: http://www.xiaomitool.com/
    MI MIX 2 einfach im eingeschalteten Zustand einstecken und das Tool starten. Alles andere macht das Tool, Warmstarten, Bootloader-Mode e.t.c.
    Nach 3 Tagen kannst Du mit dem MIUNLOCK-Tool dann endlich den Bootloader freischalten, TWRP installieren und dann mit POWER+ / Einschalten TWRP starten und nach belieben jedes andere ROM installieren.
    Obwohl ich kein Beta-Fan bin würde ich die XIAOMI.EU – Beta MIUI9 (derzeit 17.11.23) empfehlen, da diese die Gesichtserkennung (FACEIT von Face++) mit drin hat, die auf dem MI MIX 2 absolut super funktioniert. Wer sein ROM noch schlanker gestalten will und noch akkuschonender, der sollte dann bei MI-GLOBE sich sein eigenes ROM "brutzeln" und zwar hier unter den Advanced settings noch den GOVTUNER auf Battery / Powersave stellen. Dann läuft das MI MIX2 sehr geschmeidig und akkuschonend.
    Updates werden runtergeladen in xxx:/SDCARD/DOWNLOAD und mit TWRP einfach drüber installiert. Klappt wunderbar. Root (SUPERSU oder MAGISK) bleiben erhalten. Von Tool wie xMIUI und MIUI Tweaks auf der xPosed – Platform würde ich im Moment unter MIUI9 abraten. Das läuft manchmal nicht so stabil.

  15. Eddy
    Eddy sagte:

    Christian , du hast wirklich Ahnung davon…ist für mich neu .wirklich kompliziert.. also entweder ich benutze es mal auf englisch, dann mit der Zeit wenn dann mit der Global Version beschäftigen . Die Preis mit den 256 Gb ist wirklich sehr gut. Die Global Version ist noch teuer.
    Danke

  16. Wilhelm
    Wilhelm sagte:

    Kurze eine frage, da ich mit geekbuying Pech hatte und dort zuerst das mi mix 2 bestellt hatte würde ich mein glück mit gearbest versuchen.

    Welche versandart könnt ihr empfehlen? Zur Auswahl bei der 128GB Version sind:
    Unregistered Air Mail(no tracking information) (No Tracking Number)
    15 – 28 business days €0.00

    Registered Air Mail
    18 – 28 business days€0.00

    Belgium Registered(Please provide your address&city with English characters)
    18 – 28 business days€0.00

    Expedited Shipping
    5 – 10 business days €8.27.

  17. Marvin2555
    Marvin2555 sagte:

    Wilhelm Belgium Registered oder Expedited Shipping wenn es schnell gehen soll aber da kannst du etwas mehr drauf rechnen da dhl die zoll kosten auslegt und dafür gebühren nimmt.

  18. Kay
    Kay sagte:

    @Wilhelm
    Definitiv per Belgium Registered. Die Versandart wird auch offiziell von GearBest empfohlen falls Germany Express / Germany Priority Mail mal nicht verfügbar ist. Wir haben diese Versandart auch bereits 3x genutzt und hatten keine Probleme
    VG, Kay

  19. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    So, meine beiden MI MIXe 2 sind gestern angekommen nach 4 und 5,5 Wochen Versandzeit.
    Wer ein 64er MI MIX 2 haben möchte, bitte eMail an hjwedemark@gmx.de oder eine persönliche Nachricht hier senden.
    Drauf ist die GLOBAL XIAOMI-ROM mit dt. Sprache und GOOGLE-PLAY.
    Viele Grüße!

  20. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Bei iBouGou finde ich komisch, dass zwar sofortiger EU-Versand angeboten wird, aber im SHOP dann die Maske kommt "OUT OF STOCK will be availible" kommt. Finde ich komisch, da wäre mir GB etwas lieber.

  21. Kay
    Kay sagte:

    Danke für den Hinweis Christian. Da hat sich ein Angebot zum Mi Mix 1 hier falsch reingeschmuggelt 🙂

  22. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Will Euch den Spaß nicht verderben, aber gerade wird ein MI MIX 2S angekündigt mit wieder 6,4 Zoll und 4000 mAH – Akku.
    Hoffentlich ist dann auch der O2 – Bug weg (O2 kann wegen national Roaming (o2 + EPLUS = O2+) sich nicht in das UMTS-Netz einbuchen.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.