+12

Xiaomi Mi Pad 4 ab

206€

(8,0″ FHD, Snapdragon 660)

Xiaomi Mi Pad 4 ab

206€

(8,0″ FHD, Snapdragon 660)

Varianten * Preise von 16.07.2018 - 14:16 Uhr zzgl. Versand. Beachte das beim Import aus dem EU-Ausland die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19% fällig wird und etwaige Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen können. (Weitere Informationen)

Zeit wird es ja das ein Nachfolger zum Mi Pad 3 erscheint. Nun ist es soweit und das Xiaomi Mi Pad 4 erblickt das Licht der Welt. Wie üblich setzt man wieder auf ein 8 Zoll Display mit 1920×1200 Pixel Auflösung. Als SOC kommt dieses mal ein Snapdragon 660 zum Einsatz der für genügend Dampf sorgen sollte. Zur Wahl stehen 3+32GB oder 4+64GB Arbeitsspeicher und Speicherplatz. Ebenso kann man nun zwischen einer WLAN und LTE Version auswählen. Los geht es bereits ab 206,12€ auf Geekbuying.com.
Die LTE Version ist momentan noch nicht verfügbar und verzichtet vermutlich auch wieder auf das für manche Nutzer wichtige LTE Band 20.

Die vergangenen Tablets von Xiaomi konnten voll und ganz überzeugen. Schon seltsam das sie aber kaum aufgefallen sind und massiv im Preis gestiegen sind (Mi Pad 3). Umso schöner ist es zu sehen, dass das Xiaomi Mi Pad 4 nun zum Beginn recht günstig, angesichts der verbauten Hardware, zu bekommen ist. Dennoch hat man ein wenig Xiaomi typisch die Qual der Wahl: nehme ich eine WLAN oder doch die LTE Version? Benötige ich 3GB RAM und 32GB Speicher oder doch gar 4+64GB?
Hat man diese Frage beantwortet kann man sich aber über das 8 Zoll große Display mit “nur noch” 1920×1200 Pixel (das Mi Pad 3 nutze 2048x1536p) Auflösung im 16:10 Format und dem sehr flotten Snadragon 660 Octa-Core mit bis zu 2,2 GHz erfreuen. Wie bei den Vorgängermodellen wir auch hier alles schick in ein flaches 7,9mm Aluminium Gehäuse verbaut. Neben Dual-Band WLAN, Micro-SD Slot, Bluetooth 5.0, USB-Typc+3,5mm Klinke (!) ist eine Hauptkamera mit 13 Megapixel (Omnivision OV13855 Sensor, f/2.0) inklusive Face Unlock und eine Frontkamera mit 5 Megapixel verbaut worden. Auf einen Fingerabdrucksensor wird leider hinsichtlich des vorhandenen Face Unlock verzichtet.

Die Akkukapazität wurde um 600mAh verringert und misst nun 6000mAh und sollte mit dem recht sparsamen 14nm SOC dennoch auf einige Stunden Laufzeit kommen. Xiaomi setzt natürlich auf das hauseigene MIUI auf Basis von Android 8.

  • Auf Amazon wurde das Tablet bisher nicht bewertet. (Stand 27.06.2018)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Noch kann man nicht viel außer die Hersteller und Shop Angaben zum  Xiaomi Mi Pad 4 finden. Der Verkauf startet aber demnächst und alle bekannten Händler werden die Geräte in den verschiedensten Ausführungen anbieten.

Features

  • 8,0″, 1920×1200 Pixel
  • Snapdragon 660 Octa-Core 2,2GHz, 3+32GB / 4+64GB RAM / Speicherplatz (erweiterbar)
  • (LTE), Bluetooth 5,0, USB-Typ-C, Dual-Band WLAN, 3,5mm Klinke, 13MP Kamera, 5MP Frontkamera
  • 6000mAh Akku, Android 8.0
  • Metallgehäuse, Face Unlock

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

2 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    @AndiAndison
    Das wird wohl Apple niemals in diesem Preissegment schaffe/machen 😀 Gibt ja auch so genügend Käufer dafür.^^

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.